Outdoor-Händler: Globetrotter wächst um zehn Prozent

Outdoor-Händler: Globetrotter wächst um zehn Prozent

von Peter Steinkirchner

Der Outdoor-Ausrüster Globetrotter erwartet für 2011 ein deutliches Umsatzplus und plant weitere Geschäfte in Deutschland, unter anderem in Stuttgart und Nürnberg.

Der Hamburger Outdoor-Händler Globetrotter erwartet  in diesem Geschäftsjahr ein Umsatzplus von zehn Prozent auf rund 250 Millionen Euro. Das sagte Geschäftsführer Andreas Bartmann wiwo.de, der Online- Ausgabe der WirtschaftsWoche. Langfristig sei geplant, den Umsatz „zu verdoppeln“. Dazu seien weitere Filialen vorgesehen, so Bartmann. „Drei, vier große Häuser können wir in Deutschland sicher noch eröffnen.“

Umsatztreiber sind laut Bartmann die neue Globetrotter-Filiale in München, eine Neueröffnung in Dresden sowie eine  höhere Effizienz. „Wir wachsen aber auch auf vergleichbarer Fläche um einige Prozentpunkte, was im Vergleich zum Markt ganz gut aussieht.“ Als mögliche neue Standorte seien Stuttgart und Nürnberg im Gespräch. Dazu kämen Testläufe mit kleineren Geschäften etwa in der Hamburger Hafencity sowie Ende nächsten Jahres in Torfhaus im Harz.

Anzeige

Globetrotter betreibt derzeit bundesweit sieben Geschäfte, das größte davon mit einer Fläche von 7000 Quadratmetern in der Kölner Innenstadt.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%