Paris-Düsseldorf-Essen: Bahnunternehmen Thalys expandiert in Deutschland

Paris-Düsseldorf-Essen: Bahnunternehmen Thalys expandiert in Deutschland

Die roten TGV-Hochgeschwindigkeitszüge des internationalen Bahnbündnisses Thalys werden vom September 2011 an noch tiefer in das Territorium der Deutschen Bahn vordringen – und einmal täglich von Paris über Düsseldorf nach Essen und zurück fahren.

Das verheißt Thalys-Chef Olivier Poitrenaud. Bisher schafft es der Thalys von Paris aus nur bis Köln, wenn auch fünf Mal täglich in drei Stunden und 14 Minuten.

Die Fahrtzeit zwischen der französischen Hauptstadt und der Ruhrmetropole wird eine Stunde länger dauern.

Anzeige

Thalys ist ein gemeinsames Angebot der französischen Bahn SNCF, die an der Gesellschaft mit 62 Prozent beteiligt ist, der belgischen SNCB, die 28 Prozent hält, sowie der niederländischen NS und der Deutschen Bahn, die zusammen zehn Prozent der Anteile besitzen. "Wenn das neue Angebot erfolgreich sein sollte, wollen wir von 2012 an drei der bisher fünf Verbindungen nach Deutschland bis Essen führen“, sagt Poitrenaud, der gleichzeitig für 2011 eine Preiserhöhung um 3,5 bis 4 Prozent ankündigt.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%