Postverkehr: Deutsche Post plant Briefzustellung an allen sieben Tagen

Postverkehr: Deutsche Post plant Briefzustellung an allen sieben Tagen

Die Deutsche Post arbeitet an einem Angebot, das die Briefzustellung sowohl an fünf als auch an sieben Wochentagen ermöglicht. Das erfuhr die WirtschaftsWoche aus unternehmensnahen Kreisen.

Für das bisherige Porto gäbe es dann die Zustellung von Dienstag bis Samstag, gegen ein höheres Entgelt auch am Sonntag und Montag. Allerdings bedürfte es dazu der Änderung der gegenwärtigen gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland.

Der Plan ist Teil des neuen Konzepts „Strategie 2015“, an dem Post-Chef Frank Appel seit Monaten unter höchster Geheimhaltung arbeitet. Neben einer Briefzustellung in Standard- und Premiumqualität läuft bei der Post auch das Projekt „Hybrid Post 2“. Dabei werden Briefe von Unternehmen zunächst an die Post gemailt und dann per Papierausdruck an den Empfänger weitergeschickt.

Anzeige

Nach WirtschaftsWoche-Informationen hat sich die Post bereits mit ausländischen Postgesellschaften auf einen Übertragungsstandard geeinigt, der den sicheren Versand eines Briefes beispielsweise von Europa nach China statt in acht Tagen in wenigen Stunden ermöglicht – und ein Drittel weniger kosten soll.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%