Reisen: Riskante Orte für Touristen

Reisen: Riskante Orte für Touristen

Bild vergrößern

Riskante Urlaubsorte (zur vollständigen Ansicht bitte auf die Grafik klicken)

Die Nachrichten von Entführungen deutscher Urlauber schreckt viele Touristen nicht ab, sich in Krisengebieten aufzuhalten. Das Geschäft mit dem Lösegeld für Deutsche blüht.

Das Auswärtige Amt (AA) veröffentlicht im Web rund 200 Sicherheitshinweise für die Länder der Erde. Konkret vor Reisen wird bei neun Ländern gewarnt. Auch die Beratung Control Risks gibt Hinweise für Reisende (siehe Grafik). Die Warnungen werden aber oft nicht befolgt. So ärgerte sich das AA kürzlich über Bundeswirtschaftsminister Michael Glos, als dieser deutsche Unternehmen zum Engagement im Irak aufforderte. Unter Sicherheitsaspekten sei dies „unverantwortlich“, heißt es beim AA; so gab es im Irak allein im Juli 957 Anschläge. In den meisten Ländern gefährden aber nicht Terroristen die Reisenden, sondern Kleinkriminelle. Vermehrt registriert das Bundesinnenministerium Entführungen. Deutschland gilt als zuverlässiger Zahler von Lösegeld, heißt es, auch wenn offiziell nie solches gezahlt wird. Insider berichten von rund zwei Millionen Euro Lösegeld pro Person: Jüngere und Frauen sind teurer; für Schwangere soll bis zu einer Million Euro mehr gezahlt werden. Die USA zahlen ähnlich viel für ihre Bürger, Großbritannien soll weniger zahlen. Wer auf Nummer sicher gehen will, dem empfiehlt der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Ernst Hinsgen, Urlaub daheim: „Deutschland zählt unbestreitbar zu den sichersten Ländern.“

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%