Sanierungskonzept: Karstadt-Chef Jennings plant neue Marken

Sanierungskonzept: Karstadt-Chef Jennings plant neue Marken

von Henryk Hielscher

Läden renovieren, Eigenmarken stärken, Kunden besser binden – das sind nur drei von 15 Schlüsselprojekten von Karstadt-Chef Andrew Jennings.

In einem internen Schreiben hat er seinen Führungskräften nun einen Aufgabenkatalog vorgelegt, der in sechs bis zwölf Monaten umgesetzt werden soll. Weitere Projekte sind die „Modernisierung der Laden-Infrastrukturen“, die Spezialisierung und leistungsbezogenere Bezahlung der Verkaufsteams sowie der Aufbau eines „neuen Kundenbindungsprogramms“, das im Juni startet.

Zudem entwickelt der Konzern die Filiale in Düsseldorf zum „Focus- und Laborkaufhaus“, in dem er neue Shopkonzepte erprobt. Übergeordnetes Ziel sei es, die „Servicestandards in unseren Geschäften zu erhöhen“ und die Marke Karstadt zu verjüngen.

Anzeige

In der Branche wachsen indes die Zweifel an Jennings. Er hatte sich mit seinem Konzept bislang nicht an die Öffentlichkeit gewagt, sondern es nur intern kommuniziert. Auch einige Karstadt-Manager empfinden das Vorgehen ihres Chefs als zu zögerlich. Jennings hat die ersten Wochen bei Karstadt damit verbracht, den Kontakt zu Kunden und Lieferanten zu suchen – eine „looking, learning und listening-Tour“, wie er in seinem Vorstands-Bulletin schreibt.

Zudem tingelte der Handelsexperte für mehrere Tage zu „intensiven Orientierungsbesichtigungen“ nach London. Auf nicht allzu viel Begeisterung stieß die Einführung eines sogenannten Trading Meetings jeweils am Montagnachmittag. Dabei sollen Karstadt-Führungskräfte diejenigen Artikel präsentieren, die sich zuletzt am besten oder schlechtesten verkauft haben – nicht nur mit bunten PowerPoint-Folien, sondern physisch. „Wenn eine Waschmaschine schlecht lief, will Jennings die Waschmaschine sehen“, stöhnt ein Mitarbeiter.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%