Tarvainen wird Nachfolger: Nokia-Vertriebschef Schilly nimmt einjährige Auszeit

Tarvainen wird Nachfolger: Nokia-Vertriebschef Schilly nimmt einjährige Auszeit

Bild vergrößern

Karsten Schilly, Vertriebschef von Nokia in Deutschland, nimmt überraschend eine einjährige Auszeit

Karsten Schilly, Vertriebschef von Nokia in Deutschland, nimmt überraschend eine einjährige Auszeit. Sein Nachfolger wird am 1. Mai der Finne Heikki Tarvainen.

Das berichtet die WirtschaftsWoche unter Berufung auf eine interne Mail. Europa-Marketing-Chef Tarvainen  arbeitete bereits vor fünf Jahren schon einmal in Deutschland, damals als Produktmanager des finnischen Konzerns. Schilly gehe aus „rein privaten Gründen“, heißt es offiziell. Mindestens ein Dreivierteljahr lang will er sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen und im ersten Quartal 2009 zurückkehren. Welche Führungsposition er dann bekommt, ist noch offen.

Als Vertriebschef war Schilly erster Ansprechpartner für die Mobilfunknetzbetreiber, die in ihren Shops einen Großteil der Nokia-Handys verkaufen. In den vergangenen Wochen war ein Streit zwischen Nokia und den Netzbetreibern entbrannt, weil der Handyweltmarktführer mit seiner neuen Multimedia-Plattform Ovi den mobilen Internet-Aktivitäten der Mobilfunkbetreiber Konkurrenz macht. Ovi bietet Musik, Spiele, Bilder zum Herunterladen an sowie eine Navigationsfunktion.

Anzeige
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%