Telekom als Kunden: Abhörtechnik: Wo 007 einkauft

Telekom als Kunden: Abhörtechnik: Wo 007 einkauft

Die diskreten Geschäfte von Reuter und DigiTask.

Reuter Electronic und das damit in Zusammenhang stehende Unternehmen DigiTask aus Haiger im Lahn-Dill-Kreis sehen aus wie Technik-Bastelbuden und sind es auch. Allerdings mit bemerkenswerten Kunden: Bundeskriminalamt, Landeskriminalämter und Verfassungsschützer kaufen in der hessischen Kleinstadt unter anderem Geräte mit ausgefeilter Aufzeichnungs- und Abhörtechnik.

Das wurde stets geheim gehalten so gut es ging. Die Abhöraffäre der Deutschen Telekom rückt Reuter ins öffentliche Interesse.

Anzeige

Auftrag von der Telekom

Nach der WirtschaftsWoche vorliegenden Informationen erledigte der 007-Geschäftspartner in seinen Betrieben mit zeitweise 30 bis 40 Mitarbeitern nicht nur öffentliche Aufträge, sondern zumindest im Dezember 1996 auch einen Job für die Telekom. DigiTask lässt das von dem renommierten Strafrechtler Franz Salditt dementieren. Der Neuwieder Staranwalt legt Wert darauf, DigiTask nehme „selbst keinerlei Ermittlungs- oder Überwachungsmaßnahmen vor und hat daran auch zu keiner Zeit mitgewirkt“.

Die Kunden seien „Behörden im staatlichen Sektor, die im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben handeln: Privatleute oder Detekteien sind als Kunden ausgeschlossen. (...) Weitere Auskünfte“, so Salditt, „werden nicht erteilt.“

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
WiWo Guide Unternehmenssuche

Finden Sie weitere Unternehmen aus der für Sie relevanten Branche. z.B.

  • Branchenführer: Hogan Lovells
  • Branchenführer: Rödl & Partner
  • Branchenführer: Luther Rechtsanwaltgesellschaft
WiWo Guide Personensuche

Finden Sie weitere Spezialisten auf dem für Sie relevanten Fachgebiet, z.B.

Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%