Türkische Unternehmer auf dem Absprung: Was Deutschlands EU-Mitgliedschaft für Unternehmer bedeutet

ThemaTürkei

Türkische Unternehmer auf dem Absprung: Statt Istanbul doch lieber München

Was Deutschlands EU-Mitgliedschaft für Unternehmer bedeutet

Wie wichtig ist die EU-Mitgliedschaft Deutschlands für diese Unternehmer?
Die ist enorm wichtig. Das können Sie daran sehen, dass die Türken durch den Brexit nach meinem Eindruck das Interesse an Neugründungen oder Übersiedlungen nach Großbritannien verloren haben. Der große Vorteil durch die EU ist, dass diese türkischen Unternehmer aus Deutschland heraus ohne große Schwierigkeiten Waren auch nach ganz Europa, auch Ost- oder Südosteuropa liefern können. Das sind zwei sehr wichtige Märkte für sie.

Wer ist denn die größte Konkurrenz Deutschlands für solche Jobs schaffende Ansiedlungen?
Zunächst einmal glaube ich, dass der Ruf Deutschlands zu gut ist, als dass man von einer ernsthaften Konkurrenz sprechen kann. Aus Gesprächen höre ich jedoch heraus, dass auch Interesse an Nordamerika und Kanada besteht, wo einige meiner Mandanten ebenfalls aktiv sind. Viele Türken haben zudem in den USA studiert. Aber der gewaltige Nachteil: Von hier nach Istanbul fliegen sie drei Stunden, aus Nordamerika fliegen sie um die halbe Welt.  

Wie leicht macht es der deutsche Staat umzugswilligen türkischen Unternehmern?
So lange die Türken hier nur investieren, aber nicht selbst hier leben wollen, macht er es ihnen, je nach Gestaltung, nicht viel schwerer als deutschen Unternehmen: Dann brauchen sie ein Visum zur Einreise. Aber wehe, sie wollen dauerhaft hier leben oder selbst Geschäftsführer sein: Dann brauchen sie eine Aufenthaltserlaubnis und müssen wirklich einen Wust von persönlichen Papieren vorlegen bis hin zum Businessplan, der von verschiedenen Stellen auf seine volkswirtschaftliche Bedeutung für die Region untersucht wird. Doch da kann man sich durchkämpfen. Aber was mir immer wieder auffällt, ist das eigentümliche Verhalten mancher deutscher Notare und Banken. 

Türkei Das müssen Sie zum Referendum wissen

Die Wahllokale haben geschlossen. Die Türken haben über eine von der Regierung gewünschte Änderung der Verfassung entschieden. Ein Überblick in sieben Fragen und Antworten.

Anhänger der nationalistischen Partei jubeln bei einer Veranstaltung zur Unterstützung der Regierungspartei AKP in Istanbul. Quelle: dpa

Anzeige

Wieso, was machen die denn?
Der Staat agiert ruhig und souverän. Aber es ist schon eigenartig, wie oft Notare bei Firmengründungen oder Banken bei finanziellen Transaktionen nachbohren, ob das Ansinnen eines Türken wirklich korrekt ist – als gäbe es einen Generalverdacht auf Geldwäsche. Der ist unberechtigt.   

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%