Übernahme: Briten kaufen Geschäftskundentochter des deutschen Apple-Händlers Gravis

Übernahme: Briten kaufen Geschäftskundentochter des deutschen Apple-Händlers Gravis

von Thomas Stölzel

Der britische IT-Beratungsriese Computacenter kauft das Businesskundengeschäft des deutschen Apple-Händlers Gravis. Das werden beide Unternehmen WirtschaftsWoche-Informationen zufolge am heutigen Montag bekannt geben.

Die unter dem Namen HSD Consult GmbH firmierende Gravis-Tochter werde zu 100 Prozent an das börsennotierte britische Unternehmen gehen, das nach eigenen Angaben der führende unabhängiger Anbieter von  IT-Infrastrukturdienstleistungen in Europa ist.

Damit werde Computacenter im Unternehmens- und Bildungsbereich der führende Anbieter von Apple-Systemlösungen, heißt es. Die Nachfrage ist groß. Durch den Boom von Apple-Geräten wie iPhone und iPad stehen IT-Verantwortliche in Unternehmen zunehmend vor der Herausforderung, diese Geräte in die bestehende IT-Infrastruktur zu integrieren. Hier wittern die Briten jede Menge Potenzial.

Anzeige

Computacenter beschäftigt zurzeit in Europa mehr als 10 000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im vergangenen Jahr 2,68 Milliarden Pfund Umsatz sowie 66 Millionen Pfund Gewinn vor Steuern. Die Gravis-Tochter HSD beschäftigt derzeit 75 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2010 rund 24 Millionen Euro Umsatz. Die Übernahme von HSD muss noch kartellrechtlich genehmigt werden.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%