Unternehmensberater: Burkhard Schwenker: Bodenständig und wertkonservativ

Unternehmensberater: Burkhard Schwenker: Bodenständig und wertkonservativ

Bild vergrößern

Dr. Burkhard Schwenker ist Sprecher des Executive Committee bei Roland Berger Strategy Consultants

Nichts passt weniger zu ihm als das gängige Klischee eines typischen Unternehmensberaters: Burkhard Schwenker ist nicht arrogant – was er sagt, hat Hand und Fuß und kommt ohne die in seiner Branche so oft verbreiteten Worthülsen aus.

Auch die stromlinienförmige Haifisch-Eleganz vieler seiner Boss und Brioni tragenden Kollegen geht dem Roland-Berger-Chef gänzlich ab – Schwenker hat sich trotz seiner Karriere in einem an Eitelkeiten und Selbstverliebtheit nicht eben armen Umfeld die Bodenständigkeit erhalten.

Vielleicht liegt das daran, dass er in dem heute zu Minden gehörenden Ort Todtenhausen geboren wurde – Ostwestfalen gelten als bodenständig. Bestimmt hat es mit seiner Herkunft zu tun: Sein Vater war Schreiner und eigentlich hätte Schwenker den Betrieb übernehmen sollen, nur auf Drängen seines Lehrers verließ er die Grundschule und machte später Abitur. Und durchaus möglich, dass er bodenständig geblieben ist, weil er als Jahrgang 1958 für die aufbegehrenden 68er zu jung, für die eher bequeme und oberflächliche Generation Golf aber schon zu alt ist.

Anzeige

Hat die Bodenhaftung behalten

Dazu passt, dass Schwenker auch nach seiner Berufung zum Nachfolger von Roland Berger nicht in die Schickimicki-Hauptstadt München zog, wo die Unternehmensberatung ihren Hauptsitz hat, sondern seinen Familienwohnsitz in Hamburg beließ. Und dort nicht etwa im feinen Blankenese oder an der mindestens ebenso vornehmen und noch teureren Außenalster residiert, sondern im eher bürgerlichen Stadtteil Lokstedt, wo der NDR die Tagesschau produziert und man zu Fuß zum Tierpark Hagenbeck spazieren kann.

Zu seiner Bodenhaftung passt seine Einstellung: Wertkonservativ und liberal trifft es wohl am ehesten – obwohl er sich auch in diesem Punkt nur schwer in irgendwelche Schubladen  einordnen lässt. Führung begründet durch Kompetenz, Integrität, Leistungsbereitschaft und Selbstvertrauen, getragen von Pflichterfüllung, Durchhaltevermögen, Konfliktbereitschaft und Optimismus fordert Schwenker von Unternehmern und Managern – und hat kein Problem damit, sich an diesen Maßstäben messen zu lassen.

Ungewöhlicher Wertkonservativer

Linke mögen sich daran stören, dass Schwenker den Staatseinfluss begrenzt wissen will – einig ist er mit ihnen darin, dass die gegenwärtige Wirtschafts- und Finanzkrise ihre Ursache auch in den unangemessen hohen Renditeforderungen der Analysten und vieler Bankenvorstände hat, dass die Kurzfrist-Orientierung der Kapitalmärkte nicht zum Maßstab für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln taugt und dass Manager, die sich auf Kosten der Allgemeinheit bereichert haben, heute kein Mitleid verdienen.

Auffällige Übereinstimmung mit den Grünen gibt es, wenn Schwenker über die unternehmerischen Chancen nachhaltigen Wirtschaftens referiert. Der Roland-Berger-Boss redet nicht nur über Nachhaltigkeit, als Kuratoriumsmitglied im World Wildlife Fund setzt er sich auch aktiv dafür ein. Und auch auf anderen Gebieten vertritt er für einen Konservativen bisweilen eher ungewöhnliche Ansichten: Er setzt sich beispielsweise dafür ein, dass Unternehmen familienfreundlicher werden und dass das deutsche Bildungssystem durchlässiger wird.     

Unvorstellbar, dass jemand mit soviel Bodenhaftung und gradlinigem Konservatismus auch kleine Marotten leistet? Doch, durchaus: Vor ganz wichtigen Ereignissen kauft er sich einen neuen Anzug. Oder Schwächen hat? Auch das: Schwenker raucht wie ein Schlot. Gern auch mal dort, wo es eigentlich verboten ist. Legendär ist die Geschichte, dass er die Rauchmelder im Büro gern mal mit Plastikfolie abdichtet, damit sein Laster nicht auffällt.

Burkhard Schwenker passt eben in kein Klischee.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%