Versicherer-Lobby: Wolfgang Weiler ist neuer GDV-Chef

Versicherer-Lobby: Wolfgang Weiler ist neuer GDV-Chef

, aktualisiert 27. September 2017, 14:07 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat einen neuen Präsidenten gewählt. Wolfgang Weiler ist nun neuer Chef-Lobbyist der Versicherer. Der 65-Jährige stand früher an der Spitze von Huk-Coburg.

Bild vergrößern

Der frühere Huk-Coburg-Vorstandschef steht nun an der Spitze des GDV.

BerlinDer frühere Huk-Coburg-Vorstandschef Wolfgang Weiler ist neuer Chef-Lobbyist der Versicherer im politischen Berlin. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) wählte den 65-Jährigen für zwei Jahre zum Präsidenten, wie der GDV am Mittwoch mitteilte. Weiler ist damit Nachfolger von Alexander Erdland, der rund fünf Jahre an der Spitze des Verbands gestanden hatte. Erdland schrieb der Branche auf dem Versicherungstag 2017 noch ins Stammbuch, dass man sich in Zeiten der Digitalisierung und der niedrigen Zinsen noch mehr um die Kunden kümmern müsse. Dies dürfe man nicht allein den Vermittlern überlassen.

Erdland machte auch deutlich, dass es vorerst keine neuen Auflagen für die Branche geben dürfe. „Reguliert haben wir jetzt erst einmal genug.“ Nun müsse man sich anschauen, „wie das wirkt“.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%