Generali: Deutschlandchef will kräftig sparen - auch bei Vertrieb und Personal

exklusivGenerali: Deutschlandchef will kräftig sparen - auch bei Vertrieb und Personal

Bild vergrößern

Generali-Deutschlandchef Dietmar Meister

von Matthias Kamp

Dietmar Meister, Deutschland-Chef des Versicherers Generali, sieht kein Ende der Niedrigzinsphase und kündigt Sparmaßnahmen an.

„Bei der Generali Deutschland stellen wir uns auf eine längere Zeit mit niedrigen Zinsen ein. Auch in den kommenden drei Jahren sehe ich noch keine deutliche Zinswende“, sagt Meister im Interview mit der WirtschaftsWoche. Generali Deutschlands ist nach Allianz der zweitgrößte Versicherer des Landes und eine Tochter der italienischen Assicurazioni Generali. Zu Generali Deutschland gehören unter anderem die Aachen Münchner Versicherung und die Cosmos Lebensversicherung

Entsprechend rechnet Meister mit einem anhaltenden Negativ-Trend bei der Verzinsung der Lebensversicherungen. 2013 lag diese bei 3,6 Prozent. Meister: „2014 wird es im Marktdurchschnitt wohl Richtung 3,4 Prozent gehen. Und wenn die Niedrigzinsphase anhält, wird es in dem Tempo weiter bergab gehen.“

Anzeige

Um bei Neuanlagen noch eine Rendite von drei Prozent zu schaffen, will Meister mehr ins Risiko gehen: „Wir kaufen dann auch Kredite mit einem BBB-, also einem schwächeren Rating. Außerdem gehen wir mehr in Anlagen mit längeren Laufzeiten.“
Zudem kündigt Meister Sparmaßnahmen an. „Wir wollen in Deutschland unsere Aktivitäten weiter zentralisieren und so international wie national noch mehr Synergien realisieren.“ So könne bei IT und Asset Management die Produktivität gesteigert werden, indem international die einzelnen Töchter zusammengelegt würden, nannte Meister konkrete Beispiele. Es würde aber auch noch nach anderen Möglichkeiten der Verschlankung gesucht. „Das geht nie ganz ohne Kapazitätsabbau“, räumte Meister ein. Auch beim Vertrieb will Meister den Rotstift ansetzen: „Wir können die Vertriebskosten bei unseren Sparanstrengungen nicht ausklammern.“ Auch Stellenanpassungen schließt Meister nicht aus.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%