Werbung: Werber haben Internetnutzer im Visier

Werbung: Werber haben Internetnutzer im Visier

Bild vergrößern

Wer ist der Nutzer? Nugg.Ad will die Frage vieler Werber beantworten können

Das Internet macht’s möglich. Nie zuvor konnten Werbetreibende so genau messen, wen sie eigentlich erreichen. Längst gibt es Technik, die genaue Nutzerprofile von Websites erstellt. In Deutschland ist eine kleine Agentur aus Berlin Marktführer: Nugg.ad. Sie könnten die Werbewelt revolutionieren – aber die großen Agenturen verweigern sich noch.

Große Pläne wurden in den großen Klinkerbauten unweit des Berliner Ostbahnhofs schon immer gerne geschmiedet. Pixelpark etwa residierte dort – und setzte eine der krachendsten Landungen aus der New-Economy-Blase hin. Dieses Mal aber, darauf deuten alle Zeichen hin, könnten die ambitionierten Pläne aus den traditionsschwangeren Gebäuden auch verwirklicht werden.

Wer in Frank Wagner einen Revolutionär vermutet, braucht schon eine gehörige Portion Phantasie. Die Haare akkurat geschnitten, sanfte Stimme, rationale Argumentation. Aber Wagner hat das Potential, die deutsche Werbeindustrie zu revolutionieren. Denn er und seine Mitstreiter haben ein Verfahren entwickelt, dass allen Beteiligten in der Werbeindustrie einen lange ersehnten Schatz verspricht: das Wissen um den Verbraucher. Damit kann Werbung individueller und vor allem zielführender werden. Das spart Aufwand und damit am Ende vor allem eins: Geld.

Anzeige

Vor zwei Jahren haben die Marktforscher Wagner und Stephan Noller sowie Klaus Kögler die Berliner Agentur Nugg.Ad gegründet. Die Markenspezialisten, die heute 35 Mitarbeiter haben, beseitigen ein bisher großes Ärgernis für viele Werber. Nicht jeder, der sich auf einer Internetseite tummelt, interessiert sich auch für die dort geschaltete Werbung. Diese so genannten Streuverluste ärgern jedes werbetreibende Unternehmen – schließlich bezahlt es damit für Werbekontakte, die es nicht bekommt.

Zurück ins Mittelalter

Nicht mehr länger, behaupten die Macher von Nugg.Ad. Sie haben ein Verfahren für das das so genannte Targeting entwickelt: Sie erstellen für Internetportale genaue Profil von deren Nutzern. Damit können diese ihre Plattformen besser an Werbetreibende vermarkten. Nutzer wiederum bekommen damit vor allem solche Werbung zu sehen, die zu ihrer Lebenssituation und ihren Interessen passt. Nugg.Ad gilt in Deutschland als Technologieführer auf diesem Gebiet.

„Im Prinzip ist das wie früher beim Einzelhändler“, erzählt Wagner. „Wenn Sie da zur Tür reingekommen sind, hat die geschulte Verkäuferin sofort gewusst, was für ein Typ Sie sind und wie sie beraten soll – das übertragen wir aufs Internet.“ Durch Targeting können die lästigen Streuverluste halbiert werden. Für Unternehmen ist das bares Geld, weil ihre Werbung effizienter wird.

Das Problem: Noch gibt es kaum Werbung, die in der Lage ist, diese Erkenntnisse zu nutzen. „Wir sind nur ein Glied in der Kette“, bedauert Wagner. „Bisher fehlen die Kreationen, die richtig gut funktionieren.“ Das liegt vor allem daran, dass die großen Kreativagenturen nicht aus den Puschen kommen und noch immer Werbung wie vor zehn Jahren konzipieren. „Die Werbebranche war nach dem krieg eine der erfolgreichsten Branchen überhaupt in Deutschland“, versucht Wagner das Phänomen zu erklären. „Viele Entscheider dort machen das seit 20, 30 Jahren. Deren Gedankenwege zu ändern, ist naturgemäß schwer.“

Dabei, glaubt Wagner, müsse der Durchschnittswerber nur mal ein wenig in die Geschichte gucken. „Im Mittelalter war Werbung schon mal zielführender“, provoziert Wagner. „Da wurden die Zielgruppen schon direkt angesprochen. Dann hat auch Werbung die Industrialisierung durchlaufen, was dazu führte, dass Massenbotschaften abgesetzt wurden.“ Jetzt müsse man sich dringend wieder auf die Individualkommunikation besinnen.

Auch wenn sich diese Erkenntnis noch nicht überall durchgesetzt hat: Das Prinzip von Nugg.Ad ist offenbar erfolgreich: Zu dritt haben die Nugg.Ad-Macher vor zwei Jahren begonnen, heute arbeiten gut 40 Mitarbeiter in den Räumen am Berliner Ostkreuz. Nachdem Nugg.Ad damit in Deutschland bereits Marktführer ist, will die Agentur jetzt den europäischen Markt erobern.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%