Zerschlagene Landesbank: Was aus den Resten der WestLB wird

Zerschlagene Landesbank: Was aus den Resten der WestLB wird

Bild vergrößern

Verschiebebahnhof WestLB

von Anke Henrich

In zwölf Monaten ist die Landesbank Geschichte, ihr Ende ist beschlossen. Was übrig bleibt, dürfte eine der größten Beschäftigungsgesellschaften Deutschlands werden.

Als er 2008 mitten in der Finanzkrise auf dem Chefsessel Platz nahm, wollte Dietrich Voigtländer der Welt beweisen, dass die Landesbank des größten deutschen Bundeslandes nötig und wichtig ist. Mehr Anleger an den Kapitalmärkten, Mittelständler und internationale Projekteure wollte er als Kunden gewinnen. „Bei den Unternehmen, die wir in den Krisenjahren nicht im Regen haben stehen lassen, sind wir hochanerkannt“, freute sich Voigtländer noch 2010. Statt neue Kunden zu werben, müssen seine Leute nun in den kommenden zwölf Monaten eine Herkulesaufgabe leisten, die in Deutschland ohne Vorbild ist.

Gevierteilt, verkauft und abgewickelt

Binnen zwölf Monaten muss die komplette WestLB mit einer Bilanzsumme von 190 Milliarden Euro rechtlich gevierteilt, anschließend spartenweise verkauft, in eine Bad Bank transferiert und der Rest abgewickelt werden. Die Eigentümer der 1969 gegründeten Bank haben sich auf deren Zerschlagung zum 1. Juli nächsten Jahres geeinigt. Vermutlich überlebt nicht einmal der Name.

Anzeige

Wer kann, geht so schnell er kann

Sich selbst sollen die Kollegen gleich mit abwickeln: 1800 Mitarbeiter der 4500 Kollegen sind überzählig. Viele warten nicht ab, bis sie es schriftlich bekommen, beobachten Betriebsräte. Und so hat Voigtländer jetzt ein zusätzliches Problem: Mit den wichtigsten Mitarbeitern und den fleißigsten Arbeitsbienen verlässt dringend nötiges Insiderwissen das Unternehmen.

Auf Solidarität unter Landesbanken darf Voigtländer dabei nicht hoffen: Die Konkurrenz fängt bereits an, den nächsten Schwung „Key People“, kluge Köpfe aller Sparten von IT bis Vertrieb, abzuwerben, wie WestLB-Mitarbeiter berichten.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%