Von Henkel zu Adidas: Rorsted wird neuer Adidas-Chef

ThemaKonsumgüter

Von Henkel zu Adidas: Rorsted wird neuer Adidas-Chef

, aktualisiert 18. Januar 2016, 17:05 Uhr
Bild vergrößern

Noch ist er Chef bei Henkel: Kasper Rorsted.

Henkel bekommt einen neuen Chef: Kasper Rorsted verlässt den Persil-Hersteller überraschend Ende April. Es zieht ihn an die Konzernspitze von Adidas. An der Börse hatte der angekündigte Wechsel sogleich Folgen.

Adidas holt seinen künftigen Chef vom Konsumgüterkonzern Henkel. Dessen Vorstandsvorsitzender Kasper Rorsted werde Herbert Hainer am 1. Oktober an der Konzernspitze ablösen, teilte der Sportausrüster am Montag mit. Der 61-jährige Hainer verlässt Adidas Ende September, früher als ursprünglich geplant. Rorsted beendet seinen Vertrag bei Henkel im April. Sein Nachfolger wird der ebenfalls schon für Henkel arbeitende Hans Van Bylen, teilte Henkel mit.

Van Bylen arbeitet bereits seit 1984 für Henkel und leitet derzeit den Unternehmensbereich für Pflege und Kosmetik - unter anderem mit der Shampoo-Marke Schwarzkopf. Über seine Nachfolge in dieser Funktion werde zu gegebener Zeit entschieden, hieß es.

Anzeige

Kosmetikriesen: Henkel und Procter & Gamble im Vergleich

  • Zwei Welten

    Umsatz und Gewinn der Kosmetikparten.

    Quelle: Unternehmen

  • Henkel

    Produkte: Schwarzkopf, Syoss, Dial

    Gesamtumsatz(in Mrd. Euro): 16,4

    ...davon Anteil an Kosmetika: 22%

    ...davon Umsatz mit Kosmetika(in Mrd. Euro): 3,54

    ...davon Gewinn mit Kosmetika(in Mio. Euro): 554

  • Procter & Gamble

    Produkte: Head & Shoulders, Pantene, Wella

    Gesamtumsatz(in Mrd. Euro): 77,6

    ...davon Anteil an Kosmetika: 24%

    ...davon Umsatz mit Kosmetika(in Mrd. Euro): 18,2

    ...davon Gewinn mit Kosmetika(in Mrd. Euro): 2,6

Warum Rorsted dem Konzern den Rücken kehrt, war anfangs offiziell nicht bekannt. In der Pressemitteilung lobt Simone Bagel-Trah, die Vorsitzende des Henkel-Konzerns, seine Leistungen: "Umsatz und Profitabilität sind deutlich gestiegen und unsere Top-Marken wurden gestärkt. All dies spiegelt sich in einem deutlich höheren Börsenwert wider, der seit seinem Amtsantritt um mehr als das Dreifache gestiegen ist."

Börsen-Reaktionen: Auftrieb für Adidas, Minus für Henkel

Der Wechsel Rorsteds verhalf dem Sportartikel-Hersteller zum größten Kurssprung seit mehr als sieben Jahren. Die Aktien stiegen am Montag zeitweise um mehr als zwölf Prozent auf ein Sieben-Wochen von 94,22 Euro.

Henkel brachen dagegen um bis zu 5,9 Prozent ein. Das ist der größte Kursrutsch seit den Börsenturbulenzen vom vergangenen Sommer. Mit 87,95 Euro waren die Titel des Konsumgüter-Produzenten so billig wie zuletzt vor vier Monaten.

"Rorsted ist ein guter Mann", sagte ein Börsianer. Schließlich habe er die Ertragskraft von Henkel verbessert und dadurch den Aktienkurs in die Höhe getrieben. Seit seinem Amtsantritt als Chef im April 2008 hat sich der Aktienkurs des "Persil"-Anbieters mehr als verdreifacht.

Rorsteds Plan Bei Henkel wird 2016 abgerechnet

Mit einer US-Offensive und einem IT-Großprojekt trimmt Vorstandschef Kasper Rorsted Henkel auf Effizienz und weiter steigende Gewinne.

Henkel-Chef Kasper Rorsted über die US-Offensive und Persil in den Regalen von Wal-Mart. Quelle: Bloomberg

Doch es gibt bleibende Problemfelder bei Henkel: Das wichtige USA-Geschäft entwickelt sich nicht so, wie von Rorsted selbst gewünscht. Umsatz und Gewinn in Amerika blieben hinter den eigenen Erwartungen zurück.

Bei seinem Amtsantritt 2012 hatte sich Rorstedt noch das Ziel gesetzt, den Umsatz auf 20 Milliarden Euro zu steigern – die Hälfte davon soll aus Schwellenländern kommen. Ein Ziel, das ohne Zukäufe zuletzt nur schwer erreichbar schien. 2014 setzte der Konzern 16,4 Milliarden um. Und Ende des Geschäftsjahres 2015 dürfte Henkel auf rund 18 Milliarden Euro Umsatz kommen. 

Immer wieder gab es zudem Gerüchte, Rorsted wolle Henkel verlassen. Noch im Dezember hatte Bagel-Trah Gerüchte über das abgekühlte Verhältnis zu Vorstandschef Kasper Rorsted im Interview mit der WirtschaftsWoche zurückgewiesen. "Mein Verhältnis zu Kasper Rorsted ist ausgezeichnet. Wir arbeiten vertrauensvoll zusammen", sagte die Ururenkelin von Henkel-Gründer Fritz Henkel.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%