Deutsche Börse Neuanfang mit mehr Volksnähe

Die Deutsche Börse will mit ihrem neuen Chef Theodor Weimer nicht nur wachsen, sondern für das Publikum greifbarer werden. Helfen sollen ein Kinderbuch und ein millionenschwerer Umbau des historischen Börsengebäudes.
von Mark Fehr

Trotz geringer Handelsaktivität Deutsche Börse steigert Gewinn

Obwohl das vergangene Jahr durch wenig Handelsaktivität gezeichnet war, konnte die Deutsche Börse ihren Gewinn steigern und blickt optimistisch ins laufende Geschäftsjahr.

Ex-Börsenchef Kengeter Aufsichtsrat wartet mit Bonusentscheidung Ermittlungsende ab

Exklusiv
Der Aufsichtsrat der Deutschen Börse will das Ende der Ermittlungen abwarten, bevor er über Bonuszahlungen an Kengeter entscheidet.
von Annina Reimann

news

Telekom-Chef Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Höttges

Der Aufsichtsrat der Telekom verlängert den Vertrag von Timotheus Höttges vorzeitig bis 2024. Sein Vertrag wäre ursprünglich zum 1. Januar 2019 ausgelaufen.

Vor Integration in Deutsche Bank Postbank erzielt Gewinnsprung

Die Postbank hat vor ihrer Eingliederung in die Deutsche Bank ein kräftiges Ergebnisplus eingefahren. Der Gewinn stieg im vergangenen Jahr um fast 40 Prozent auf knapp 650 Millionen Euro.

Dieselabgase Tausende vorzeitige Todesfälle durch Stickoxide

Laut einer Studie des Umweltbundesamts sterben in Deutschland rund 6000 Menschen im Jahr vorzeitig an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die von Stickoxiden ausgelöst werden. Über die Studie berichtete zuerst die ARD.

Tschechische Metallgewerkschaft Gewerkschaft droht VW-Tochter Skoda mit Streik

In den Tarifverhandlungen bei der VW-Tochter Skoda droht die tschechische Metallgewerkschaft Kovo mit einem „unbegrenzten Streik“.

WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 16.02.2018

WirtschaftsWoche Cover 08/2018
Der Euro bin ich

Wie Emmanuel Macron Frankreichs Interessen durchsetzt.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

BörsenWoche Lieber etwas Geld vom Tisch nehmen

Premium
Nach den Abstürzen zu Beginn des Monats haben die Kurse an den Aktienmärkten noch keine neue Richtung. Warum Anleger vorsichtig bleiben sollten.
von Hauke Reimer

Payback-Chef Dommick "Mobiles Bezahlen bald mit Kreditkarte und im E-Commerce"

Premium
Payback-Geschäftsführer Dominik Dommick über Kundenbindung im Zeitalter der Digitalisierung und wie das Unternehmen die Tücken erfolgreichen Mobile Payments in den Griff bekommen will.
Interview von Andreas Toller

Moral egal Googles Rückkehr nach China

Premium
China wird zum Weltlabor für künstliche Intelligenz. Google und Co. wollen deshalb in den Markt - um jeden Preis.
von Lea Deuber, Matthias Hohensee und Varinia Bernau
WiWo Newsletter
Themenschwerpunkt

Uni-Ranking

Ob Bachelor oder Master: Wer sich für ein Studium an einer Hochschule entscheidet, sollte die Universitäten vergleichen. Unser Uni-Ranking hilft dabei.
Zur Themenseite

Fachkräftemangel Wie Unternehmen um Studenten kämpfen

Studenten der Top-Universitäten Deutschlands kennen die quälende Jobsuche nach dem Studium nicht. Stattdessen umwerben Unternehmen sie schon, bevor sie ihren Abschluss haben. Aber das gefällt nicht allen.
von Wenke Wensing

Hochschulranking 2018 Die besten Unis für Ihre Karriere

Premium
Über beruflichen Erfolg entscheidet auch die Wahl der richtigen Hochschule. Eine exklusive Umfrage unter mehr als 500 Personalern zeigt, welche Universitäten und Fachhochschulen am besten auf die Karriere vorbereiten.

Uni-Ranking 2018 Alle Ergebnisse im Überblick

Premium
Welche Hochschulen haben bei Personalern das größte Renommee? Eine exklusive Untersuchung zeigt, wie Deutschlands Unis und Fachhochschulen in Fächern wie BWL, VWL, Informatik, Maschinenbau und Informatik abschneiden.

NC und Auswahlgespräche So klappt's mit dem begehrten Studienplatz

Nicht jedes Studium ist frei zugänglich. Viele Hochschulen sieben Bewerber gleich nach mehreren Kriterien aus. Die häufigsten Hürden der Hochschulen und wie man sie nimmt.

"München geht immer" Was die besten Unis besser machen

An der RWTH Aachen, der LMU München und der Uni Mannheim rekrutieren Personaler besonders gerne, wie das Hochschul-Ranking der WirtschaftsWoche zeigt. So machen die Uni-Allstars ihre Absolventen fit für die Karriere.
Videos

Datenfalle Tinder, Lovoo und Co. verramschen User-Daten

Bei der Suche nach der Liebe setzen viele inzwischen auf Dating-Apps wie Tinder oder Lovoo. Verbraucherschützer warnen jedoch: Viele Anbieter schützen die Daten der Nutzer nicht.

An Bord des Riesenschiffs So sieht das größte Kreuzfahrtschiff der Welt aus

Die "Symphony of the Seas" ist noch nicht ganz fertig. Es lässt sich aber schon gut erkennen, wie die schwimmende Stadt einmal aussehen soll.
von Jacqueline Goebel

Obike und Co. So (un)sicher sind Leihräder

Der ADAC hat exklusiv für die WirtschaftsWoche beliebte Leihräder getestet. Das Ergebnis lässt an der Straßentauglichkeit mancher Räder zweifeln.
von Andreas Macho

Steigende Gewinne Rückenwind für Hochtief im Rennen um Abertis

Der Übernahmekampf um den spanischen Mautstraßen-Betreiber Abertis geht in die heiße Phase. Für Hochtief sind die Aussichten gut. Steigende Gewinne geben dem Baukonzern ein gutes Panzer für die Bieterschlacht..
von dpa und Reuters

EU-Kommission Millionenstrafe gegen Bosch und Continental

Wenn Preise abgesprochen werden, zahlt am Ende oft der Verbraucher drauf. Wettbewerbskommissarin Vestager nimmt erneut die Autobranche ins Visier - und will auch künftig nicht locker lassen.
von dpa

Technikvorstand Busch "Bei Siemens gibt es jeden Monat rund 1000 Cyber-Angriffe"

Roland Busch, Technikvorstand und CTO des Münchner Siemens-Konzerns, plädiert für einen besseren Schutz heimischer Technologie und warnt vor einer leichtsinnigen Preisgabe deutscher Stromnetze an ausländische Investoren.
Interview von Matthias Kamp

Wohnimmobilien Platzt jetzt die Immobilienblase?

Ein neues Gutachten erwartet fallende Wohnungspreise in München, Berlin und Stuttgart. Einige Faktoren sprechen allerdings dagegen.
von Niklas Hoyer

Erste staatliche Kryptowährung Venezuela nimmt Millionen mit Petro ein

Das krisengebeutelte Venezuela hat als erste Nation weltweit seine eigene Kryptowährung eingeführt. Die ersten Verkäufe liefen gut, Experten sind dem Petro gegenüber aber skeptisch.

Trotz geringer Handelsaktivität Deutsche Börse steigert Gewinn

Obwohl das vergangene Jahr durch wenig Handelsaktivität gezeichnet war, konnte die Deutsche Börse ihren Gewinn steigern und blickt optimistisch ins laufende Geschäftsjahr.

Schlafmangel "Die leistungsfähigsten Menschen sind die ausgeschlafenen"

Wer früh aufsteht und wenig schläft, gilt als besonders leistungsfähig. Doch Schlafforscher warnen: Unternehmenslenker übertreiben es damit häufig – und schaden damit nicht nur sich selbst.

Arbeitsalltag Achtsamkeit kann Sie zu einer besseren Führungskraft machen

Atemübungen vor Meetings, spezielle Führungskräfte-Trainings und Meditation nach Feierabend: Unternehmen finden Gefallen an Achtsamkeitsmethoden, die Mitarbeiter gelassener machen – und produktiver.

Hochschulen Deutschland ist Preis-Leistungs-Sieger für Studenten aus dem Ausland

Weltberühmte Hochschul-Lehre zum Nulltarif: Diese Kombination hat Deutschland zum besten Land für ausländische Studenten gemacht. Doch um diese auch im Land zu halten, muss die Bundesrepublik noch einen drauflegen.
von Wenke Wensing

Wirtschaft im Weitwinkel Inflationssorgen in den USA sind aktuell unbegründet

Die USA erfreuen sich eines robusten Wirtschaftswachstums, niedriger Arbeitslosigkeit und kräftig steigender Häuserpreise. Ein Anziehen der Inflation wäre da absolut normal. Aber diesmal wird es anders kommen.
Kolumne von Stefan Bielmeier

Europäische Union Martin Selmayr wird Generalsekretär der EU-Kommission

Martin Selmayr gilt in Brüssel als einer der einflussreichsten Strippenzieher. Nun wird der Deutsche von Kommissionschef Jean-Claude Juncker ein weiteres Mal befördert. Hatte die Bundesregierung ihre Finger im Spiel?
von dpa

Flüchtlinge in Frankreich Frankreichs Regierung legt umstrittenes Asyl-Gesetz vor

Angesichts steigender Asylbewerberzahlen setzt Frankreich auf neue Regeln, auch um abgelehnte Bewerber konsequenter abzuschieben. Kritiker verweist die Regierung auf Deutschland und andere Nachbarn.
von dpa

Ortung im Supermarkt Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen

Das Smartphone wird für den stationären Handel immer wichtiger. Unternehmen arbeiten an Methoden, das Gerät für Werbung im Geschäft nutzbar zu machen. Noch werten die Unternehmen die Daten anonymisiert aus.
von dpa und Lisa Forster

Tiefseekabel Google und Co koppeln sich ab

Bislang haben vor allem Telekomkonzerne die Glasfaserkabel finanziert, über die das Internet von Kontinent zu Kontinent fließt. Jetzt bauen sich Technologie-Konzerne ihre eigenen Netze und koppeln sich vom Internet ab.
von Sebastian Kirsch

Werner knallhart WhatsApp: Sind die drei "???" als Nachricht pampig?

Während selbst langjährige Kollegen in E-Mails untereinander die alten Form-Regeln beachten, herrscht bei WhatsApp Kraut und Rüben. Ist das Verrohung oder effizient? Alles entscheidet sich gerade am "?" als Nachricht.
Kolumne von Marcus Werner

Mode, Genuss, Design Made in Italy erlebt einen neuen Boom

Premium
Leder und Schuhe aus Florenz, Brillen aus Belluno, Möbel aus Monza, Stoffe aus Empoli: Made in Italy ist wieder gefragt. Das Geheimnis: Handwerk, Hightech und eine neue Generation Entscheidungsträger.
von Sven Prange

Tourismusbranche Traumstart ins Sommerreisegeschäft 2018

Die Türkei feiert ein Comeback, Griechenland ist gefragt - das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres läuft auf Hochtouren. Der Boom hat aber auch Schattenseiten.
von dpa

Statussymbole Kennerschaft ist das neue Maß der Dinge

Wer Klasse zeigen will, darf nicht mehr protzen – kleine Dinge haben Wirkung, ob wurmstichige Bioäpfel oder ein altes Gazellerad. Und wenn viel Geld ausgegeben wird, dann bitte mit größtmöglicher Diskrepanz zum Nutzwert.
von Christopher Schwarz

Gründer

Kolumne Die Europäische Datenschutzgrundverordnung

Im Mai tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Welche Folgen das für Unternehmer hat, erklärt unser Kolumnist Andreas Bietmann.

Gabi 9,5 Millionen Dollar für InsurTech-Start-up

Das von Deutschen gegründete Start-up Gabi mit Sitz in San Francisco hat innerhalb eines Jahres die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Billomat Siebenstelliges Investment für Nürnberger FinTech

Das Buchhaltungs-Start-up Billomat erhält eine Kapitalspritze von ONB. Mit dem Geld will das Unternehmen unter anderem nach Skandinavien und Spanien expandieren.

E-Mobilität für Einsteiger Fünf günstige Plug-in-Hybride

Rund 40 Plug-in-Hybrid-Modelle gibt es auf dem deutschen Markt. Die meisten sind sehr teuer, weil sie die Top-Modelle von Luxuslimousinen sind. Diese fünf hingegen sind ein günstiger Einstieg.