Handelskrieg Warum US-Autos in Europa Ladenhüter bleiben werden

Selbst wenn US-Präsident Donald Trump niedrige Zölle auf US-Autos in Europa durchsetzt, wird sie kaum einer kaufen – aus einem einfachen Grund.
von Konrad Fischer und Sebastian Schaal

news

Diesel-Gebrauchtwagen Autohandel leidet unter Folgen der Dieselkrise

Beim Diesel ist die Lage im Autohandel dramatisch. Mehr als jeder fünfte Händler nimmt nach einer aktuellen Umfrage überhaupt keine Diesel-Gebrauchtwagen mehr in Zahlung.

Double Line Capital Hedgefonds-Manager Gundlach rät zu Wetten gegen Facebook

Der Starinvestor rechnet 2018 mit fallenden Aktienkursen – auch bei dem sozialen Netzwerk. Statt auf Aktien setzt er 2018 auf Rohstoffe.

Hans-Böckler-Stiftung Mindestlohn in den meisten Großstädten zu niedrig zum Leben

Anfang 2017 wurde der Mindestlohn zuletzt angehoben - auf 8,84 Euro pro Stunde. Dieser Betrag reicht für ein Leben in den meisten deutschen Großstädten aber offenbar nicht aus.

WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 20.04.2018

WirtschaftsWoche Cover 17/2018
Anleitung zum Jobwechsel
Wann Sie reif für einen beruflichen Neuanfang sind – und wie er gelingt.
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Steuern und Recht kompakt Werbungskosten, Prozesskosten und Daten-Diebstahl

Premium
Welche Bestimmungen für die Werbungskosten im Ausland gelten, wann Tipps für Prozesskosten die Steuerlast senken und ein Expertenrat zum Thema Daten-Diebstahl. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer

Sprengers Spitzen Der Chef muss ein guter Gastgeber sein

Premium
Hierarchie? Schnee von gestern! Führung wird anspruchsvoller. Gefragt sind Persönlichkeiten, die ihre Position nicht als Ego-Prothese brauchen.
von Reinhard Sprenger

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Phillips-Van Heusen (PVH) bietet starke Marken mit anziehender Marge, Merck wird für Mutige jetzt wieder interessant und Hella steht vor einem Rekordjahr. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Börse Hannover Messe: Deutsche Maschinenbauer zuversichtlich

Von heute bis Freitag findet die Hannover Messe statt, die weltgrößte Industriemesse. Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau rechnet dieses Jahr mit einem deutlichen Wachstum. Sorgen bereiten allerdings die...

Logistik So sieht es in Amazons gigantischem Logistikzentrum aus

In Dortmund steht Amazons modernster Hub. Von hier aus werden die Pakete auf Auslieferungszentren in ganz Europa verteilt. Der Online-Versandhandelsriese investierte 27 Millionen Euro in die technische Ausstattung.

Sondermünze Münz-Fans stürmen Bundesbank-Filialen

Der Andrang ist gewaltig. Für den Kauf der begehrten neuen Sammlermünze stehen die Leute in langen Schlangen vor den Geldausgabeschaltern. Was macht die Faszination aus?
von Mark Fehr

Hannover-Messe-Rundgang Merkel auf Tuchfühlung mit den Robotern

Mit dem traditionellen Rundgang eröffnet Angela Merkel die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe. Gemeinsam mit Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto wirft sie einen Blick auf die Industrietechnik von morgen.

Hilfe für Opel Eisenach „Das können wir nicht akzeptieren“

Thüringens Ministerpräsident Ramelow verspricht Unterstützung für das kleinste deutsche Opel-Werk in Eisenach nach. Das Land erwägt dafür mehrere Maßnahmen - wenn PSA für eine volle Auslastung am Standort sorgt.

VW-Zulieferer Prevent plant Milliardenklage gegen Volkswagen

Die Zuliefergruppe Prevent bereitet einem Bericht zufolge eine Klage wegen Schadenersatz gegen VW vor. Neben der Klage "im Milliardenbereich" soll zudem eine Strafanzeige gegen den Autobauer gestellt werden.

Konjunktur „Wirtschaftswachstum fällt unter zwei Prozent“

Für den renommierten Volkswirt Martin Hüfner sind die Russland-Sanktionen eine Wachstumsbremse.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Deutsche-Bank-Tochter Börsengang von DWS fällt nachträglich kleiner aus

Die Deutsche Bank nimmt doch nur 1,33 Milliarden Euro mit der Emission ein.

Musikstreaming Tencent Music bereitet Börsengang vor

Chinas Musikstreaming-Unternehmen bereitet seinen Börsengang vor. Es wäre eines der größten IPOs in der Technologie-Welt.
von Stephanie Ott

Ein Personalberater empfiehlt „Wer mehr kann, als er zeigen darf, muss gehen“

Berufliche Veränderung will wohl überlegt sein, sagt Robert Harich. Im Interview erklärt der Personalberater, wie man merkt, dass es Zeit ist zu gehen - und warum man den perfekten Job vielleicht trotzdem nicht findet.
Interview von Jan Guldner

Kaltes Plasma Ein Wunder für Wunden

Das Start-up Coldplasmatech hat ein Medizingerät erfunden, das chronische Wunden kuriert. Nicht nur das Militär zeigt bereits Interesse.
von Andreas Menn

Von Startups lernen So werden Mittelständler „Digital-Checker“

Auf der Suche nach Inspiration verschlägt es zwei norddeutsche Mittelständler 2016 nach Berlin. In ihrem „Digital Tour Book“ berichten sie vom Kulturschock und erklären, warum man nicht alles wie Google machen muss.
von Nora Schareika

Michael Butter „Verschwörungstheorien sind ein Riesengeschäft“

Viele Menschen hängen Verschwörungstheorien an. Und einige verdienen sehr viel Geld damit. Warum das so ist – und wie das Geschäft funktioniert, erklärt der Amerikanist Michael Butter.
Interview von Niklas Dummer

Gesetzesvorschlag Brüssel will Whistleblower besser schützen

Viele Enthüllungen wären ohne mutige Hinweisgeber nicht bekannt. Häufig müssten sie jedoch mindestens um ihre Karriere fürchten, sagt die EU-Kommission. Neue Vorschläge sollen das ändern.

Zschabers Börsenblick Chinas neue Geheimwaffe

Wenn zwei sich streiten? Freut sich das Reich der Mitte. Denn der Handelsstreit mit den USA schadet den Asiaten offenbar nicht so, wie es sich die Trump-Administration gewünscht hätte.
Kolumne von Markus Zschaber

Kommunikation Der ewige Kampf gegen die Kakerlake E-Mail

Fast zwei Stunden täglich verbringen Arbeitnehmer mit Mails. Anbieter wie Slack oder Astro versprechen Besserung. Aber die E-Mail ist zäh.
von Matthias Hohensee und Michael Kroker

Vernetzte Industrie Wie Forscher den Missbrauch künstlicher Intelligenz verhindern wollen

2020 werden rund 50 Milliarden Sensoren und Maschinen vernetzt sein. Wie verhindern wir, dass sie bei ihrem Einsatz in Autos, der Medizin und in Fabriken manipuliert werden?
Sven Hansel

Damit E-Autos gut klingen „Wir haben eine ganz eigene Klangwelt geschaffen“

Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. So entsteht der Sound der Zukunft.

Neuer Kreuzfahrtriese Die Norwegian Bliss in Bildern

In einigen Hafendörfern Alaskas wohnen nur 7000 Menschen – kaum mehr als an Bord der Norwegian Bliss. 4000 Passagiere und 1500 Mitarbeiter steuern künftig das einsame Gebiet an. Ein Blick in das neueste Schiff von NCL.
von Thorsten Firlus

Wein-Lese Welcher Wein in welches Glas passt

Premium
Man kann ein kleines Vermögen ausgeben, um für jeden Wein das passende Glas parat zu haben. Oder sich auf drei Typen beschränken.
Kolumne von Katharina Matheis

Hotelkosten In diesen zehn Städten ist das Übernachten am teuersten

Ob Geschäftsreise oder Urlaub: Die schönsten und wichtigsten Städte sind meist auch die teuersten. Bei den Preisen pro Nacht ist Genf Europas einsame Spitze. Aber auch zwei deutsche Städte schaffen es in die Top 10.

Lilium Designexperte Frank Stephenson fliegt mit

Das Münchner Start-up Lilium will mit einem Lufttaxi abheben – der bekannte Automobildesigner Frank Stephenson kommt nun mit an Bord.

Loadbee Miele steigt bei der Plattform für Produktdaten ein

Loadbee vernetzt Markenhersteller und Händler. Das Ziel sind detaillierte Produktbeschreibungen in Onlineshops und im stationären Handel.

ProGlove 5,5 Millionen Euro für vernetzte Handschuhe

Das Münchener Start-up stellt Wearables für Industrie und Logistik her. Mit Hilfe der Kapitalspritze soll das Produktportfolio nun erweitert werden.

Ego Movement Classic 25 Formschön dank neuer Antriebstechnik

Derzeit wichtigster Trend im Pedelec-Markt ist die Integration der Batterie in den Rahmen. Darauf hat jetzt auch die E-Bike-Marke Ego Movement reagiert und das Retro-Rad Classic 25 auf den aktuellen Stand gebracht.