Wissenschaftler Joachim Schwalbach „Vorstände profitieren übermäßig vom Unternehmenserfolg”

Der Wirtschaftswissenschaftler Joachim Schwalbach hat Vorstandsgehälter in den letzten 30 Jahren analysiert. Im Interview erklärt er, warum die Chefs so viel mehr verdienen als ihre Belegschaft und wie ein besseres...
Interview von Jan Guldner

Dax-Unternehmen Die Meuterei fällt aus

Bei Abstimmungen auf Hauptversammlungen kommen Anträge der Verwaltung immer noch mit nahezu sozialistisch anmutenden Mehrheiten durch, belegt eine neue Studie. Selbst dann, wenn es um unverschämt hohe Boni geht. Warum...
von Hauke Reimer

Dax-Vorstände Zehnmal so viel Geld wie 1987

Dax-Vorstände verdienen heute zehnmal mehr als noch vor 30 Jahren. Ob sie ihr Unternehmen erfolgreich führen oder ihre Mitarbeiter davon profitieren hat damit aber nichts zu tun.
von Jan Guldner

news

Benzinpreise „Opec+“ beschließt höhere Ölproduktion

Die so genannten „Opec+“-Staaten habenbeschlossen ihre Ölproduktion hochzufahren. Das Förderlimit bleibe aber bestehen. Sinkende Benzinpreise werden jedoch von Experten angezweifelt.

Schleppende Verhandelungen BMW warnt eindringlich vor Brexit-Folgen

Im nächsten Frühjahr will Großbritannien die EU verlassen. Doch die Verhandlungen zwischen London und Brüssel sind zäh. Viele Unternehmen wissen nicht, was auf sie zukommt - betroffen ist auch BMW.

Eigner Niedersachsen Dieselkrise wird noch Jahre dauern

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil erklärt, dass Schadenersatzansprüche gegen Ex-Vorstände geprüft würden. Volkwagen habe sich in der Dieselkrise als erstaunlich stabil erwiesen.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Vergeltungszölle treten in Kraft Wie Harley-Davidson von den Strafzöllen profitiert

Premium
Die Strafzölle der EU auf Motorräder von Harley-Davidson haben Händlern in Deutschland deutlich höhere Verkaufszahlen gebracht. Doch langfristig könnten sie die Krise der US-Kultmarke weiter verschärfen.
von Peter Steinkirchner

VW und Audi Jetzt wackeln auch VW-Vorstands- und Aufsichtsratschef

Premium
Die Festnahme von Audi-Chef Stadler hat Volkswagen schwer getroffen. Doch das größere Übel könnte noch kommen. Viel spricht dafür, dass CEO Herbert Diess und Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch angeklagt werden.
von Martin Seiwert und Annina Reimann

BörsenWoche 162 Der gefährliche Hype ums Bezahlen

Premium
Aktien von Unternehmen wie Paypal, Wirecard oder Adyen sind an der Börse extrem gefragt. Doch inzwischen ist die Absturzgefahr hoch.
von Hauke Reimer
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

News „Ein Handelskrieg wäre für die Beschäftigten der deutschen Autobauer fatal“

Der Handelsstreit mit den USA sorgt in China für eine schwindende Nachfrage nach deutschen Auto-Modellen. Die Reaktion kommt bei Daimler prompt.

Balzli direkt Trump ist nur an der Heimatfront zu schlagen

Donald Trump demontiert den Westen – und das kostet uns richtig viel Geld. Es gibt nur eine Lösung, um den US-Präsidenten zu stoppen, weiß Chefredakteur Beat Balzli.

Auto Sauber vernetzt - Mercedes A-Klasse

Die aktuelle A-Klasse von Mercedes präsentiert sich schick, sportlich, mit aktueller Abgasreinigungstechnik, zwei großen Bildschirmen und Sprachsteuerung.

Abgasskandal Audi zahlt Ex-Ingenieur Millionen-Abfindung

Giovanni P. hat zugegeben, am Abgasbetrug bei Audi mitgewirkt zu haben. Er hat auch ehemalige Kollegen belastet, darunter Rupert Stadler. Dennoch erhält P. jetzt eine Millionen-Abfindung – inklusive Schweigeklausel.

Soziale Netzwerke Facebook möchte mit Ironman punkten

Der Triathlon-Veranstalter Ironman überträgt seine Wettbewerbe künftig auf dem Netzwerk Facebook. Während der Sportanbieter auf mehr Zuschauer hofft, erweitert Facebook sein Portfolio um professionelle Angebote.
von Thorsten Firlus

Typographie Amazon verärgert Nutzer mit neuer Schrift

Amazon hat die Schrift in seinen Portalen geändert. Nun zieren Serifen die Buchstaben. Was wie ein harmloser Schritt wirkt, erzürnte weltweit Nutzer. Unternehmen sollten vorsichtig sein, wenn es um ihre Identität geht.
von Thorsten Firlus

Europa, Amerika, Asien In welchen Ländern das meiste Bargeld kursiert

Bargeld ist in Deutschland beliebt, aber in anderen Ländern längst verpönt. Ein Vergleich der Bargeldanteile in den Volkswirtschaften zeigt, dass die meisten Länder viel digitaler bezahlen als wir.
von Andreas Toller

Betriebsrenten Deutsche wollen zur Altersvorsorge gezwungen werden

Obwohl sich viele vor Altersarmut fürchten, sorgen die Deutschen zu wenig privat fürs Alter vor. Eine Umfrage offenbart nun, dass zwei von drei Befragten gerne zu ihrem Glück gezwungen würden.
von Kristina Antonia Schäfer

Strategien von Mischfonds „Bei Anleihen sehen wir Chancen“

Anleihe- und Mischfonds haben es in Zeiten niedriger oder bereits steigender Zinsen besonders schwer. Elmar Peters, Leitung Multi-Asset-Team bei Flossbach von Storch, erklärt, wie er am Anleihenmarkt noch Geld verdient.
Interview von Peter Hermann

New Work Wie man wirklich selbstbestimmt arbeitet

Flexibles Arbeiten verspricht mehr Balance im Leben und mehr Produktivität im Job. Freiheit heißt aber nicht frei von Disziplin. Sechs Tipps, die helfen, wenn man wirklich frei arbeiten will.
von Nora Schareika

Karriere Pfeif auf deinen Lebenslauf!

Immer mehr Menschen nehmen ihren Lebenslauf wichtiger als ihr Leben. Sie verbiegen sich, um es potenziellen Arbeitgebern recht zu machen. Diese Rechnung geht nicht auf.
Gastbeitrag von Martin Wehrle

Dossier Tipps für eine Karriere in der Luxusbranche

Premium
Arbeiten bei Aldi oder Karriere bei Gucci – Luxusmarken haben einen glamourösen Ruf, Discounter leiden am Billig-Image. Lohnt sich der Einstieg in den Branchen, und wenn ja, für wen?

Regierungskrise Wie Merkels Machtverlust der Wirtschaft schadet

Premium
Müde, mutlos, Merkel: Die Kanzlerin ist so angeschlagen wie nie. Dabei verlangen die Krisen in Deutschland, Europa und der Welt eine tatkräftige Regierungschefin. Der wirtschaftliche Schaden ist jetzt schon immens.
von Benedikt Becker, Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder, Cordula Tutt und Silke Wettach

Einblick Ein EU-Topf, den keiner braucht

Premium
Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron planen eine milliardenschwere Investitionsoffensive für Europa. Erstaunlich, denn die gibt es bereits.
Kolumne von Beat Balzli

Freytags-Frage Was ist nur mit den Republikanern los?

Donald Trump irrlichtert in der Wirtschafts-, Innen- und Außenpolitik. Die Republikaner vertreten vielfach andere Ansichten – doch lassen ihren Präsidenten gewähren. Auch deswegen macht Trumps Verhalten weltweit Schule.
Kolumne von Andreas Freytag

Digitales Erbe Streit um Facebook-Konto der toten Tochter

Der BGH stellt das Zugriffsverbot von Erben auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen infrage. Die Aussichten sind gut, dass in einem aktuellen Fall zugunsten der Eltern entschieden wird.

Recht Wer haftet, wenn künstliche Intelligenz Fehler macht?

Für die Folgen ihres Handelns können Maschinen derzeit noch nicht rechtlich verantwortlich gemacht werden. Juristen sehen Regelungsbedarf.

Modellstadt Ingolstadt soll Testregion für Flugtaxis werden

Flugtaxis sind längst keine Utopie mehr, sagt Bundesverkehrsminister Scheuer. In Ingolstadt wollen deutsche Unternehmen jetzt an Prototypen tüfteln.

GEZ So viel Rundfunkbeitrag zahlen Sie für die WM bei ARD und ZDF

Für die Fußball-WM 2018 bei ARD und ZDF zahlt fast jeder Haushalt über die ehemalige GEZ-Gebühr. Aber wie viel eigentlich? Das kostet Sie die WM auf dem Sofa.

Werner knallhart Sommerurlaub zu Hause: „Staycation“ ist clever

Es gibt gute Gründe, im Sommer abzuhauen. Aber zu Hause zu bleiben, wenn es hier am schönsten ist, liegt aus noch viel besseren Gründen im Trend. Wer jetzt geht, darf sich über den fiesen Winter nicht beschweren.
Kolumne von Marcus Werner

Das Fußball-Geschäft Wer verdient an der WM?

Die Fußball-WM in Russland wird wohl die teuerste der Geschichte, es wird investiert, Übertragungs- und Vermarktungsrechte verkauft und sie beeinflusst den Marktwert der Spieler. Wer sonst noch gute Geschäfte macht.

Silicon Valley Bank „Kredite sind für uns der Eintritt in eine Beziehung“

Über Schulden finanzieren sich hierzulande nur wenige Start-ups – aus gutem Grund. Wie die Silicon Valley Bank Risiken einschätzt und Kredite vergibt, erklärt Managing Director Christian Hoppe im Interview.

Logistik Start-ups verstärken Werben um Mitarbeiter

Junge Unternehmen aus der Logistik bauen mit frischem Kapital ihre Teams aus. Langsam wächst so die Konkurrenz zu den Riesen der Branche.

Solandeo „Wir sagen hyperlokal Ökostrom voraus“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Solandeo überzeugen. Sie verbessern Wetterprognosen. Wie urteilt Investorin Milda Jasaite?

Lifestyle Kaufrausch: Ab in die Kaffeeküche

"Kaffee ist Magie für Teams. Mit Kaffee denken Leute positiver und diskutieren lebhafter" - Amit S. Singh, Wissenschaftler an der Ohio State University