Gründer „Wenn das Produkt stimmt, kannst du dir Provokation leisten“

Die Selfmade-Unternehmer und Freunde Rolf Schrömgens, Marco Knauf und Elvir Omerbegovic über skandalträchtige Werbung, ursprüngliche Werte und gute Führung.
von Sven Prange und Daniel Rettig

news

Milliarden-Deal General Electric fusioniert Transportsparte mit US-Konkurrent Wabtec

Zusammen wollen die Unternehmen auf einen Umsatz von rund acht Milliarden Dollar kommen. Der Deal selbst hat ein Volumen von 9,4 Milliarden Euro.

Trotz sinkender Ticketpreise Ryanair macht mehr Gewinn

Die irische Fluggesellschaft bleibt Europas Billigflieger Nummer eins - obwohl es im letzten Jahr teils turbulent zuging. Für das kommende Geschäftsjahr schlägt Chef O'Leary vorsichtigere Töne an.

Fünf Sterne-Bewegung und Lega Aussicht auf die italienische Regierungskoalition belastet Finanzmärkte

Die Populisten und die rechtsextreme Lega wollen die Bildung einer Regierung einleiten. Führende Politiker sehen die Finanzstabilität der Eurozone in Gefahr.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Ökosystem Der Preis der Biene

Premium
Das Insektensterben wird jetzt auch zum Thema für Volkswirte. Denn Fliegen, Mücken und Bienen haben einen hohen ökonomischen Wert. Blöd nur, dass die meisten Menschen mehr Geld für ein Eisbärbaby ausgeben würden.
von Katharina Matheis

Anlegerschutz Großer Aufwand, kleiner Ertrag

Premium
Strengere Schutzregeln sollten die Finanzberatung verbessern. In der Praxis verkehrt sich die Wirkung aber ins Gegenteil.
Kommentar von Niklas Hoyer

Schlusswort Trump überrollt die Welt mit breitbeiniger Interessenpolitik

Premium
Gift, Geld und Gewalt: Internationale Ordnung war gestern. Verantwortlich dafür ist US-Präsident Donald Trump. Das zeigt nicht nur der Streit um die Iran-Sanktionen.
Kolumne von Miriam Meckel
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Balzli direkt „Die EU-Strategie gegen Trump ist naiv“

Die EU tritt überraschend geschlossen auf im Streit zwischen Iran und den USA. WiWo-Chefredakteur Beat Balzli ist jedoch der Überzeugung, dass der Widerstand nichts nutzen wird.

500. Folge Dax-Radar „Ich lebe im Dax“

Seit 2009 analysiert Anton Riedl die Börse im Dax-Radar für WiWo Online. Nun verrät er den wichtigsten Tipp für Anleger – und was ihn besonders fasziniert.

Fast-Food-Ketten Der große Burger-Buden-Battle

Was bedeutet der Erfolg von Hans im Glück, Five Guys und Co. für die Platzhirsche McDonald's und Burger King? Welcher Burger wirklich überzeugt, weiß Redaktionsgourmet Thorsten Firlus.

Elon Musk Tesla-Chef kündigt Model 3 mit Allradantrieb und Dual-Motor an

Den Tesla-Hoffnungsträger Model 3 gibt es bald auch mit Allradantrieb. Details gab Elon Musk am Sonntag bekannt – mit einer Spitze in Richtung BMW.

Tele Columbus „Wir sind das gallische Dorf“

Premium
Der kleinste Anbieter im TV-Kabelmarkt Tele Columbus fordert Teilverkäufe des neuen Vodafone-/Unitymedia-Imperiums, um Monopole in Regionen zu verhindern.
von Jürgen Berke

Bank Postbank schließt bis Ende 2018 mehr als 100 Filialen

Die Postbank will bis Ende 2018 etwa jede zehnte ihrer rund 1000 Filialen schließen.

Der Minsky-Moment Was Anleger aus früheren Abstürzen lernen können

Finanzkrisen, Boom und Crash wechseln sich ab, aber in unregelmäßigen Abständen. Mehrfach erlebten die Deutschen in den vergangenen 100 Jahren tiefe Einschnitte in ihr Vermögen. Was Sie daraus lernen können.
von Christof Schürmann

Endspiel an der Börse Anleitung für das krisenfeste Depot

Premium
Protektionismus, geopolitische Krisen und teures Öl, steigende Zinsen und eingetrübte Konjunkturprognosen – nichts scheint kaufbereite Investoren an den Aktienmärkten zu erschüttern. Noch. Kluge Anleger bauen jetzt vor.
von Christof Schürmann

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Nokia setzt auf das 5G-Geschäft, Veolia nutzt die Müllschwemme und RWE ist günstig bewertet: Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Scherzen im Job „Guter Humor ist ein bisschen wie Flirten“

Humortrainerin Eva Ullmann erklärt, warum es wichtig ist, auch im Büro mal ausgelassen zu lachen und in welchen Situationen aggressiver Humor erlaubt ist. Und mit welchen Witzen sich Führungskräfte zurückhalten sollten.
Interview von Milena Merten

Umgekehrte Lohnlücke In diesen Branchen lohnt sich Teilzeit für Frauen

Nicht immer und überall verdienen Frauen weniger als Männer. Ausgerechnet im Teilzeitbereich, der für einen guten Teil des Gender Pay Gap verantwortlich ist, haben Frauen die Chance, mehr zu verdienen.
von Nora Schareika

Studium an kleinen Unis Warum Cottbus besser ist als Berlin

Bis Juli bewerben sich wieder Tausende auf einen Studienplatz in Deutschlands Großstädten. Dabei sind die Studienbedingungen an kleinen Universitäten oft viel besser. Eine von ihnen ist die BTU in Cottbus.
von Wenke Wensing

Yascha Mounk „Inklusiver Nationalismus sorgt für Toleranz“

Yascha Mounk wähnt die liberale Demokratie in akuter Bedrängnis. Der Politikwissenschaftler erklärt, wo die Kritik der Populisten angemessen ist und warum hochqualifizierte Einwanderer nicht nur der Wirtschaft dienen.
Interview von Niklas Dummer

FBI-Maulwurf? Trump will Ermittlungen zu Spionageverdacht in seinem Wahlkampfteam

Der US-Präsident setzt das Justizministerium unter Druck - und fordert eine Untersuchung seines angeblich unterwanderten Kampagnenteams. Die Demokraten winken ab.

Die Worte der Woche „Europa muss seine Schockstarre überwinden“

Die US-Außenpolitik, der Abstieg des HSV und Christian Lindner beherrschten diese Woche die Schlagzeilen.

S/MIME und OpenPGP Forscher knacken E-Mail-Verschlüsselung

E-Mails werden bislang kaum verschlüsselt, weil die beiden gängigen Kryptoverfahren vielen zu kompliziert erscheinen. Aber immerhin galten sie als sicher. Das ist nun vorbei.

Weg mit der Pappe Wie läuft's mit dem Coffee to go im Mehrwegbecher?

Der Coffee to go im Becher mag stillos sein. Er ist aber praktisch und fast überall zu bekommen. Umweltfreundlicher lässt sich der Unterwegs-Kaffee aus Mehrwegbechern genießen. Hat die Pappe bald ausgedient?

IT-Sicherheit „Eine der größten Gefahren geht von E-Mail-Anhängen aus“

Wenn Unternehmen die Sicherheit ihrer IT-Systeme überprüfen lassen, wenden sie sich meist an den Mittelständler SySS GmbH. Gründer Sebastian Schreiber erklärt typische Schwachstellen und wie sich Unternehmen schützen.
Interview von Martin Pirkl

Tauchsieder Bilder kaufen? Keine Kunst!

In Deutschland laufen die Frühjahrsauktionen an. Ein kleiner (Ver)führer vor den Frühjahrsauktionen für Moderne und Zeitgenössische Kunst bei Ketterer, Grisebach, Lempertz, van Ham sowie Karl&Faber.
Kolumne von Dieter Schnaas

Glücksspielsucht Warum die Regierung den Briten das Wetten vermiesen will

Die nationale Zocker-Leidenschaft gehört zum Vereinigten Königreich wie die roten Busse. Doch nun legt sich die Regierung mit den Buchmachern an – und das ausgerechnet vor der royalen Hochzeit des Jahres.
von Yvonne Esterházy

Burger-Restaurants Die Großen fressen die Kleinen

Der Hype um den coolsten und besten Burgerladen scheint in jeder Stadt Deutschlands geschlagen. Die Giganten der Szene werden die Konsolidierung vorantreiben. Und einer hat in Deutschland gerade erst angefangen.
von Thorsten Firlus

Urbanisierung Start-ups bauen an den Städten von morgen

Schon heute lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten – Tendenz steigend. Deutsche Start-ups arbeiten an Lösungen für die immer engeren Flächen.

Shop.co Klarna schnappt sich die Check-out-Spezialisten

Das Start-up galt als begehrter Übernahmekandidat. Jetzt greift der schwedische Zahlungsabwickler zu. Im Fokus stehen die Patente der Entwickler.

Schlüter Uniformen „Wir machen Bundeswehruniformen chic“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche will die Gründerin von Schlüter Uniformen, Kathrin Schlüter, überzeugen. Wie urteilt die Investorin?

Kaufberatung So kommen Sie zum passenden E-Bike

Scheiben- oder Felgenbremsen? Mittel- oder Heckmotor? Und wie groß muss eigentlich der Akku sein? Wie teuer ein Pedelec sein muss, hängt von vielen Faktoren ab. Gut beraten ist, wer sich selbst etwas kundig macht.