WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Hardware-Offensive Mit diesen Produkten will Amazon die Konkurrenz abhängen

Mit neuen Alexa-Geräten mit besserem Klang sowie größerem Display steigt Online-Händler Amazon noch vehementer ins Hardwaregeschäft ein. Die Offensive soll den Vorsprung zu Konkurrent Google wieder vergrößern.
von Matthias Hohensee

news

Brexit Auch nach dem EU-Gipfel kein Fortschritt

Sechs Monate vor dem Brexit gibt es noch immer keine Fortschritte zu einer Austrittsvereinbarung. Einig ist man sich nur, dass die Zeit knapp wird.

Medienbericht Emirates dementiert Pläne für Etihad-Übernahme

Die Fluggesellschaft Emirates plant laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg die Übernahme von Etihad Airways. Beide Konzerne dementieren das allerdings.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Akira Yoshino „Europa sollte jetzt anfangen, Batterien herzustellen“

Premium
Akira Yoshino gilt als einer der Erfinder des Lithium-Ionen-Akkus. Ohne ihn wären weder Smartphones noch E-Autos denkbar. Ein Gespräch über die Chancen neuer Akku-Technologien und die Dominanz asiatischer Konzerne.
Interview von Stefan Hajek

Bundesregierung Warum nur Neuwahlen Stabilität schaffen

Premium
Neuwahlen sorgen für noch mehr Chaos – so die gängige Erzählung in Berlin. Doch angesichts der Regierungsmisere gilt eher das Gegenteil.
Kommentar von Sven Böll

Nach 5 Jahren NSU-Prozess Was Zschäpe-Anwalt Stahl über Disziplin gelernt hat

Premium
Wolfgang Stahl stand als Anwalt von Beate Zschäpe jahrelang im Rampenlicht des Prozesses um die NSU-Morde. Ein Gespräch über Teamarbeit, Disziplin und darüber, wie sich ein solches Mandat auf die Karriere auswirkt.
Interview von Lin Freitag und Kristin Schmidt
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Auto-Cockpit Flotter Geländegänger - BMW X3 M40i

Mit reichlich Leistung macht das Bayern-SUV nicht nur im Gelände Spaß. Der sportliche X3 schafft locker 250km/h.

Auf der Wiesn wie im Laden Was treibt den Bierpreis?

Der heiße Sommer hat den Bierabsatz erhöht. Laut Statistischem Bundesamt lagen die Preise für Bier im Juni um 4,1 Prozent über dem Vorjahresmonat. Die Maß auf dem Oktoberfest kostet bis zu 11,50 Euro. Was treibt den...

News EZB zeigt neue Euro-Banknoten

Die Deutschen lieben ihr Bargeld - und die Eurobanknoten gelten als besonders Fälschungssicher. Jetzt präsentiert die Europäische Zentralbank einen neuen Hundert Euro Schein - und neben neuen Sicherheitsmaßnahmen soll...

Nationale Plattform Elektromobilität Dieses Gremium hat mehr geschadet als genutzt

Premium
Die Nationale Plattform Elektromobilität wird aufgelöst. Endlich! Sie war ohnehin nur ein Kreis für Trödler und Schönredner. Die deutsche Autoindustrie muss dringend handeln, statt zu lobbyieren.
Kommentar von Martin Seiwert

Bargeld von der Supermarktkasse Der Geldautomat wird zum Auslaufmodell

Vor 50 Jahren nahm die Kreissparkasse Tübingen den ersten Geldautomaten Deutschlands in Betrieb. Doch dessen Siegeszug ist nun vorbei: Aldi, Rewe und jetzt auch Lidl machen den Geldautomaten immer unbedeutender.
von Dominik Reintjes

Volkswagen Zeuge: BMW kannte VWs Abgastricks lange vor Behörden

Exklusiv
BMW wusste laut einer Zeugenaussage lange vor den Behörden, dass es illegale Abgasmanipulationen bei Volkswagen gab – und schwieg trotzdem. War ein „Ehrenkodex“ der Grund?
von Martin Seiwert und Annina Reimann

BörsenWoche 175 Trump macht chinesische Aktien attraktiv

Premium
Der Aktienmarkt in China ist durch den Handelskonflikt mit den USA deutlich günstiger geworden. Wo nun Chancen liegen, wie Anleger sie nutzen können.
von Hauke Reimer

Studie Großbanken leiden stärker als kleine

Premium
Vor allem kleine Banken wie Sparkassen und Volksbanken ächzen unter den Spätfolgen der Finanzkrise – hieß es jedenfalls bisher. Doch neue Erkenntnisse legen genau das Gegenteil nahe.
von Mark Fehr

Schädlich für die Volkswirtschaft Warum Aktienrückkäufe so gefährlich sind

Premium
Unternehmen stecken so viel Geld in Aktienrückkäufe wie lange nicht mehr. Das treibt die Börsenkurse und freut die Aktionäre. Doch die Rückkäufe bergen hohe Risiken – für die Unternehmen und die Volkswirtschaft.
von Malte Fischer

Stimmtrainerin „Zuhörer schalten ab, wenn es anstrengend wird“

Ein Kollege versteht Sie ständig falsch? Bei Ihrer Präsentation hört fast niemand richtig zu? Kommunikationscoach Nina Höllinger erklärt, wie Sie Ihre Stimme im Berufsalltag so nutzen, dass Ihre Botschaft hängen bleibt.
Interview von Wenke Wensing

Ende des Wahns Warum sich die Jagd nach Größe nicht lohnt

Schiere Größe ist nicht alles. Und schon gar kein Zeichen des Erfolgs. Eine Studie belegt, dass Manager nicht zwanghaft nach dem Immer-mehr streben sollten. Es gibt bessere Unternehmensziele.
von Kristin Schmidt

Erfolgsfaktor Teambuilding Warum Teams aus ungleichen Partnern bestehen sollten

Egal ob im Sport oder in der Wirtschaft: Die Mannschaft mit den besten Einzelspielern ist nicht automatisch erfolgreich. Teams müssen sich nicht ähneln – sondern ergänzen.
Gastbeitrag von Katharina Wolff

Nach der Regierungskrise Diese Reformen muss die Koalition jetzt anpacken

Die Regierungskrise um Hans-Georg Maaßen ist mehr schlecht als recht ausgestanden. Nun will sich die Koalition um Sachthemen kümmern – mal wieder. Mehrere große Reformen sollten Union und SPD möglichst schnell angehen.
von Benedikt Becker, Christian Ramthun, Sophie Crocoll und Sven Böll

EU-Gipfel Keine Lösung bei Asylpolitik und Brexit in Sicht

Migration und Brexit: Zwei Großthemen beschäftigen Bundeskanzlerin Merkel und ihre EU-Kollegen in Salzburg. Kann Ägypten zur Lösung des Dauerstreits in der EU um die Migration beitragen?

Hambacher Forst Kohleausstieg: Wir brauchen eine andere Streitkultur!

Wer über den Hambacher Forst streitet, darf die Lausitz nicht vergessen. Und wer die Energiewende will, muss trotzdem auf den Preis achten, den Wirtschaft und Bürger dafür zahlen werden. Ein Appell zur Mäßigung.
Kommentar von Max Haerder

„Vertical Farming“ Die neue Zauberformel der Licht-Industrie

Der leckerste Salat kommt aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe präzise steuern. Für die Licht-Industrie ist ein Milliardenmarkt nahe.

Innovationen Wie das Neue in die Welt kommt

Innovationen lassen sich nicht planen, im Gegenteil. Bei vielen revolutionären Erfindungen spielte der glückliche Zufall eine Rolle. Durch ihn lässt sich finden, wonach man gar nicht gesucht hat.
von Miriam Meckel und Daniel Rettig

Erster Weltraumtourist SpaceX will japanischen Milliardär um den Mond fliegen

Yusaku Maezawa zahlt „viel Geld“ dafür, dass Elon Musk ihn mit seinem privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX ins Weltall schießt. Wie viel, will Musk nicht sagen. Doch der Zeitpunkt steht fest: 2023 ist der Plan.

Gastroführer Die Macht der (falschen) Empfehlung

Ohne Rankings und Führer wäre ein großer Teil des Geschäfts mit der Gourmet-Gastronomie nicht vorstellbar. Jetzt zeigen zwei Entscheidungen, wie sehr die Branche vom Tamtam der Auszeichnungen wirtschaftlich abhängt.
von Sven Prange

Wein-Lese Fünf Regeln und ein Rausch

Premium
Im Frühherbst Federweißer, klar - ein Genuss mit kleinen Risiken. Mit diesen Tipps werden Sie einen Abend mit dem gärenden Wein gut überstehen.
Kolumne von Katharina Matheis

Kaufrausch So kommen Sie schick und bequem durch den Herbst

Auch wenn die Temperaturen es momentan noch nicht vermuten lassen: Der Herbst steht vor der Tür. Zeit, sich gemütlich und dennoch stilvoll zu kleiden. Fünf Produktempfehlungen von Modedesigner Guido Maria Kretschmer.

Beekeeper „Wir erreichen alle Mitarbeiter“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt der Gründer von Beekeeper, Christian Grossman, an. Wie urteilt Investor Christian Miele?

Wayra Telefónica öffnet seine Start-up-Sparte

Wayra bahnt für den Telko-Riesen Telefónica Innovationsprojekte mit Start-ups an. Den Service bietet der Konzern jetzt auch anderen Firmen an.

Rocket Internet Start-up-Investor sitzt auf 2,1 Milliarden Euro

Rocket Internet geht mit einem dicken Finanzpolster auf Einkaufstour. Ein Auge wirft die Start-up-Schmiede insbesondere auf Fintechs und Softwarefirmen.

Chefgehälter Was verdient die deutsche Elite?

Nur Vorstandsvorsitzende von Konzernen in der Schweiz und Großbritannien werden besser bezahlt: Im europaweiten Vergleich liegen die deutschen Chefs laut einer Studie auf Platz drei.
WiWo Spiele