WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Kartell-Ermittlungen Warum BMW, Daimler und VW keine Chance auf Gnade haben

Bei keinem anderen Wettbewerbsverstoß geht die EU-Kommission so hart vor wie bei Kartellabsprachen. BMW, Daimler und VW müssen sich keine Hoffnung auf Verhandlungsspielraum bei Wettbewerbskommissarin Vestager machen.
von Silke Wettach

news

Tarifstreit Ryanair-Vorstand setzt auf Einigung bis Weihnachten

Während Ryanair-Vorstand Jacobs den Tarifkonflikt in Deutschland binnen drei Monaten gelöst haben will, sieht Verdi eine Einigung noch in weiter Ferne.

Thyssenkrupp Neuer Betriebsratschef offen für Umbau, wenn Jobs sicher sind

Dirk Sievers wurde zum neuen Thyssen-Betriebsratschef gewählt. Er erklärte, dass Strukturen nicht unantastbar seien, wenn die Jobs sicher sind. Das Stahl-Joint-Venture mit Tata sei nicht mehr zurückdrehbar.

Verflüssigtes Erdgas Shell eröffnet erste LNG-Tankstelle

Nun können Lastwagen in Hamburg verflüssigtes Erdgas tanken. Shell eröffnete die erste öffentliche LNG-Tankstelle.
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 14.09.2018

Rettet dieser Mann das Warenhaus?

Konzernchef Stephan Fanderl vollstreckt die Fusion von Karstadt und Kaufhof. Sein Geheimplan sieht harte Einschnitte vor – und sichert den Eigentümern Milliarden.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Amrest Dieser Pakt soll Starbucks zum Durchbruch verhelfen

Premium
Nach mehreren Fehlschlägen nimmt die Kette Starbucks in Europa einen neuen Anlauf. In Deutschland soll ihr ein polnischer Gastronomieriese zu neuer Größe verhelfen.
von Mario Brück, Henryk Hielscher und Peter Steinkirchner

Privatkredit, Steuerbescheid, Ehrenamt Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
Die Steuerfreiheit einer Ehrenamtspauschale hängt von der Ausrichtung der Tätigkeit ab und ein Expertenrat zum Thema verspäteter Steuerbescheid: Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer, Georg Buschmann und Sebastian Kirsch

Stephan Fanderl Rettet dieser Mann das Warenhaus?

Premium
Konzernchef Stephan Fanderl vollstreckt die Fusion von Karstadt und Kaufhof. Sein Geheimplan sieht harte Einschnitte vor – und sichert den Eigentümern Milliarden.
von Henryk Hielscher, Mario Brück und Melanie Bergermann
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Börse Dax steckt nächste Eskalationsstufe im Handelsstreit weg

Der Dax hat die nächste Eskalationsstufe im Zollstreit zwischen den USA und China zunächst gut weggesteckt und hält sich im Plus. VW legt nach konkreten Plänen zum Börsengang der LKW-Sparte zu. Zalando ist nach einer...

Auf der Wiesn wie im Laden Was treibt den Bierpreis?

Der heiße Sommer hat den Bierabsatz erhöht. Laut Statistischem Bundesamt lagen die Preise für Bier im Juni um 4,1 Prozent über dem Vorjahresmonat. Die Maß auf dem Oktoberfest kostet bis zu 11,50 Euro. Was treibt den...

News EZB zeigt neue Euro-Banknoten

Die Deutschen lieben ihr Bargeld - und die Eurobanknoten gelten als besonders Fälschungssicher. Jetzt präsentiert die Europäische Zentralbank einen neuen Hundert Euro Schein - und neben neuen Sicherheitsmaßnahmen soll...

Carsharing Deutschland braucht weniger Tiefgaragen

Geteilte Mobilität verändert das Leben der Menschen in den Städten. Gesetzgeber und Bürgerverwaltungen müssen mehr für den Wandel tun – und auch Immobilienentwickler müssen umdenken.
Gastbeitrag von Sebastian Hofelich

Hanf-Drinks Coca-Colas Lust auf Cannabis

Die Geschäfte mit ihren klassischen Getränken laufen nicht mehr so gut. Brauereien und Getränkekonzerne suchen nun ihr Glück in Drinks mit Cannabis. Die Aktionäre sind berauscht.

Kohleausstieg Deutschland verzögert schärfere Schadstoff-Regeln

Die Kohlebetreiber laufen Sturm gegen einen Kohleausstieg in 20 Jahren. Höhere Grenzwerte für Schadstoffe haben die fossilen Kraftwerksbetreiber in Berlin erst einmal erfolgreich vereitelt.
von Angela Hennersdorf

Beantragung ab heute Was Sie über das Baukindergeld wissen müssen

Das Baukindergeld ist umstritten, für viele Familien könnte es jedoch eine Hilfe sein, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Ab sofort kann es beantragt werden. Das Wichtigste im Überblick.

Mietenstopp, Mietpreisbremse, Sanierungsumlage Regulierungswut hilft nicht gegen Wohnungsnot

Premium
Nahezu täglich übertreffen sich deutsche Politiker mit Regulierungsideen, um gegen Wohnungsnot und Hochpreismieten vorzugehen. Das meiste davon ist in der Wirkung heftig umstritten.
von Andreas Toller

Rendite fürs Darlehen Kreditportal mit 10.000-Euro-Kredit zum Negativzins

Geld fürs Schuldenmachen? Bei einigen Lockangeboten für Kleinkredite gibt es das schon länger. Jetzt kommt sogar ein 10.000-Euro-Kredit mit Negativzins.

Bereit für 4.0? Welche neuen Jobs die Digitalisierung bringt

Viele Menschen sind für die Jobs der Zukunft nicht ausreichend qualifiziert, warnen Experten. Eine Studie zeigt, welche Berufe in Zukunft gefragt sein werden und welche ihr zum Opfer fallen.

Standortschließung Wie der Wandel einer Industriebrache gelingt

Unternehmen prägen die Region rund um ihren Standort als wichtige Arbeitgeber, Sponsoren und Identifikationspunkt. Ein Wegzug ist deshalb immer schmerzhaft. Gute Konzepte für die Immobilien können das zumindest lindern.
Gastbeitrag von Karim Rochdi

Gefördert bis ans Limit Wie Überflieger an ihrem Talent leiden können

Premium
Unternehmen schenken ihren besten Talenten viel Aufmerksamkeit. So viel, dass es im subtilen Mobbing enden kann. Die Geförderten verlernen unterdessen, dass es nicht immer aufwärts gehen kann – und auch gar nicht muss.
von Jan Guldner und Manuel Heckel

ÖPNV-Tickets Bus und Bahn fast 79 Prozent teurer als 2000

Im Vergleich zum Jahr 2000 müssen die Deutschen für Auto-, Bus- und Bahnfahrten heute deutlich tiefer in die Taschen greifen. Vor allem die Preissteigerung im öffentlichen Personennahverkehr hat es in sich.

Europol Cyber-Kriminalität immer ausgeklügelter und gezielter

Die Computerkriminalität hat sich verändert: Laut Europol sind Cyber-Attacken komplexer und ausgeklügelter geworden.

Gerard Collomb Frankreichs Innenminister will Regierung verlassen

Gerard Collomb will sein Amt als Innenminister Frankreichs abgegeben. Sein Abschied ist nicht der erste in der Regierung unter Emmanuel Macron.

Innovationen Wie das Neue in die Welt kommt

Innovationen lassen sich nicht planen, im Gegenteil. Bei vielen revolutionären Erfindungen spielte der glückliche Zufall eine Rolle. Durch ihn lässt sich finden, wonach man gar nicht gesucht hat.
von Miriam Meckel und Daniel Rettig

Erster Weltraumtourist SpaceX will japanischen Milliardär um den Mond fliegen

Yusaku Maezawa zahlt „viel Geld“ dafür, dass Elon Musk ihn mit seinem privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX ins Weltall schießt. Wie viel, will Musk nicht sagen. Doch der Zeitpunkt steht fest: 2023 ist der Plan.

Pilotprojekt So soll die Straßenbahn bald Pakete bringen

In Frankfurt sollen Straßenbahnen künftig nicht nur Fahrgäste, sondern auch Pakete ans Ziel bringen. Das könnte die Umwelt entlasten und Transporter von den ohnehin vollen Straßen fernhalten.

Gastroführer Die Macht der (falschen) Empfehlung

Ohne Rankings und Führer wäre ein großer Teil des Geschäfts mit der Gourmet-Gastronomie nicht vorstellbar. Jetzt zeigen zwei Entscheidungen, wie sehr die Branche vom Tamtam der Auszeichnungen wirtschaftlich abhängt.
von Sven Prange

Wein-Lese Fünf Regeln und ein Rausch

Premium
Im Frühherbst Federweißer, klar - ein Genuss mit kleinen Risiken. Mit diesen Tipps werden Sie einen Abend mit dem gärenden Wein gut überstehen.
Kolumne von Katharina Matheis

Kaufrausch So kommen Sie schick und bequem durch den Herbst

Auch wenn die Temperaturen es momentan noch nicht vermuten lassen: Der Herbst steht vor der Tür. Zeit, sich gemütlich und dennoch stilvoll zu kleiden. Fünf Produktempfehlungen von Modedesigner Guido Maria Kretschmer.

Masterplan Weiterbildungsplattform erhält sechs Millionen Euro

Das Bochumer Start-up will Mitarbeiter von Unternehmen mit Video-Lektionen fit für die Digitalisierung machen. Unter den Kunden sind Otto und Siemens.

Twaice Anschubfinanzierung für Batteriespezialisten

Das Start-up analysiert den Zustand von Akkus in elektrisch angetriebenen Fahrzeugen – und will damit zu einer höheren Lebensdauer beitragen.

Start-ups und DAX-Unternehmen Kooperationen nehmen zu

Eine Studie der HTW Berlin und dem Startup-Verband zeigt: Partnerschaften zwischen Start-ups und DAX-Unternehmen haben sich in den vergangenen fünf Jahren verfünffacht.

BMW Vision iNext BMW stellt sein neues E-Auto-Flaggschiff vor

BMW entwirft mit dem Vision iNext die zukünftige „Freude am Fahren“: Autonom, vernetzt und elektrisch. Die Serienversion der Studie soll in drei Jahren auf der Straße sein. Ansichten eines Prototyps.
WiWo Spiele