WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Top-Kanzleien Es geht um Billionen: Die besten Anwälte für Vergaberecht

EU-weit gibt es jährlich öffentliche Aufträge über zwei Billionen Euro, die gesetzlichen Auflagen durchschauen dabei nur noch Spezialisten für Vergaberecht. Unser Ranking nennt die renommiertesten Anwälte und Kanzleien.
von Claudia Tödtmann

news

Streit um Gibraltar Spanien droht mit Nein zum Brexit-Abkommen

Nach Außenminister Josep Borrell hat sich nun auch Spaniens Ministerpräsident Pedro Sànchez zum geplanten Brexit-Abkommen geäußert. Sànchez droht damit, dass Spanien gegen das Abkommen stimmen werde.

Künstliche Intelligenz Viele Beschäftigte fühlen sich von digitaler Welle überrollt

Viele Deutsche können dem Einsatz von KI gute Seiten abgewinnen. Trotzdem rechnen zwei Drittel der Deutschen auch mit Wegfall von Jobs und fürchten, bei den digitalen Weiterentwicklungen nicht mitzukommen.

Zahlungsabwickler Wirecard rechnet 2019 mit deutlich mehr Gewinn

Zahlungsabwickler Wirecard peilt im kommenden Jahr ein rasantes Gewinnwachstum an. Schon für 2018 hatte das Management zuletzt seine Ziele nach oben geschraubt.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 48 vom 19.11.2018

Deutschlands Weltmarktführer 2018

Diese 450 Unternehmen haben es geschafft, in ihrer Branche die Nummer eins zu werden. Wie die ganze Volkswirtschaft von ihnen profitiert.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Thyssenkrupp Wie der neue Chef seine Machtbasis ausbaut

Premium
Vorstandschef Guido Kerkhoff greift bei Thyssenkrupp radikal durch. Das Unternehmen rutscht derweil immer tiefer in die Krise. Sein Plan, den Ruhrgebietskonzern in zwei Teile aufzuspalten, gefällt längst nicht allen.
von Angela Hennersdorf, Anton Riedl und Christof Schürmann

Aktenberge und Lobbypolitik Unternehmer verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

Premium
Schlechte Gesetze, überforderte Gerichte: Viele Unternehmer ächzen unter der deutschen Bürokratie. Selbst Richter bezweifeln, dass der Rechtsstaat noch gut funktioniert. Wie sich das ändern lässt.
von Elisabeth Niejahr und Simon Book

Wirtschaftsminister trifft Tandemploy-Chefin Gründerin erklärt Altmaier, was Start-ups wirklich brauchen

Premium
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wünscht sich mehr Gründerinnen wie Anna Kaiser, Chefin der Jobsharing-Plattform Tandemploy. Ein Gespräch über geteilte Jobs, die Lust auf Innovation und deutsche Befindlichkeiten.
Interview von Sophie Crocoll
WiWo Newsletter

Partnerangebote

Videos

Auto-Cockpit Unten SUV, oben Limousine: BMW X4

Obwohl der Testwagen die Modellbezeichnung 30i trägt, werkelt unter der Motorhaube des Crossovers eine 2-Liter-Maschine mit mehr als 250 PS. Und das mit einer überraschenden Laufruhe.

Börse So können Anleger durch Börsenspiele ihre Anlagestrategie verbessern

Ohne Risiko an den Finanzmärkten zocken – im echten Leben geht das natürlich nicht. Börsenspiele eignen sich dafür aber nur zu gut. Ein Gewinner erzählt von seinen Erfahrungen.

News Strompreise steigen

Die Strompreise waren in letzter Zeit weitgehend stabil. Doch das soll sich mit dem Jahreswechsel ändern. Viele Versorger erhöhen ihre Preise dann um 4 bis 5 Prozent.

Rheinpegel, Raffinerie-Explosion Warum Benzin immer noch nicht billiger wird

Der niedrige Wasserstand des Rheins löst Lieferengpässe für Sprit bei den Tankstellen aus. Vor allem in West- und Süddeutschland steigen die Preise. Wer sparen will, sollte daher strategisch tanken.

Rabattschlacht „Black Friday“ Augen auf beim Schnäppchenkauf

Nach dem Tod des klassischen Schlussverkaufs haben der Black Friday, Cyber Monday und Singles Day die Funktion der Prozente-Jagd eingenommen. Immer mehr Händler mischen mit – und könnten deshalb Probleme bekommen.
von Thorsten Firlus

Gewinnplus Porsche steigert trotz Audi-Bußgeld den Gewinn

Der VW-Großaktionär hat das Konzernergebnis in den ersten drei Quartalen um 25 Prozent verbessern können. Die Porsche SE hatte die Prognose wegen Geldbußen für VW und Audi gesenkt.

Plus von 2,3 Prozent Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen

Immer wieder kritisieren Experten, dass in Deutschland noch immer zu wenig Wohnungen gebaut würden als einen Grund für die Wohnungsnot. Nun stieg erstmals seit drei Quartalen die Zahl der Baugenehmigungen.

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.
von Niklas Hoyer

Lebensversicherungen Eine Provisionsbegrenzung verspricht Kunden mehr Geld

Das Bundesfinanzministerium hatte im Sommer vorgeschlagen, die Provisionen zu deckeln, die Versicherer von Lebensversicherungen den Vermittlern zahlen. Das könnte die Kosten der Policen senken.

Digitalisierung Kaum Digitalvorstände in Deutschlands Unternehmen

Exklusiv
Eine exklusive Untersuchung zeigt, nur wenige Konzerne benennen einen Digitalverantwortlichen im Vorstand. Was das für die Zukunftsfähigkeit der Konzerne bedeutet.
von Kristin Schmidt

Fachkräftemangel Unternehmen suchen IT-Experten - aber im richtigen Alter

Klempner, Altenpfleger und IT-Experten sind gesucht. Doch eine Million Fachkräfte und Spezialisten in Deutschland sind arbeitslos. Das passt auf den ersten Blick nicht zusammen. Das Problem ist jedoch vielschichtig.

Arbeitswelt 4.0 Unternehmen bieten vermehrt Weiterbildung zur Digitalisierung

Zwar bieten vermehrt Unternehmen ihrer Belegschaft Fortbildungen in Sachen Digitalisierung an, räumen dafür jedoch zu wenig Zeit ein. Und immer noch fehlt es in vielen Häusern an einer echten Digital-Strategie.

Diesel-Fahrverbotskontrollen Wäre Kamera-Überwachung verhältnismäßig?

Immer mehr Gerichte verbannen ältere Diesel aus den Städten. Doch wie soll überhaupt kontrolliert werden, ob sich Fahrer an die Verbote halten? Einzelkontrollen sind mühsam, Videoüberwachung ist mindestens brisant.

Streit um EU-Budget eskaliert EU-Haushalt abgelehnt, Oettinger muss neuen Vorschlag machen

Die Verhandlungen über den EU-Haushalt für 2019 werden zur Kraftprobe zwischen Europaparlament und Regierungen. Nach dem Scheitern der Gespräche schieben sich beide Seiten gegenseitig die Schuld in die Schuhe.

Ifo-Prognose Defizit in US-Leistungsbilanz steigt trotz Trumps Zollpolitik

Nach einer Prognose des Ifo-Instituts zeigen sich die USA schwach im Warenhandel. Insgesamt dürfte die Leistungsbilanz den Experten zufolge mit einem dreistelligen Milliardenbereich im Minus liegen.

Chatbot-Studie Mensch oder Maschine? Mensch, bitte!

Wenn es um Kundenservice geht, dann möchten die Menschen gerne, dass es schnell geht und ihnen geholfen wird. Das darf auch gerne eine Maschine übernehmen – lieber ist den Kunden aber das Gespräch mit einem Menschen.
von Thorsten Firlus

Drohnenlieferungen In Island bringen Drohnen das Abendessen

Drohnen sind nur selten in der Luft von deutschen Städten zu sehen. In Reykjavik ist das anders: Hier liefert der größte Online-Marktplatz sogar Pizza mit Drohnen aus. Ein israelisches Start-up sorgt für die Technik.
von Dominik Reintjes

Apple-Mitgründer lobt Datenschutz Wozniak: „Ich bin so froh, dass es euch Europäer gibt“

Exklusiv
Apple-Mitgründer Steve Wozniak hält einen strengen Datenschutz für notwendig – und sieht in den europäischen Regelungen ein Vorbild für die USA.
von Varinia Bernau

Mobilitätsstudie Das Auto verliert kaum an Beliebtheit

In vielen Großstädten stecken Pendler häufig im Stau. Und in vielen Städten ist die Luft vor allem wegen Dieselabgasen schlecht. Das Auto bleibt aber der mit Abstand wichtigste Verkehrsträger.

„Koch des Jahres“ Der Beste im Gault Millau 2019 ist ein Duo

Auf die Mitarbeiter kommt es an, zeigt der Restaurantführer Gault Millau. Erstmals kürte er ein Duo zum „Koch des Jahres“. Auch sonst brillieren Nachfolger, die heute besser behandelt werden als früher.
von Thorsten Firlus

Lebensart Wer mitreden will, muss sich mit Bier auskennen

Premium
Früher mussten sich Genussmenschen vor allem mit Wein, Zigarren und Whisky auskennen – heute ist auch Expertise in Sachen Bier gefragt.
Kolumne von Jeroen van Rooijen

Voi Technology Schwedischer Verleihdienst für E-Scooter auf Expansionskurs

Nach einer Finanzierungsrunde sieht sich das Start-up in einer guten Startposition, wenn Elektrokleinstfahrzeuge in Deutschland erlaubt werden.

UZE Mobility Bremen wird Inkubator des Elektromobilitäts-Start-ups

Das in Aachen gegründete Unternehmen UZE Mobility baut Anfang 2019 einen Hauptsitz in der Hansestadt auf. Von dort aus will das Start-up bundesweit wachsen. 

Finleap 41,5 Millionen Euro für FinTech-Company Builder

Das chinesische Finanzdienstleistungsunternehmen Ping investiert in FinLeap. Das Geld soll unter anderem in die Entwicklung neuer Technologien und Unternehmen fließen.

Audi R8 Facelift Audis Supersportler kommt zurück

Weil er die aktuellen Abgasormen nicht einhalten konnte, musste Audi den R8 aus dem Programm nehmen. Anfang 2019 kommt der Sportwagen zurück – weiterhin mit V10-Sauger, aber jetzt mit noch mehr Leistung.
WiWo Spiele