WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Cyberattacken Die schnellsten Hacker der Welt

Der Silicon Valley Cyberabwehrspezialist Crowdstrike hat erstmals eine Nationen-Rangliste der schnellsten Hacker der Welt erstellt – zumindest aus westlicher Sicht. Fazit: Russen sind am geschicktesten.
von Matthias Hohensee

news

3500 Jobs in Gefahr Honda schließt Werk in Großbritannien

Die einzige in Europa liegende Fertigungsstelle von Honda soll wenige Wochen vor dem Brexit geschlossen werden. Auch Honda-Konkurrent Nissan kündigt an, sein neues SUV-Modell nicht in Großbritannien zu bauen.

30 Prozent bis 2030 EU einigt sich auf strengere CO2-Grenzen für Lkw

Nach den Autobauern bekommen nun auch die Hersteller von Lastwagen und Bussen von der EU CO2-Ziele für den Klimaschutz vorgegeben. Die Auflagen sind aber nicht so streng wie es sich das Europaparlament gewünscht hatte.

Rekordhoch Deutschland sucht fast 1,5 Millionen Arbeitskräfte

Vor einem Jahr gab es noch gut doppelt so viele Arbeitslose wie unbesetzte Arbeitsplätze. Das hat sich gewandelt. Die Zahl der offenen Stellen in der Bundesrepublik stieg zuletzt auf ein Rekordhoch.
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Trumps EU-Botschafter „Die Europäer sehen gar nicht, dass unsere Handelsbeziehung kaputt ist“

Premium
Gordon Sondland, US-Botschafter bei der Europäischen Union, über Zölle als Druckmittel, den Protektionismus der EU, Gefahren durch Huawei beim 5G-Mobilfunknetz und die Wirkungslosigkeit europäischer Maßnahmen.
Interview von Silke Wettach

Marktwirtschaft in Gefahr Rettet den Kapitalismus!

Premium
Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft — und Deutschland baut den Sozialstaat aus.
von Malte Fischer, Dieter Schnaas und Silke Wettach

Hedgefondsmanager Odey Der exzentrische Wirecard-Jäger

Premium
Der britische Hedgefondsmanager Crispin Odey ist der große Gewinner des Absturzes von Wirecard. Der Exzentriker wettet bevorzugt gegen alle – und hat damit manchmal sogar recht.
von Melanie Bergermann, Cornelius Welp und Sascha Zastiral
Wirtschaftsförderungsprogramm

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

WiWo Newsletter

Malaysia versinkt im Müll „Bitte nehmt euren Müll zurück!“

Deutsche Entsorger verschiffen große Mengen Kunststoffmüll nach Malaysia. Doch was dort mit den Abfällen geschieht, wird kaum kontrolliert. Nun will die malaysische Regierung gegen illegale Deponien vorgehen.

Sprengung Das spektakuläre Ende des Kohlekraftwerks „Gustav Knepper“

Jahrzehntelang hat das Kohlekraftwerk „Gustav Knepper“ am Stadtrand von Dortmund für Strom und Fernwärme gesorgt. Nun ist es spektakulär sowie erfolgreich gesprengt worden. Und macht Platz für neue Jobs.

Malaysia Kampf gegen die Müllmafia

Pua Lay Peng hat es sich zur Aufgabe gemacht, gegen illegale Mülldeponien in ihrer Heimatregion Jenjarom vorzugehen. Dort lagert auch Kunststoffabfall aus Deutschland. Nun wird sie von den Schmugglern bedroht.

Angeschlagene Modekette Chinesischer Großaktionär will Tom Tailor übernehmen

Die chinesische Fosun-Gruppe will die Modefirma ganz übernehmen. Dafür legte der Großaktionär den übrigen Aktionären ein Angebot vor. 2,26 Euro wollen die Chinesen pro Aktie zahlen – fünf Prozent über dem Kurs.

HSBC, HeidelbergCement, Bawag Die Unternehmenszahlen des Tages

Baustoffkonzern HeidelbergCement hat einen Gewinnrückgang verbucht, der allerdings weniger schlecht ausfiel als erwartet. Die HSBC erfüllt hingegen nicht die Erwartungen. Die wichtigsten Zahlen des Tages im Überblick.

Abgasskandal Neues Urteil gegen VW ist ein Lichtblick für Geschädigte

Neue Hoffnung für Dieselskandal-Geschädigte macht ein Urteil aus Krefeld, das erstmals einem VW-Kunden Schadenersatz zusprach – und das, obwohl er das Auto schon verkauft hatte.
von Claudia Tödtmann

Siemens-Chef Joe Kaeser „Wenn Herr Herrenknecht auf seine Rente verzichtet, mache ich das auch“

Sollten hochbezahlte Manager auf ihre Rente verzichten? Unternehmer Herrenknecht tut das laut eigener Aussage. Siemens-CEO Kaeser erklärte auf einer WirtschaftsWoche-Veranstaltung, dass auch er sich das vorstellen könne.
von Dominik Reintjes und Stefan Reccius

Aufholbedarf Wer Weltmarktführer bleiben will, braucht Künstliche Intelligenz

Viele deutsche Unternehmer fremdeln noch mit Digitalisierung und künstlicher Intelligenz. Wenn sie sich aber nicht schleunigst modernisieren, werden sie nicht bleiben, was sie sind: weltweit führend.
Gastbeitrag von Harald Christ

Die Wünsche der Weltmarktführer „Die Politik sollte sich so wenig wie möglich einmischen“

Deutschland, Heimat der Weltmarktführer und Hidden Champions. Was muss geschehen, damit deutsche Unternehmer ihre Stärke noch besser ausspielen können? Wir haben bei Spitzenmanagern nachgefragt.

Top-Kanzleien Die renommiertesten Anwälte für Medizinrecht

Mal geht es um Krankenhauskeime, mal um Kunstfehler: Medizinrecht ist ebenso brisant wie komplex. Ein exklusives Ranking zeigt die besten Anwälte.
von Claudia Tödtmann

Aktien auf Rekordtief Kurssturz bei Vapiano

Nachdem die Kölner Restaurantkette Vapiano am Wochenende mit schlechten Zahlen enttäuscht hatte, ging es zum Wochenauftakt auf dem Börsenparkett für die Aktie des Unternehmens steil bergab.

Rein rechtlich Unfaire Verträge gelten nicht

Ein arbeitsrechtlicher Vertrag, der unter unfairem Druck unterschrieben wird, ist unwirksam, entschied das Bundesarbeitsgericht. Warum das ein folgenreiches Urteil ist.
Kolumne von Cornelia Marquardt

Karriereleiter Überzeugen: So setzen Profis Sympathie als Werkzeug ein

Dass wir lieber mit Menschen Geschäfte machen, die uns sympathisch sind, ist nicht überraschend. Aber wo uns Profis überall mit dem Mittel der Sympathie ködern, ist erstaunlich. Seien Sie gewarnt und inspiriert zugleich.
Kolumne von Marcus Werner

Entzauberte Mythen Schreiben macht schlau

Premium
Digitale Notizen sparen Zeit und Platz. Doch nur wer von Hand mitschreibt, denkt auch mit.
Kolumne von Henning Beck

Unsicherheit und berechtigte Skepsis „Auch der stärkste Chef hat Zweifel“

Premium
Skeptiker, Zauderer und Bedenkenträger haben im Vorstandsbüro nichts verloren? Ein großes Missverständnis, sagt Emanuel Koch. In seinem neuen Buch wirbt der Autor und Berater für den produktiven Umgang mit Unsicherheit.
Interview von Christopher Schwarz

Leistungsbilanzüberschuss Deutschland und der weltgrößte Überschuss in der Leistungsbilanz

Mit einem Plus von 294 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr hat Deutschland laut dem Ifo-Institut den größten Leistungsbilanzüberschuss der Welt. Er ist höher als der von Russland und Japan zusammen.

Sammelklage gegen Notstandserklärung 16 US-Staaten verklagen Donald Trump

Dem US-Präsidenten bläst ein kräftiger Wind ins Gesicht. jetzt haben sich 16 US-Staaten zu einer Sammelklage gegen die Notstandserklärung zusammengefunden, mit der Trump seine Mauer bauen will.

Maduro und Erdoğan Die Caracas-Ankara-Connection

Nicolas Maduro, der noch amtierende Machthaber Venezuelas, lässt große Mengen Gold in die Türkei bringen. Das Edelmetall ist der Schmierstoff für Maduros Romance mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan.
von Philipp Mattheis

Ende der EEG-Förderung Steigende Strompreise könnten viele alte Windräder retten

Viele alte Windkraftanlagen fallen in den nächsten Jahren aus der gesetzlichen Förderung. Bislang hieß es, sie würden überwiegend stillgelegt. Doch weil die Strompreise steigen, bleiben viele vielleicht doch am Netz.

Urbane Mobilität Flugtaxis nehmen Kurs auf Frankfurter Flughafen

Einfach über den Stau hinüberfliegen? Das Flugtaxi-Konzept belebt in Ballungsräumen den Traum vom Fliegen neu. Am Frankfurter Flughafen soll die von Tech-Firmen getriebene Zukunft bald beginnen.

Künstliche Intelligenz So kann Europa KI-Experten anlocken

Premium
US Tech-Unternehmen werben erfolgreich Studierende auf der ganzen Welt an. Will die europäische Wirtschaft bei KI aufholen, muss sie endlich in den Wettbewerb um junge Talente einsteigen - und dabei neue Wege gehen.
Gastbeitrag von Julian St. Patrick Clayton

Jahresranking Chronext Die gesuchtesten Uhren 2018

Der Handel mit Luxusuhren ist im Umbruch. Hersteller wie Händler suchen Online die Nähe zum Kunden. Dabei entstehen präzise Statistiken welche Uhrenmodelle am häufigsten gekauft werden. Eine Marke liegt uneinholbar vorn.

Aufräumen mit Marie Kondo Warum Sie Ihren Schreibtisch nicht nach KonMari aufräumen sollten

Die Japanerin Marie Kondo feiert auf dem Streamingdienst Netflix Erfolge damit, bei Menschen aufzuräumen. Sie wendet dabei ihre KonMari-Methode an. Die taugt aber nur begrenzt für den Arbeitsplatz.
von Thorsten Firlus

Weinlese Das prickelt bis zum Dessert

Premium
Sekt, Crémant und Champagner werden oft zu Beginn eines Essens getrunken. Dabei können sie viel mehr. Voraussetzung: Es ist ein wirklich guter Sekt.
Kolumne von Katharina Matheis

Mambu Banken-Plattform erhält 30 Millionen Euro

Die Cloud-Software soll Finanzdienstleistern zu einem schnellem Wachstum verhelfen –das Start-up selbst will nun einen Gang höher schalten.

German Autolabs Berliner sammeln sieben Millionen Euro ein

Das Deep Tech Start-up erhält eine kräftige Finanzspritze für die Weiterentwicklung seines Sprachassistenten für Autofahrer.

GoCardless 66,9 Millionen Euro für britisches FinTech

Investoren wie Google und Saleforce Ventures stecken frisches Kapital in den Anbieter für Online Lastschriftverfahren. So soll auch die Expansion nach DACH vorangetrieben werden.

Hyundai Nexo Das alltagstaugliche Wasserstoffauto

Früher waren Wasserstoffautos sündhaft teure Prototypen. Inzwischen kann man solche Fahrzeuge auch einfach kaufen. Zum Beispiel den Hyundai Nexo. Ein Fahrbericht.
WiWo Spiele