WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Die Lagerfeld-Formel Mit welcher Haltung Oberschichtkinder leichter Karriere machen

Premium
Für eine erfolgreiche Karriere braucht es den richtigen Habitus. Wer ihn nicht schon in der Kindheit erwirbt, muss ihn sich später hart erarbeiten. Und das merkt man dann leider auch.
von Christopher Schwarz

news

Personalmangel Der Deutschen Bahn fehlen mindestens 733 Lokführer

Rund 1000 angehende Lokführer sind bei der Deutschen Bahn aktuell in Ausbildung und werden dieses Jahr fertig. Nichtsdestotrotz bleiben laut Bahn 733 Lokführer-Stellen unbesetzt. Laut Gewerkschaft sind es noch mehr.

Xi-Trump-Treffen im März Handelsstreit: USA und China demonstrieren Zuversicht

Die Verhandlungsrunde in Washington zwischen China und den USA ist um zwei Tage verlängert worden. US-Unterhändler nennen konkrete Einigungspunkte. Gibt es bald eine Lösung im Handelsstreit der beiden Länder?

Trotz Dieselgate VW steigert seinen Gewinn auf 17,1 Milliarden

Der Dieselskandal mag Volkswagen belastet haben, den Gewinn des Autobauers schmälert das nicht. Aber wird der Erfolg 2019 weitergehen?
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 22.02.2019

Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Wie Europas größter Automobilclub vor die Wand gefahren wird – ein Jahr hinter den Kulissen des ADAC.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Die Akte ADAC Das Protokoll einer Selbstzerstörung

Premium
Der ADAC hat inzwischen mehr Mitglieder als die evangelische Kirche – aber immer noch kein Geschäftsmodell. Fünf Jahre nach dem Betrugsskandal sind viele Reformvorhaben gescheitert. Stattdessen wird erbittert gestritten.
von Simon Book und Volker ter Haseborg

Mächtiges Netflix und Amazon Wir brauchen Fair Play für deutsche Medien

Premium
Die deutsche Medienindustrie ist im Wettbewerb mit den globalen Playern deutlich benachteiligt. Es wird höchste Zeit, dass für alle die gleichen Spielregeln gelten.
Gastbeitrag von Florian Weischer

Digitalisierung stört das Geschäft Die Macht der Apotheker bröckelt

Premium
Apotheker galten als kampfstärkste Lobby Deutschlands. Das war einmal. Im Konflikt um den Arzneiversand zeigt sich, wie eine Branche den Anschluss an ihre Kunden verliert – und damit auch den Einfluss in Berlin.
von Cordula Tutt
Wirtschaftsförderungsprogramm

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

WiWo Newsletter

News Klöckner startet Kampagne gegen Lebensmittel-Verschwendung

"Kostbares retten" ist der Titel der deutschlandweiten Kampagne, die Bundesministerin Julia Klöckner gemeinsam mit dem Lebensmittel-Discounter Penny gestartet hat.

McLaren 720 Spider und 600 LT Spider Zwei Furien mit Vorwärtsdrang

Sie können auch kultiviert und sind damit fast schon alltagstauglich. Doch ihr volles Potential entfalten der McLaren 720 Spider und der 600 LT Spider wohl eher auf der Rennstrecke.

Sprengung Das spektakuläre Ende des Kohlekraftwerks „Gustav Knepper“

Jahrzehntelang hat das Kohlekraftwerk „Gustav Knepper“ am Stadtrand von Dortmund für Strom und Fernwärme gesorgt. Nun ist es spektakulär sowie erfolgreich gesprengt worden. Und macht Platz für neue Jobs.

Vertrauliche Zahlen Aldi Nord verliert Umsatz

Exklusiv
Discountprimus Aldi verliert an Wachstumstempo. Die Konkurrenten Lidl und Rewe legen hingegen kräftig zu.
von Henryk Hielscher

Lagerfelds Katze Der Kult um Madame Choupette

Hunderttausende Abonnenten bei Facebook, Twitter und Instagram machen das Haustier des Modekaisers selbst zu einem tierischen Star. Für sein Auskommen dürfte angesichts eines Millionen-Erbes gesorgt sein.
von Peter Steinkirchner

Fielmann-Chef „Wenn wir Kunden verlieren, liegt das an den Wartezeiten“

Premium
Marc Fielmann, Chef des gleichnamigen Hamburger Brillen-Imperiums, über den Rückzug seines Vaters, peinliche Pannen in den ersten Tagen und seine Bemühungen, das Optikergeschäft zu digitalisieren.
Interview von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg

Flowtex-Skandal „Betrugsfälle wie Flowtex wird es auch in Zukunft geben“

Im Februar 2000 flogen Milliardengaunereien beim Bohrmaschinen-Konzern Flowtex auf. Ein irrwitziger Wirtschaftskrimi begann. Er beschäftigt Insolvenzverwalter Eberhard Braun bis heute. Was sind seine Lehren aus dem Fall?
Interview von Henryk Hielscher

Siemens-Chef Joe Kaeser „Wenn Herr Herrenknecht auf seine Rente verzichtet, mache ich das auch“

Sollten hochbezahlte Manager auf ihre Rente verzichten? Unternehmer Herrenknecht tut das laut eigener Aussage. Siemens-CEO Kaeser erklärte auf einer WirtschaftsWoche-Veranstaltung, dass auch er sich das vorstellen könne.
von Dominik Reintjes und Stefan Reccius

Aufholbedarf Wer Weltmarktführer bleiben will, braucht Künstliche Intelligenz

Viele deutsche Unternehmer fremdeln noch mit Digitalisierung und künstlicher Intelligenz. Wenn sie sich aber nicht schleunigst modernisieren, werden sie nicht bleiben, was sie sind: weltweit führend.
Gastbeitrag von Harald Christ

Goldminen-Aktien Barrick Gold plant Milliarden-Gebot für Newmont Mining

Das Fusionsinteresse in der Goldbranche ist weiterhin groß: Der weltgrößte Goldförderer Barrick Gold prüft offenbar einen Zusammenschluss mit Newmont Mining, der Nummer zwei. Was dahintersteckt.
von Frank Doll

Börsenwoche Effecten-Spiegel: Im Sog der fallenden Kurse

Premium
Der Einbruch an den Börsen hat den Gewinn der Beteiligungs- und Verlagsgesellschaft Effecten-Spiegel kräftig gedrückt. Doch die Düsseldorfer bleiben ein interessanter Spezialwert.
von Christof Schürmann

Steigender Ölpreis Gute Anlagechancen mit Erdöl-ETFs

Krisen in Förderstaaten, schwächere Weltkonjunktur und deutsche Dieseldebatte: Vieles spricht gegen Erdöl-Investments. Dabei klettert der Ölpreis seit Jahresbeginn kräftig – und die Aussichten sind gut.
von Peter Hermann

Der Ursprung meiner Karriere Von Super-8 bis „Ich bin dann mal weg“

Ufa-Geschäftsführer, Regisseur und Produzent Nico Hofmann arbeitete bereits mit Bernd Eichinger und Götz George zusammen. Hier verrät er, wie seine Karriere begann.

Neue Studie Das sind Deutschlands bewerberfreundlichste Unternehmen

Die Kehrseite einer niedrigen Arbeitslosenquote: Die Zahl potentieller Mitarbeiter ist für die Unternehmen viel geringer. Sie müssen es Bewerbern daher so einfach wie möglich machen. Wem das gelingt, zeigt eine Studie.
von Dominik Reintjes

Markenchef Pier Paolo Righi So soll es mit der Marke Lagerfeld weitergehen

Pier Paolo Righi, Chef der Marke Karl Lagerfeld, über die Nachfolger des legendären Modeschöpfers und Projekte über seinen Tod hinaus.
Interview von Peter Steinkirchner

Schweiz prüft E-Voting Fördert oder gefährdet die Wahl per Klick die Demokratie?

Premium
Die Schweizer Regierung will Abstimmungen übers Internet neben Urne und Briefwahl ermöglichen. Ist dies die überfällige Digitalisierung der Demokratie – oder ein gefährlicher Irrtum?
von Thomas Kuhn und Andreas Menn

Bundeswehr Achtung, Berater!

Premium
Der Untersuchungsausschuss zum Einsatz von Unternehmensberatern in der Regierung führt zu ersten Konsequenzen – allerdings ganz anderen, als eigentlich nötig wären.
von Elisabeth Niejahr

EU-Wettbewerbsrecht An dieser Idee ist alles schlecht

Premium
Der deutsch-französische Vorstoß zur Reform des EU-Wettbewerbsrechts öffnet Tür und Tor für Interventionismus und politischen Kuhhandel.
Kommentar von Bert Losse

KI in der Medizin „Algorithmen sehen mehr als Ärzte“

Künstliche Intelligenz kann Leben retten, sagt der Radiologe und KI-Entwickler Michael Forsting von der Uniklinik Essen. Kliniken, Start-ups, Google und Co. suchen die Zauberformeln für die personalisierte Heilkunde.
Interview von Andreas Menn

Rohstoffe für E-Auto-Batterien „Die Situation ist nach wie vor angespannt“

Deutschland braucht dringend eigene Batteriezell-Fertigungen, die auch ihre Lieferketten im Blick haben, warnt Lars-Peter Häfele, Spezialist für Rohstoffe und Zulieferketten der Autoindustrie.
Interview von Stefan Hajek

Cyberattacken Die schnellsten Hacker der Welt

Der Cyberabwehrspezialist Crowdstrike aus dem Silicon Valley hat erstmals eine Nationen-Rangliste der schnellsten Hacker der Welt erstellt – zumindest aus westlicher Sicht. Fazit: Russen sind am geschicktesten.
von Matthias Hohensee

Polaroids Wiederauferstehung Der zweite Frühling der Sofortbildkameras

Zu klein, um zu überleben, zu spannend, um zu sterben. Sofortbildkameras von Polaroid, Fuji oder Leica finden ein neues, vor allem junges Publikum. Mit Retrotrend hat das aber nichts zu tun.
von Thorsten Firlus

Jahresranking Chronext Die gesuchtesten Uhren 2018

Der Handel mit Luxusuhren ist im Umbruch. Hersteller wie Händler suchen Online die Nähe zum Kunden. Dabei entstehen präzise Statistiken welche Uhrenmodelle am häufigsten gekauft werden. Eine Marke liegt uneinholbar vorn.

Aufräumen mit Marie Kondo Warum Sie Ihren Schreibtisch nicht nach KonMari aufräumen sollten

Die Japanerin Marie Kondo feiert auf dem Streamingdienst Netflix Erfolge damit, bei Menschen aufzuräumen. Sie wendet dabei ihre KonMari-Methode an. Die taugt aber nur begrenzt für den Arbeitsplatz.
von Thorsten Firlus

Albert Geiger „Das Umfeld ist bunter geworden“

Ein Netzwerk von Familienunternehmern sucht zunehmend den Kontakt zu Start-ups. Ein Interview über Vorteile der Mittelständer – und deren Vorbehalte.

Zenloop Feedback-Plattform kommt bei Investoren gut an

Das Start-up will Unternehmen helfen, die Stimmung der Kunden zu analysieren. In einer Anschubfinanzierung erhalten die Berliner jetzt fünf Millionen Euro.

Isar Aerospace „Wir sind Europas SpaceX“

Im Elevator Pitch tritt heute Aerospace an. Das Start-up entwickelt Trägerraketen für kleinere Satelliten. Wie urteilt Investor Frank Thelen?

Netflix Die teuersten Abenteuer des Streaming-Königs

Netflix schenkte der Welt nicht nur neue Beschäftigungen wie Binge-Watching. Der Streaming-Dienst setzte auch Maßstäbe bei Ausstattung, Dramaturgie und bei den Kosten von Serien. Ein Überblick.
WiWo Spiele