WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

US-Börsengänge Uber, Lyft, Pinterest und Co: Überreif an die Börse

Premium
Die Geldschwemme hat das Gewinnpotenzial bei US-Börsengängen geändert: Die Wertschöpfung findet bei Uber, Lyft oder Pinterest vorher statt, das zeigt auch die Preisspanne für Uber-Aktien. Was für Anleger übrig bleibt.
von Matthias Hohensee
WirtschaftsWoche

Nr. 18 vom 26.04.2019

Das neue Rohstoff-Monopoly

China dominiert den Wettlauf um Ressourcen für die Wirtschaft von morgen. US-Präsident Donald Trump verschärft das Ölembargo gegen Iran. Und Deutschland? Tja.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Pro & Contra Sollen Unternehmen an Parteien spenden?

Premium
Daimler kündigte an, in diesem Jahr kein Geld an Parteien zu spenden. Die richtige Entscheidung? Oder sollten Unternehmen an Parteien spenden? Ein Pro und Contra.
Kommentar von Sven Böll und Benedikt Becker

Amazon als Mutterkonzern „Das ist wie Einkaufen mit Papas Kreditkarte“

Premium
Erst scheiterte Jamie Siminoff bei der Investorensuche im TV, dann kaufte Amazon sein Start-up Ring. Ein Gespräch über das (Über-) Leben im Konzern, den Umgang mit Alexa und die Eigenheiten deutscher Kunden.
Interview von Thomas Kuhn

Wenn Kurse Ferien machen „Sell in May“? Lieber nicht!

Premium
Der Börsenweisheit „Sell in May“ sollten Anleger nicht blind folgen – trotz beeindruckender Statistiken über das Sommerloch an den Märkten.
von Mark Fehr

Insolvenz von Intersport Voswinkel Startschuss für den Überlebens-Kampf im Sporthandel

Premium
Billigheimer Decathlon, ein dynamischer Onlinemarkt und die Hersteller-Markenshops setzen dem traditionellen Sporthandel zu. Warum die Pleite der Intersport-Tochter Voswinkel nur der Auftakt zu einer Branchenkrise ist.
von Henryk Hielscher, Volker ter Haseborg und Peter Steinkirchner

Knappmann direkt Umweltschutz ist Theorie, Leistung ist Realität

Solange Autohersteller mit realitätsfernen Daten über Verbrauch und Schadstoffausstoß hantieren, werden ihre Kunden Umweltargumente ignorieren.
Kolumne von Lutz Knappmann

Rekordgewinn und Zukunftspläne Amazon will innerhalb von 24 Stunden liefern

Online-Händler Amazon hat Anfang 2019 den größten Quartalsgewinn der Konzerngeschichte erzielt. Außerdem gibt es bald ein neues Lieferversprechen: Prime-Kunden sollen ihre Pakete stets innerhalb eines Tages erhalten.

Helden des Mittelstands Wie Jöst Schleifmittel neu erfand

Jöst Abrasives entwickelt und produziert Schleifmittel für Handwerk und Industrie. Hohe Umweltstandards forderten das Familienunternehmen heraus. Die neue Fertigungsmethode ist nicht nur gesünder und sicherer.

Hoffnung naturtrüb Wie Bionade in die eigene Nische zurückfinden will

Premium
Die Ökobrause Bionade war das perfekte Zeitgeistgetränk – bis andere kamen. Der Mittelständler Hassia will sie nun wieder auffrischen.
von Mario Brück

Frosch gegen Fairy „Mr. Froschkönig“ wehrt sich gegen übermächtige Konkurrenz aus Amerika

Reinhard Schneider setzt bei seinem Haushaltsreiniger Frosch auf recycelte Kunststoffe. Um das Alleinstellungsmerkmal zu verteidigen, zieht er sogar gegen den übermächtigen Konkurrenten Procter & Gamble vor Gericht.
von Mario Brück

Streit um Postbank-Übernahme Minderheitsaktionäre rechnen mit Erfolg im Prozess gegen Deutsche Bank

Exklusiv
Die Chefin der Effecten-Spiegel AG sieht nach jahrelanger Hängepartie im Prozess gegen die Deutsche Bank nach der Übernahme der Postbank endlich wieder einen juristischen Erfolg für die Minderheitsaktionäre.
von Christof Schürmann

BörsenWoche Vorsicht vor dem Pinterest-Rausch!

Premium
Die Aktie des Börsenneulings Pinterest geht durch die Decke. Doch die hohe Bewertung lässt wenig Luft für nachhaltige Kursgewinne.
von Georg Buschmann

Stelter strategisch Verluste sind wieder „sexy“

Mehr als 80 Prozent der Unternehmen, die in den USA an die Börse gehen, haben noch nie Gewinn gemacht. Zuletzt war das im Jahr 2000 der Fall.
Kolumne von Daniel Stelter

Der Ursprung meiner Karriere Vom Zirkusdirektor zu „Alfredissimo“

Alfred Biolek wollte als Kind Zirkusdirektor werden. Mit seiner Kochsendung begründete er ein neues Genre der TV-Unterhaltung. Hier erzählt er von seinem Karriereweg und was ihn bis heute mit Nana Mouskouri verbindet.

EntscheidungsMacher „Wir können nicht mehr tun, als gute Zahlen zu liefern“

Isra Vision baut Augen für Roboter. Vorstandschef Enis Ersü formte aus der Firma einen Börsenkonzern. Das Unternehmen ist schuldenfrei – Grund genug für die WirtschaftsWoche, Ersü zum EntscheidungsMacher zu nominieren.
von Melanie Bergermann

Digitalisierte Arbeit Fördern wir die falsche Art Künstlicher Intelligenz?

Künstliche Intelligenz sollte stärker darauf setzen, menschliche Arbeit produktiver zu machen, anstatt sie ersetzen zu wollen. Anderenfalls drohen steigende Ungleichheit und niedrigere Löhne. Ein Gastbeitrag.
Gastbeitrag von Daron Acemoglu und Pascual Restrepo

Plan der Bundesregierung Breite FDP-Allianz gegen Rückkehr zur Meisterpflicht

Die Bundesregierung plant, die Meisterpflicht für viele Berufe wieder einzuführen. In der FDP formiert sich vor dem Bundesparteitag der Widerstand.
von Benedikt Becker

FDP-Parteitag Lindner mit 86 Prozent wiedergewählt

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ist mit großer Mehrheit im Amt bestätigt worden.

Freytags-Frage Ist Herr Palmer wirklich ein Spalter?

Mit einem provokanten Facebook-Beitrag sorgt Boris Palmer wieder einmal für Schlagzeilen – und eine Debatte, die überfällig ist: nämlich über politische Korrektheit als Selbstzweck.
Kolumne von Andreas Freytag

5G-Auktion Der irrwitzige Streit um einen Frequenzblock

Drillisch, Telefónica, Telekom und Vodafone sollten in der Osterpause ihre teuren Bietergefechte überdenken und die 5G-Auktion in der kommenden Woche so schnell wie möglich beenden.
Gastbeitrag von Martin Bichler

Konzeptfahrzeuge Die spannendsten Elektro-Studien der Oster-Automessen

Die Zukunft ist elektrisch und autonom. Zu dieser Diagnose kommt unweigerlich, wer sich die Konzeptautos auf den Messen dieses Frühjahres anschaut. Ein paar ganz gewöhnliche Autos wird es aber wohl auch noch geben.
von Holger Holzer

Selbstfahrende Autos Wie Galileo den Verkehr der Zukunft sicherer machen soll

Hackerangriffe auf selbstfahrende Autos sind ein Alptraumszenario für Sicherheitsexperten. Hilfe könnte aus dem Weltraum kommen.

Parlamind Exit für das KI-Kundenservice-Start-up

Das Berliner Start-up gehört seit einiger Zeit zu einer mittelständischen Technologiegruppe. Das Gründerteam arbeitet weiter mit an der Software.

Drivy Konkurrent übernimmt Carsharing-Plattform

Getaround kauft den französischen Konkurrenten für fast 270 Millionen Euro. Gemeinsam wollen sie weltweit das Teilen von Autos ermöglichen.

Cabin Spacey „Wir bauen eine Art Car2Go für Häuser“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt heute Cabin Spacey an. Das Start-up baut und vertreibt Mini-Häuser. Wie urteilt Investor Frank Thelen?

Sauberer Lifestyle Renault erfindet den elektrischen Kangoo neu

2020 bringt Renault den optisch runderneuerten Nachfolger seines elektrischen Kleintransporters Kangoo Z.E. auf den Markt. Für den Lieferverkehr in den Innenstädten haben die Franzosen eine weitere elektrische Idee.
WiWo Playground