WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Angriffe in Saudi-Arabien Die Rüstungsindustrie kann Drohnenattacken nichts entgegensetzen

Premium
Die Lehre aus der Attacke in Saudi-Arabien: Jeder kann inzwischen aus einer Drohne eine Waffe machen – und die Abwehr wird immer schwieriger. Die Industrie wittert ein Riesengeschäft.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Nach Angriff auf saudische Raffinerie Wie Russland von der Ölattacke profitiert

Premium
Der Kreml fürchtet Crashs auf dem Ölmarkt und fasst die Öleinnahmen äußerst ungerne an. Der Angriff auf Saudi-Arabien spielt Moskau da in die Hände.
von Maxim Kireev

Nach Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien Trump greift zu noch härteren Sanktionen gegen den Iran

Ist ein militärischer Konflikt in der Golfregion vom Tisch? US-Präsident Trump kündigte erst einmal neue Sanktionen gegen den Iran an. Die Führung in Teheran bestreitet jede Verantwortung für die Drohnen-Angriffe.


WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Halberstadt Die einzige Mittelstadt in Sachsen-Anhalt, die wächst

Premium
Dem Osten laufen die Einwohner weg, wer bleibt, ist frustriert und wendet sich im Zweifel der AfD zu. So lautet die gängige Erzählung über die neuen Bundesländer. Doch es gibt auch Positivbeispiele. Ein Ortsbesuch.
von Kristina Antonia Schäfer

Streitgespräch Kann Deutschland überhaupt noch Zukunft?

Premium
Stockende Digitalisierung, überbordende Bürokratie, drohende Rezession: Dürfen wir noch positiv in die Zukunft blicken? Unternehmerin Sabine Herold, Beraterin Valerie Mocker und Kanzleramtschef Helge Braun diskutieren.
von Sven Böll und Max Haerder

Getränkelieferanten Getränke bestellen, Ärger bekommen

Premium
Unternehmen wie Flaschenpost, Durstexpress und Durststrecke wollen den Getränkehandel digital revolutionieren. Von Investoren kassieren sie Millionen. Aber die Mitarbeiter machen ihnen gewaltig Probleme.
von Andreas Macho
Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #11 – Dortmund Hier entsteht Deutschlands größter Geldspeicher

Die Deutschen lieben ihr Bargeld, das wissen unsere Währungshüter. Exklusive Satellitenbilder zeigen: In Dortmund nimmt die Bundesbank bald einen Tresor in Betrieb, der Dagobert Duck zur Ehre gereichen würde.

Holidu Ferienhaus-Suchmaschine zielt auf Vermieter

Um das Geschäft mit Immobilienbesitzern zu stärken, erhält die Firma eine kräftige Finanzspritze. Angriffe auf Airbnb und Co. scheuen die Gründer bislang.

Goodly Innovations Gründer digitalisieren Wartung von Pharma-Anlagen

Mit Augmented Reality will das bayerische Start-up die Pharmaindustrie voranbringen. Die Anwendung ist auch für andere Branchen interessant.

Joonko Finanzportale schmieden Allianz gegen Check24

Das Vergleichsportal Joonko erhält prominente Starthilfe für seinen Angriff auf dem Versicherungsmarkt. Investor Raisin verfolgt eigene strategische Ziele.
WiWo Playground