WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Brexit-Deal: Verschoben Abgeordnete bremsen Johnson aus

In London haben die Abgeordneten für eine Verschiebung des Brexit-Deals gestimmt, um zu verhindern, dass Johnson die begleitenden Gesetze durchs Parlament peitscht. Die politische Stimmung heizt sich immer weiter auf.
von Sascha Zastiral


WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

EDP, Covestro, Britvic Die Anlagetipps der Woche

Premium
Dierig ist im Rausch stiller Reserven, Energiekonzern EDP baut um, Covestro baut auf die Baubranche und Softdrink-Hersteller Britvic auf eigene Marken. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

E-Mobilität Das Problem ist nicht das Ladenetz, sondern die Säulen selbst

Premium
Der Mangel an Stromstationen gilt als entscheidendes Hindernis für den Durchbruch der Elektromobilität in Deutschland. Dabei beginnen die echten Probleme erst an den Ladesäulen selbst.
von Nina Bärschneider, André Schmidt-Carré

Familienunternehmen an der Börse Weltmarktführer-Aktien: Die glorreichen Zehn

Premium
Weltmarktführer sind oft Familienunternehmen und eher selten börsennotiert. Ausnahmen gibt es: Diese Aktien sind für Anleger besonders chancenreich.
von Georg Buschmann, Frank Doll, Sebastian Kirsch, Hauke Reimer, Anton Riedl und Christof Schürmann
Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #18 - Texas Hier kommt Ihr nächstes Steak her

Donald Trump beschert Rinderzüchtern einen neuen Markt: Die EU soll mehr US-Fleisch importieren. Exklusive Satellitenbilder zeigen das gewaltige Ausmaß der wasserintensiven Industrie mitten in der Wüste.

Familienunternehmen Wenig Start-up-Spirit in Innovationseinheiten

Der Mittelstand baut eigene Start-ups auf. Eine Studie zeigt: Die Führungskräfte werden nur selten beteiligt. Das kann die Motivation ausbremsen.

BellaSeno „Wir ersetzen Silikonimplantate“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt BellaSeno an. Das Start-up hilft Brüsten, sich selbst zu rekonstruieren. Wie urteilt Investorin Anja Rath?

Apiax Vorschriften-Digitalisierer tastet sich vor

Das Start-up übersetzt Regulierungen in digitalen Code. Im Finanzsektor kommt das gut an - mit der Hilfe von Investoren will das Regtech nun weiter wachsen.
WiWo Playground