WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.

Verschieben oder verschmerzen? Infektionswelle beeinträchtigt Messen weltweit

Der neue Krisenstab der Bundesregierung soll die weitere Ausbreitung der Krankheit verhindern. Gerade in Menschenmassen ist die Ansteckungsgefahr erhöht – etwa auf einer Messe. Veranstalter haben zwei teure Optionen.
von Andreas Toller und Jan-Lukas Schmitt
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 28.02.2020

Forever Trump

Die USA werden den freien Handel weiter einschränken – ganz egal, wer im Weißen Haus sitzt. Deutschland braucht ein neues Exportmodell.

Aktuelles

Motorradhersteller Harley-Davidson-Chef Matt Levatich tritt zurück – Jochen Zeitz übernimmt vorerst

Als vorübergehenden Nachfolger hat das Unternehmen den ehemaligen Puma-Chef, Jochen Zeitz, ernannt. Eine dauerhafte Lösung muss noch gefunden werden.

US-Präsident Trump kündigt baldige Unterzeichnung von Abkommen mit den Taliban an

Seit Monaten verhandeln die USA und die Taliban über ein Friedensabkommen. Nun könnte der Abschluss bevorstehen. Außenminister Mike Pompeo soll zur Unterzeichnung nach Katar.

VW-Tochter Traton will MAN von der Börse nehmen

Der Traton-Vorstand hat ein Squeeze-Out beschlossen. Die verbliebenen Minderheitsaktionäre sollen eine „angemessene Bar-Abfindung“ erhalten.

Jerome Powell Fed will angesichts des Coronavirus US-Wirtschaft stützen

Die US-Notenbank nimmt das Coronavirus als zunehmendes Risiko für die Wirtschaft wahr. Fed-Chef Powell kündigt daher angemessene Unterstützung an.

Fluggesellschaft Lufthansa plant Kürzung von Angebot wegen Coronavirus

Nach der Ausbreitung des Coronavirus verzichten viele Passagiere auf Flugreisen. Die Lufthansa will darum den Flugplan deutlich überarbeiten.
Weekender Immobilienquiz
Themenschwerpunkt

Coronavirus

Zur Themenseite

Corona-Etikette Dann eben per Faustschlag

Wer heute die Hand des Gegenübers fest umklammert, kann krank werden. Höchste Zeit, auch bei der Arbeit mögliche Ansteckungen zu verhindern. Dabei darf man getrost die eine oder andere Höflichkeitsregel missachten.
von Jan Guldner

Cybersecurity Wie #Corona das Immunsystem Ihres Computers angreift

Hacker nutzen die Angst vor dem Coronavirus für plumpe Cyberattacken. Was Sie daraus für den Schutz Ihrer IT lernen sollten.

Covid-19 und die globale Konjunktur Lieber nachhaltige Wachstumspolitik als blinden Aktionismus

Kaum erreicht eine Epidemie Deutschland, hagelt es wirtschaftspolitische Forderungen. Das meiste davon ist unbrauchbar, meint der Volkswirt und Chef der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Karl-Heinz Paqué.

Infektionswelle Wer jetzt Geschäftsreisen verbietet

Nach dem Ausbruch des Lungenvirus in Italien beschränken immer mehr Unternehmen die Reisen ihrer Mitarbeiter. Eine Umfrage der WirtschaftsWoche zeigt: Die Regeln reichen von sehr streng bis relativ locker.

Covid-19 Ein schwarzer Schwan geht um

Premium
Das Coronavirus ist nicht die erste Epidemie, die die Wirtschaft stört. Doch der Blick auf historische Seuchen wie Cholera oder Spanische Grippe zeigt: Im Vergleich zu heute gibt es gravierende Unterschiede.


WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

BörsenWoche 246 Gold ist der Rettungsanker

Premium
Angesichts der drastischen Verluste am Aktienmarkt wegen des Coronavirus zeigt sich, wie wichtig das Edelmetall für ein Portfolio im Ernstfall ist.
von Hauke Reimer

Nobelpreisträger Robert Shiller „Das brennt sich in die Köpfe ein“

Premium
Ökonomen unterschätzen die Bedeutung von Narrativen für Wirtschaft, Gesellschaft und Finanzmärkte, sagt Nobelpreisträger Robert Shiller. Auch Trump-Boom und Greta-Euphorie seien bedeutsame „große Erzählungen“.
Interview von Malte Fischer
Supermaster
Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #38 – Aralsee Wie der Aralsee zur Katastrophe wurde

Einst war der Aralsee der viertgrößte See der Erde. Exklusive Satellitenbilder zeigen, wie der Mensch ihn zu über 80 Prozent austrocknete – mit desaströsen Folgen für Umwelt und Wirtschaft.

Lanes & Planes Geschäftsreise-Start-up mit frischem Kapital statt Corona-Sorgen

Viele Unternehmen sagen Dienstreisen ab. Das Start-up hilft bei Umbuchungen - fürchtet aber keine Einbußen. Investoren stellen neun Millionen Euro bereit.

Reactive Robotics „Unser Roboter hilft Schwerkranken zu laufen“

Im Elevator Pitch tritt heute Reactive Robotics an. Das Start-up baut ein Exoskelett zur Rehabilitationshilfe. Wie urteilt Investorin Gesa Miczaika?

Omnius Berliner Insurtech umwirbt US-Versicherer

Mit automatisierter Schadenbearbeitung will Omnius in den USA überzeugen – noch braucht die junge Firma jedoch Anlaufzeit. 
WiWo Playground