WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.

Lieferando Ausgeliefert

Premium
Aggressiv und mit teurem Einsatz hat sich Lieferando in Deutschland das Monopol bei den Online-Essenslieferdiensten erkämpft. In diesem Jahr sollte die Milliardenwette endlich aufgehen. Dann kam Corona.
von Volker ter Haseborg und Henryk Hielscher




WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Kurzarbeitrechner

Aktuelles

US-Demokraten Bernie Sanders steigt aus Rennen um Präsidentschaftskandidatur aus – Weg frei für Joe Biden

Bernie Sanders galt lange als Favorit im Rennen um den demokratischen Präsidentschaftskandidaten. Nun steigt der Senator aus.

Coronavirus EU-Kommission will Verlängerung des Einreisestopps bis zum 15. Mai

Zunächst sollte die Einreisebeschränkung in die EU für 30 Tage andauern. Nun hat sich die Kommission auf eine Verlängerung geeinigt.

Autobauer Daimler verlängert Kurzarbeit – Neustart der Produktion wird vorbereitet

Seit mehr als zwei Wochen ruhen große Teile der Produktion. Die Kurzarbeit will Daimler noch länger nutzen. Gleichzeitig gibt es erste Pläne für die Zeit nach Corona.

Coronakrise Anträge auf KfW-Kredite schießen in die Höhe

Bis Dienstagabend haben Firmen KfW-Kredite im Volumen von mehr als 20 Milliarden Euro beantragt. Darunter sind zwölf Großaufträge über 100 Millionen Euro.

Trotz der Krise Porsche zahlt Mitarbeitern erneut 9700 Euro Prämie

Der Sportwagenbauer aus Stuttgart zahlt seinen Mitarbeitern trotz Corona die gleiche Prämie wie im Vorjahr. Damit verbindet er aber eine Bitte.
Weekender und Overnighter Weekender und Overnighter
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Essay Der Markt wird es nicht richten

Premium
Es geht um unsere Gesundheit und unsere Arbeit. Also müssen Regierungen alles tun, was nötig und möglich ist: Fabriken umrüsten. Helikoptergeld abwerfen. Geld für Firmen an die Bedingung knüpfen, Menschenleben zu retten.
von Roman Frydman, Edmund Phelps

Lehren aus der Vergangenheit Diese Indikatoren erleichtern das Timing beim Wiedereinstieg

Premium
Dieser Crash ist anders. Wie lange er dauert, bestimmen ein Virus und die Politik. Anleger, die über einen Wiedereinstieg nachdenken, sollten dennoch crasherprobte Indikatoren beobachten. Lehren aus der Vergangenheit.
von Frank Doll, Anton Riedl, Christof Schürmann und Heike Schwerdtfeger

Bessere Rente für Deutschland Eine Million Euro vom Arbeitgeber

Premium
Der Reformvorschlag für das deutsche Rentensystem ist mut- und ziellos. Dabei ließe sich in nur drei Schritten ein Top-Rentensystem erschaffen. Schritt 2: betriebliche Altersvorsorge.
von Kristina Antonia Schäfer
Supermaster
17:30 Uhr, Produktinfos Produktinfos: Ermitteln Sie Ihren Anlegertyp

Ermitteln Sie Ihren Anlegertyp

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #44 – Garnelenzucht Hier wird Chinas Einfluss auf den Iran sichtbar

Irans Wirtschaft ist mit China eng verknüpft. Mit ein Grund, warum das Land als eines der ersten vom Coronavirus schwer getroffen wurde. Die Nähe zeigt sich aber noch anders – und zwar in gewaltigen neuen Shrimpsfarmen.

Timify Neuer Investor bucht sich bei der Termin-Software ein

Das Münchener Start-up ist Pionier bei der Online-Vergabe von Kundenterminen – und vermittelt in der Coronakrise nun auch Beratungsgespräche per Video.

FitterYou „Bei uns sind die Anweisungen klar und simpel“

Mit prominenter Unterstützung ist FitterYou bei „Die Höhle der Löwe“ angetreten. Im Interview spricht Gründer Fritz Grünewalt über seine Vision.

Emma Matratzen-Start-up schlüpft bei Haniel unter

Die Familien-Holding sieht im Zukauf einen „Meilenstein in der Transformation“. Doch der Markt ist hart umkämpft, viele Anbieter mussten schon aufgeben.
WiWo Playground