WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.

Mundschutz Die demaskierte Republik

Premium
Ein Mundschutz kostet keine zwei Cent in der Herstellung, ist im Hochtechnologiestandort Deutschland aber Mangelware – auch weil die Behörden massenhaft Masken vernichtet haben. Nun müssen sich Firmen selbst helfen.
von Martin Seiwert und Thomas Stölzel




WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Kurzarbeitrechner

Aktuelles

Investitionsströme Chinesische Investitionen in Europa gehen um ein Drittel zurück

China habe weiterhin großes Interesse an Übernahmen – allerdings würden Investitionskontrollen diese erschweren. Die Krise könnte jedoch neue Kaufmöglichkeiten schaffen.

Nikkei, Topix und Co. Japanisches Konjunkturpaket beflügelt Börse in Tokio

Im Gegensatz zum freundlichen Handel in Tokio geben die chinesischen Indizes nach. Eine Welle neuer Coronavirus-Infektionen belastet.

Nach Kritik an Kapitän US-Marinestaatssekretär Modly tritt zurück

Thomas Modly hat viel Kritik für seinen Umgang mit dem Corona-Ausbruch auf eine US-Flugzeugträger bekommen. Nun hat er seinen Rücktritt eingereicht.

Wohnungskonzern Vonovia hält an Gewinnzielen fest

Der Wohnungskonzern will trotz der Coronakrise seine Prognose nicht anpassen. Allerdings hat Vonovia große Modernisierungsvorhaben vorerst gestoppt.

Coronakrise USA wollen Konjunkturprogramm um 250 Milliarden Dollar aufstocken

Eine Abstimmung im Senat über die zusätzlichen Gelder könnte es bereits am Donnerstag geben. Erste parteiübergreifende Gespräche liefen bereits.
Weekender und Overnighter Weekender und Overnighter
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Essay Der Markt wird es nicht richten

Premium
Es geht um unsere Gesundheit und unsere Arbeit. Also müssen Regierungen alles tun, was nötig und möglich ist: Fabriken umrüsten. Helikoptergeld abwerfen. Geld für Firmen an die Bedingung knüpfen, Menschenleben zu retten.
von Roman Frydman, Edmund Phelps

Stillstand in Deutschland Die Exit-Strategie

Premium
Die deutsche Wirtschaft stürzt in eine Krise. Unternehmer und Manager sind besorgt – auch weil die Regierung bislang keine Strategie zur Beendigung des „Shutdowns“ erkennen lässt. Sie suchen nun selbst nach Auswegen.
von Sven Böll, Camilla Flocke, Henryk Hielscher, Rüdiger Kiani-Kreß, Dieter Schnaas, Martin Seiwert und Cordula Tutt

Reformideen fürs deutsche Rentensystem Bessere Rente für Deutschland: Eine Million Euro vom Arbeitgeber

Premium
Der Reformvorschlag für das deutsche Rentensystem ist mut- und ziellos. Dabei ließe sich in nur drei Schritten ein Top-Rentensystem erschaffen. Schritt 2: betriebliche Altersvorsorge.
von Kristina Antonia Schäfer
Supermaster
Themenschwerpunkt

Helden contra Corona

Wie Mittelständler auf die Coronakrise reagieren.
Zur Themenseite

Dossier Die Corona-Lehren

Premium
Finanzierung, Kurzarbeit, Kommunikation: So meistert Ihr Unternehmen die Coronavirus-Krise.

Erfahrungsbericht #16 „Die Daten-Nutzung ist um 50 Prozent gestiegen“

Warum die Internetkapazität trotz Homeoffice-Ausbreitung ausreicht, man aber bei der Telefonkonferenz mitunter mal ein Besetztzeichen hören wird, erklärt Internetanbieter David Zimmer, ein echter „Held des Mittelstands“.

Erfahrungsbericht #15 Dieser Fahrradhändler hat 250 Prozent Online-Zuwachs

Der hessische Fahrradhersteller Markus Storck, ein „Held des Mittelstands“, glaubt an eine Lockerung der Corona-Beschränkungen für Anfang Mai – und lobt CSU-Mann Markus Söder sowie Österreichs Sebastian Kurz.

Erfahrungsbericht #14 „Alle Mitarbeiter müssen sich vor der Arbeit die Haare waschen“

Der Hagener Apotheker Christian Fehske, ein „Held des Mittelstands“, über seine Corona-Schutzmaßnahmen, die persönliche Paracetamol-Herstellung und Schutzanzüge von Imkern.

Erfahrungsbericht #13 „Es gibt 106 McLaren Speedtail – die sind alle schon verkauft“

Inwiefern ist die Produktion von Luxuskarossen wie Bugatti, Rolls-Royce und McLaren von der Coronakrise betroffen? Antworten von Mittelstandsheld Bernd Kussmaul, dem Edel-Autozulieferer aus Baden-Württemberg.

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #44 – Garnelenzucht Hier wird Chinas Einfluss auf den Iran sichtbar

Irans Wirtschaft ist mit China eng verknüpft. Mit ein Grund, warum das Land als eines der ersten vom Coronavirus schwer getroffen wurde. Die Nähe zeigt sich aber noch anders – und zwar in gewaltigen neuen Shrimpsfarmen.

FitterYou „Bei uns sind die Anweisungen klar und simpel“

Mit prominenter Unterstützung ist FitterYou bei „Die Höhle der Löwe“ angetreten. Im Interview spricht Gründer Fritz Grünewalt über seine Vision.

Emma Matratzen-Start-up schlüpft bei Haniel unter

Die Familien-Holding sieht im Zukauf einen „Meilenstein in der Transformation“. Doch der Markt ist hart umkämpft, viele Anbieter mussten schon aufgeben.

Rent24 & Co Wie Coworking Anbieter auf die Krise reagieren

Fehlende Ruhe, langsames Internet. Nicht jeder möchte dieser Tage im Homeoffice arbeiten. Coworking-Spaces halten den Betrieb offen – mit Einschränkungen.
WiWo Playground