WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

„Wir gegen Amerika!“ Der Propaganda-Erfolg des Recep Tayyip Erdoğan

Seit Wochen taumelt die Türkei wirtschaftlich. Die Lira verliert jeden Tag an Wert. Und Präsident Erdoğan? Der scheint gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Noch.
von Philipp Mattheis

Krise der Schwellenländer „Ein Funke genügt, um eine Explosion auszulösen“

Premium
Die Türkeikrise verunsichert Wirtschaft und Finanzmärkte. Zu Recht. Denn Probleme gibt es in vielen Schwellenländern – und die sind inzwischen so wichtig, dass ihre Probleme alle angehen. Wie Anleger sich schützen.
von Malte Fischer, Niklas Hoyer, Philipp Mattheis und Heike Schwerdtfeger

Frage der Woche Wie beurteilen Sie die Lage in der Türkei?

In vielen Schwellenländern kriselt es. Die Situation in der Türkei könnte zum Brandbeschleuniger werden. Wie bewerten Sie die Entwicklungen? Stimmen Sie bei unserer Frage der Woche ab und gewinnen Sie attraktive Preise.

news

Lira-Krise CDU- und FDP-Politiker gegen Finanzhilfen für Türkei

CDU- und FDP-Vertreter haben sich gegen die von SPD-Chefin Andrea Nahles angedachten Finanzhilfen für die Türkei gewandt. Die Probleme seien hausgemacht und würde keine Gefahr für die Weltwirtschaft darstellen.

Sprudelgeräte-Hersteller Pepsi will Sodastream für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen

Coca-Cola-Konkurrent PepsiCo will den Sprudelsystem-Hersteller Sodastream für insgesamt 3,2 Milliarden Dollar übernehmen. Die Aktien sollen über 30 Prozent über dem Durchschnittskurs der letzten 30 Tage eingekauft...

Stabilisierung des Rentenniveaus Grüne und Union kritisieren Scholz' Renten-Vorstoß

Der Vorstoß zur Stabilisierung des Rentenniveaus bis 2040 von Bundesfinanzminister Scholz stößt auf wenig Gegenliebe. Von den Grünen und der Union kommt vor allem Kritik am Timing des Vorschlags.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Fahrt ins Ungewisse „Die deutsche Fischerei zählt zu den Verlierern der Erderwärmung“

Premium
Die deutschen Seefischer stehen vor mehreren Problemen: Der Klimawandel vertreibt den Kabeljau und andere wichtige Fischarten – und mit dem Brexit drohen die bedeutendsten Fanggründe verloren zu gehen.
von Volker ter Haseborg und Christian Ramthun

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Kellogg ist zurück auf dem Wachstumspfad, Amgen bleibt hoch innovativ, KWS Saat profitiert vom Klimawandel und Campbell Soup bietet renditehaltige Dosenkost. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Immobilien Vergeblicher Kampf gegen Marktkräfte

Premium
Künftig sollen meist Verkäufer den Immobilienmakler bezahlen, fordert Bundesjustizministerin Barley. Gegen steigende Wohnkosten hilft das kaum.
Kommentar von Niklas Hoyer
WiWo Newsletter

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Videos

Plötzlicher Rückzug Deliveroo verlässt zehn deutsche Städte

Das Geschäft mit Essen ist schwierig und unter Lieferdiensten steigt die Konkurrenz. Nun gibt einer auf, der eigentlich in Deutschland Marktführer werden wollte.

News Luxus-Schnäppchenjagd – Touristen kaufen Istanbul leer

Die schwache türkische Lira ist für viele Türken eine Belastung - für Touristen aber ein Segen. Urlauber stürmen geradezu die Boutiquen, um günstig einzukaufen.

News „Google lokalisiert Nutzer auch bei deaktivierter Ortungs-Funktion“

Nach Facebook wird nun Google vorgeworfen, unerlaubt Daten zu sammeln. Trotz Deaktivierung soll der Standort des Handynutzers gespeichert werden.

Geschäft mit dem Nervenkitzel Wie der Freizeitpark zum Konjunkturbarometer wird

Millionen Gäste suchen in Freizeitparks das kleine Abenteuer. Einer der ältesten, der Kopenhagener Tivoli, feiert gerade 175. Geburtstag. Hier spürt man früh, ob das Geld in Europa locker sitzt oder nicht.

Prozess um Akorn-Zukauf Wie sich Fresenius bei seiner US-Übernahme verschluckte

Premium
Gesundheitskonzern Fresenius wollte für 4,3 Milliarden Dollar den Medizinhersteller Akorn kaufen. Dann überlegten es sich die Bad Homburger anders. Die Folgen des geplatzten Deals belasten vor allem CEO Stephan Sturm.
von Jürgen Salz

Tesla Elon Musk und die vermeintliche Freiheit

Premium
Elon Musk will mit einem Delisting mehr Freiheit und gerät doch in die nächste Abhängigkeit.
Kolumne von Miriam Meckel

Absturz der türkischen Lira „Andere Schwellenländer sind deutlich weiter als die Türkei“

Die türkische Lira verliert schnell an Wert, Anleger sind besorgt. Der Schwellenländer-Aktienmanager Michael Altintzoglou hält die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft und für Schwellenländerinvestments aber für begrenzt.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Wohnimmobilien Boom lockt ausländische Investoren

Während Deutschland über eine Immobilienblase diskutiert, greifen zunehmend internationale Investoren zu. Eine dänische Pensionskasse kauft 3700 Wohnungen im Paket. Sie glaubt an weiter steigende Preise – und Mieten.
von Niklas Hoyer

Wasseraktien Warum Sie Ihr Geld in Wasser investieren sollten

Klimawandel und Umweltverschmutzung machen sauberes Wasser zum knappen Gut. Davon profitieren Unternehmen, mit deren Technologie sich Wasser reinigen, entsalzen und effizienter nutzen lässt.
von Martin Gerth

Casual Friday Was deutsche Angestellte von Melania Trump lernen können

Premium
Die amerikanische First Lady Melania Trump provozierte kürzlich mit einem grünen Parka. Peinlich? Sicher. Aber auch lehrreich.
Kolumne von Lin Freitag

Karriereleiter Vorsicht vor der Konsistenz-Masche!

Konsequentes Verhalten hat für uns viele Vorteile. Clevere Verhandlungsstrategen wissen allerdings, wie sie daraus Profit schlagen. So kontern Sie ihre Tricks.
Kolumne von Marcus Werner

Agilität Und plötzlich sollen die Angestellten selbst denken

Premium
Agilität gilt als Zaubermittel für schnellere Entscheidungen, bessere Ideen und zufriedenere Belegschaften. Der Grundgedanke der Managementmethode ist sinnvoll – doch Experten warnen vor übertriebenen Erwartungen.
von Katja Scherer

Landlust statt Landflucht Die Kleinstadt wird wieder geliebt

Die Kleinstadt wird wieder attraktiv. Es ist zwar noch keine Großstadtflucht, aber mehr und mehr ziehen von der Groß- in die Kleinstadt. Für die Städtchen eine große Chance, wenn sie sie richtig nutzen.
von Katja Joho

„Schwarze Null“ statt nachhaltiger Finanzen Es ist nicht nur die öffentliche Infrastruktur, die verfällt

Auch in Deutschland fehlt nicht viel bis zu einstürzenden Brücken, unser Staat investiert seit langem zu wenig in die öffentliche Infrastruktur. Das schadet Gesellschaft und Wirtschaft. Dabei könnten wir es viel besser.
von Daniel Stelter

Gute Beschäftigungslage Reserven der Rentenkassen auf Rekord-Hoch

Die Nachhaltigkeitsrücklage der Rentenkassen steigt bis Ende Dezember auf rund 37,3 Milliarden Euro. Grund für die prallen Reserven ist die gute Lage am Arbeitsmarkt.

Forschungszentrum Cern Ein Teilchen-Beschleuniger als Vorbild für die Politik

Das Forschungszentrum Cern soll als Modell dienen, wie Europa wieder Anschluss an die technologische Weltspitze findet. Aber kann das klappen? Einblicke in die Geheimnisse eines Wunderlabors.
von Konrad Fischer

Werner knallhart Warum Deutsche ihr eigenes Mülltrennsystem nicht kapieren

Mülltrennung ist gut. Aber wie sie organisiert ist, überfordert nicht nur Zugewanderte. Anders als die Deutschen haben sie sich an das Chaos bloß noch nicht gewöhnt. Das ist irrsinnig und muss besser werden!
Kolumne von Marcus Werner

David Cheriton Dieser Milliardär stellt sich gegen Amazon

David Cheriton hat einst jene Technologie entwickelt, auf der unter anderem Amazon-Gründer Jeff Bezos sein Imperium errichtet hat. Nun warnt er vor den Tücken des Cloud Computings – wenn auch nicht ganz selbstlos.
von Matthias Hohensee

BrandIndex Wo Kreuzfahrtfans, Individualisten und Öko-Touristen Reisen buchen

Der Markt der Reisebuchungsportale ist unübersichtlich geworden. Nicht jedes Portal bietet für jeden etwas. Buchungsseiten, die sich an bestimmte Zielgruppen wenden, können eine Alternative sein.
Kolumne von Philipp Schneider

Ego Movement Cäsar 2.0 Alltagstaugliches E-Bike im Retro-Look

Moderne Antriebstechnik gepaart mit Retro-Optik: Das neue E-Bike Cäsar 2.0 ist ein Hingucker. Der flotte Alltags-Stromer der Fahrradmarke Ego Movement lässt auch beim Preis aufhorchen.

Auf der Couch Ein Plädoyer für Balkonien

Premium
Sie sind beruflich ständig unterwegs? Dann sollten Sie zu Hause Urlaub machen. Sie werden sich wundern, wie erholsam das sein kann.
Kolumne von Christian Dogs

Kptn Cook Miele beteiligt sich an der Koch-App

Das Start-up hofft auf strategische Unterstützung durch den Haushaltsgerätehersteller. Der neue Investor bringt nicht nur einen siebenstelligen Betrag mit.

Veodin Powerpoint-Profis werden von Dänen übernommen

Das Start-up schlüpft unter das Dach eines nordischen Konkurrenten. Das Berliner Büro soll dem jetzt auch den Weg auf den deutschen Markt ebnen.

Paylax „Das Geld landet erst bei einem Treuhänder“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt heute Paylax an. Das Start-up erhöht die Sicherheit beim Online-Shopping. Wie urteilt der HTGF?

Wohnmobile Die Neuheiten auf dem Caravan Salon

Viel Bewegung in der Sparte der Wohnanhänger: Eine Fülle von Neuheiten bringt die Qual der Wahl unter der riesigen Anzahl an Grundrissen und unterschiedlichen Möbeldekoren. Es sind auch besonders innovative Ideen dabei.
WiWo Spiele