WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Anzeige: Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot von Capgemini. Für den Inhalt ist Capgemini verantwortlich.

Künstliche Intelligenz & Datensouveränität Digitale Verantwortung braucht keine neuen Regularien

Daten sind wertvoll für die Entwicklung Künstlicher Intelligenz. Doch noch fehlt es an Impulsen, wie den Menschen mehr Souveränität bei der Verwendung ihrer Daten durch andere gegeben werden kann.

Digitale Revolution im Warenverkehr Wie die Blockchain-Technologie den Welthandel verändert

Der Kampf um die Vorherrschaft beim grenzüberschreitenden Warenverkehr wird zunehmend digital entschieden. Mit Blockchain wächst ein Hebel heran, der auch die letzten großen Herausforderungen stemmen kann.

Digital Farming Hightech in der Landwirtschaft

IoT, künstliche Intelligenz, Robotersysteme und Satellitenbilder verändern die Landwirtschaft. Sie machen nicht nur den Betrieb effizienter, sondern verbessern auch die Umweltbilanz.

Bewegung! Warum der digitale Wandel mehr ist als nur Technologie

Digitale Technologien können die Geschäftsmodelle ganzer Branchen in wenigen Jahren auf den Kopf stellen. Nur innovative Firmen bleiben auf Dauer wettbewerbsfähig. Doch vielen ist unklar, was genau sie verändern müssen.

Diversity im Unternehmen Frauen – die Minderheit in der Tech-Branche

Nur die Leistung zählt? Von wegen: Frauen in der Digitalwirtschaft stehen mit ihren Ideen allzu oft vor verschlossenen Türen. Weibliche Führungskräfte erzählen bei der Cebit, welche Konsequenzen dieser Zustand hat.
Folgen Sie Capgemini

Downloads

Digital Transformation Review n° 11 Künstliche Intelligenz entschlüsselt

KI-Experten von Google, IBM Watson, Volvo, Microsoft sowie Forscher des MIT und der Universität Oxford räumen mit Mythen auf und verdeutlichen das Potenzial der wegweisenden Technologie.

Automotive Smart Factories Studie Auto-Hersteller am Steuer der digitalen industriellen Revolution

Die Automobilindustrie investiert unter allen Branchen am stärksten in Smart Factories und kann mit Produktivitätszuwächsen im Wert von jährlich 160 Milliarden US-Dollar ab 2023 rechnen, zeigt die Studie von Capgemini.

Gesellschaftsstudie Gesellschaft 5.0 – Implikationen der Digitalisierung

Gemeinsam mit Prognos hat Capgemini die Auswirkungen auf die fünf Kernbereiche Arbeit, Mobilität, Migration und Integration, Gesundheit und Alter sowie die Anforderungen an das Ökosystem Gesellschaft 5.0 untersucht.

Meistgelesen

Künstliche Intelligenz & Datensouveränität Digitale Verantwortung braucht keine neuen Regularien

Daten sind wertvoll für die Entwicklung Künstlicher Intelligenz. Doch noch fehlt es an Impulsen, wie den Menschen mehr Souveränität bei der Verwendung ihrer Daten durch andere gegeben werden kann.

Digitale Revolution im Warenverkehr Wie die Blockchain-Technologie den Welthandel verändert

Der Kampf um die Vorherrschaft beim grenzüberschreitenden Warenverkehr wird zunehmend digital entschieden. Mit Blockchain wächst ein Hebel heran, der auch die letzten großen Herausforderungen stemmen kann.

Künstliche Intelligenz Große Chancen, große Verantwortung

Der Markt für Künstliche Intelligenz soll rasant wachsen. Doch während Erfinder mit Innovationen voranpreschen, bleiben Fragen über ein Zusammenleben von Mensch und Maschine ungeklärt.

Studie „Gesellschaft 5.0“ Eine To-do-Liste für Deutschland

Digitalisierung ist das große Zukunftsthema. Ihre Ausmaße fasst die Studie „Gesellschaft 5.0“ von Capgemini und Prognos erstmals zusammen – mit einer eindeutigen Botschaft.

Siemens-Experte Tobias Sebastian Unger „Automatisierung ist kein Allheilmittel“

Welche Vorgänge im Unternehmen können Roboter übernehmen und wieso sollten Firmen auf dem heimischen Markt produzieren? Tobias Sebastian Unger von Siemens Finance Shared Services zum Wandel in Deutschland.

Aktuelle Videos

Studie „Gesellschaft 5.0“ Eine To-do-Liste für Deutschland

Digitalisierung ist das große Zukunftsthema. Ihre Ausmaße fasst die Studie „Gesellschaft 5.0“ von Capgemini und Prognos erstmals zusammen – mit einer eindeutigen Botschaft.

Jobs gehen, Jobs kommen Was die neue Innovationswelle mit uns macht

Nie zuvor waren Computer begabter als heute. Dass sich mancher Arbeitnehmer deshalb davor fürchtet, eine Maschine könne ihn bald ersetzen, leuchtet zwar ein, ist aber nur die halbe Wahrheit – wenn überhaupt.

Yvonne Hofstetter über Künstliche Intelligenz „Wir haben eine neue Form des Kapitalismus“

Die Digitalisierung hat gravierende Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft. Im Interview spricht Unternehmerin Yvonne Hofstetter über die Macht der Künstlichen Intelligenz und die Ohnmacht der Politik, sie zu regulieren.

Interview mit Continental zur Smart Factory „Es fehlt an einheitlichen Standards“

„Wer die Industrie 4.0 umsetzen will, muss sich vernetzen“, sagt Hubert Limbrunner von Continental. Im Interview fordert er einheitliche Standards, um die Entwicklung der Smart Factory voranzutreiben.

Interview mit Daimler-Bereichsvorstand Markus Schäfer „Wir legen das Fundament für die Fabrik der Zukunft“

Die Daimler AG investiert Milliarden in die Modernisierung ihrer Produktion. Markus Schäfer, Bereichsvorstand Mercedes-Benz Cars, erklärt im Interview, warum die Digitalisierung das Geld wert ist.

Smart Factory Autobauer lenken die digitale Revolution

Das Fließband hat ausgedient – zumindest bei den Autobauern. Ehrgeizig treiben diese Smart-Factory-Initiativen voran, vernetzen und digitalisieren ihre Produktion. Andere Branchen können sich da einiges abschauen.

Audio-Revolution Warum sich digitale Sprachassistenten durchsetzen werden

Sprachassistenten erobern als zukunftsweisende Technologie immer mehr Anwendungsbereiche. Für Unternehmen lohnen sich Investitionen in die smarten Ansprechpartner.

Interview zu Sprachassistenz „Eine Branche im Goldrausch“

Alle stürzen sich auf das Thema Sprachdienste. Das Potenzial ist riesig, bestätigt Steffen Elsässer von Capgemini Consulting im Interview. Doch letztlich werden sich nur wenige durchsetzen.

Blockchain-Pilotprojekt Wenn Medikamente so sicher sind wie Staatschefs

In einem Pilotprojekt sichert ein global agierender Pharmazie- und Konsumgüterhersteller den Transport seiner Medikamente per Blockchain ab.  So sagt die Pharmaindustrie nicht zuletzt Medikamentenfälschern den Kampf an.