WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Angela Hennersdorf Redakteurin Unternehmen & Märkte

Angela Hennersdorf ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte der WirtschaftsWoche und seit 2000 bei dem Wirtschaftsmagazin. Sie war drei Jahre lang Geschäftsführende Redakteurin von WirtschaftsWoche Online, drei Jahre US-Korrespondentin für die WirtschaftsWoche in New York sowie ein Jahr geldpolitische Korrespondentin in Frankfurt. Aktuelle Schwerpunkte sind Energie und Energiepolitik.

Mehr anzeigen
Angela Hennersdorf - Redakteurin Unternehmen & Märkte

Dax-Kandidat Ist Delivery Hero reif für die erste Liga?

Premium
Wegen der Coronakrise boomt das Geschäft des Essenslieferanten Delivery Hero, schon bald könnte das Unternehmen in den Leitindex Dax aufsteigen. Doch mit dem Umsatz wachsen auch Zweifel und Kritik am Geschäftsmodell.
von Angela Hennersdorf, Alexander Busch, Matthias Hohensee und Anton Scholz

Womöglich bis zum Jahresende Thyssenkrupp verlängert Kurzarbeit

Exklusiv
Derzeit sind rund 30.000 Thyssenkrupp-Beschäftigte bis Ende Juli in Kurzarbeit. Nun verlängert der Konzern die Maßnahme. Der Umfang soll aber abnehmen.
von Angela Hennersdorf

RWE-Renewables-Chefin „Kleine werden nicht mithalten können“

Premium
Als Chefin der Ökostromsparte RWE Renewables ist Anja-Isabel Dotzenrath die wichtigste Managerin für die deutsche Energiewende. Im Interview erklärt sie, warum sie vor allem Asien im Blick hat.
Interview von Angela Hennersdorf

Vermögensverwalter Amundi „RWE muss schneller raus aus der Kohle“

Exklusiv
Der französische Vermögensverwalter Amundi, einer der größeren RWE-Investoren, fordert den Essener Energiekonzern auf, seine Braunkohlemeiler schneller abzuschalten.
von Angela Hennersdorf und Andreas Macho

RWE-Hauptversammlung Der Essener Energiekonzern wird die Kohle-Gegner nicht los

Bis 2040 will der Essener Energiekonzern RWE klimaneutral werden. Investoren fordern auf der Aktionärsversammlung mehr Tempo beim Wandel zum grünen Konzern.
von Angela Hennersdorf

RWE-Vorstand Miesen zu grünem Wasserstoff „Es wird Importe geben müssen, weil Ökostrom fehlt“

Premium
Knapp zehn Milliarden Euro will die Regierung in den Aufbau einer Wasserstoffindustrie stecken. RWE ist bereit, sagt Roger Miesen, Vorstandschef der Sparte Generation. Doch er sieht auch Herausforderungen.
Interview von Angela Hennersdorf

Aus persönlichen Gründen Geschäftsführer Henning Kothe verlässt Nord Stream 2

Exklusiv
Der langjährige Projektmanager von Nord Stream 2, Henning Kothe, hat mit sofortiger Wirkung das Unternehmen verlassen. Wie die WirtschaftsWoche erfuhr, hat sein plötzliches Ausscheiden persönliche Gründe.
von Angela Hennersdorf

Fiberhome Droht ein zweites Huawei?

Premium
Ein Zulieferer der Telekom steht auf einer schwarzen Liste der USA – wegen Lieferung von Technik zur Überwachung der Uiguren. Dem Konzern droht eine Diskussion wie bei einem anderen Partner aus China.
von Jürgen Berke, Angela Hennersdorf, Jörn Petring und Julian Heißler

Thyssenkrupp Tindern mit Tata

Premium
Vor einem Jahr verhinderte die EU-Kommission die geplante Stahlpartnerschaft von Thyssenkrupp mit dem indischen Tata-Konzern. Nun könnte es einen zweiten Anlauf geben – diesmal mit einem Plan B.
von Angela Hennersdorf und Sascha Zastiral

Radikale Lösungen Die Industrie-Ikone Thyssen wird zerlegt

Thyssenkrupp-Konzernchefin Martina Merz zerlegt das angeschlagene Konglomerat in Einzelteile. Für den Stahl und das Marine-Geschäft sucht sie Partner. Eine Lösung für die Stahlsparte steht kurz bevor.
von Angela Hennersdorf
Seite 1 von 55
Seite 1 von 55