WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Anna-Maria Knaup Volontärin

Anna-Maria Knaup, geboren 1997, studiert Journalistik an der Technischen Universität Dortmund und ist seit August 2021 Volontärin bei der WirtschaftsWoche. Zuvor hat sie beim Radio, lokalen Online-Portalen und in der Suchmaschinenoptimierung Erfahrungen gesammelt.

Mehr anzeigen
Anna-Maria Knaup - Volontärin

Diversity „Wir müssen genauso vielseitig sein wie die Menschen, die Facebook nutzen“

Die Störungen Anfang der Woche und Enthüllungen einer Ex-Mitarbeiterin setzen Facebook zu. Die Vizechefin in Europa meint jedoch, die Diskussionen würden zu einseitig geführt, Facebooks Investitionen unterschlagen.
von Anna-Maria Knaup

WiWo-Talk am Wahlabend „Ob Ampel oder Jamaika, das ist nicht so ein großer Unterschied“

Erleichterung über die Schwäche der Linken und Freude über die entscheidende Rolle der FDP: Im WiWo-Wirtschaftstalk am Wahlabend bewerten Unternehmerinnen und Ökonomen das Ergebnis der Bundestagswahl.
von Anna-Maria Knaup

Gründerin Verena Pausder über Digitalisierung „Wollen wir Weltmeister im Schneckentempo werden?“

Die GroKo war das Gegenteil von Agilität, meint Verena Pausder. Die Unternehmerin fordert von der neuen Regierung mehr Tempo bei der Digitalisierung. Helfen soll ein Digitalministerium, aber nur für zwei Legislaturen.
Interview von Sonja Álvarez und Anna-Maria Knaup

WiWo-Talk zur Bundestagswahl Wer überzeugt bei Digitalisierung, Klima, Koalition?

Der Wahlkampf neigt sich dem Ende und in wenigen Tagen wird gewählt. Dabei sind nicht alle wirtschaftlichen Themen in den Fokus gekommen: Wie steht es um Digitalisierung, Klima und Koalitionsmöglichkeiten?
von Anna-Maria Knaup

Ningbo-Zhoushan Der größte Hafen der Welt hat Corona

Ningbo-Zhoushan gilt als verkehrsreichster Hafen der Welt. Nun steht wegen eines Ausbruchs des Coronavirus ein wichtiges Terminal seit über einer Woche still. Das könnte auch Folgen für deutsche Verbraucher haben.
von Jacqueline Goebel und Anna-Maria Knaup

Hochschulinitiative Deutschland Wie ein kostenloses Excel-Seminar zur Versicherungsfalle wird

Als Studentin wird unsere Autorin am Campus angesprochen: Ob sie wisse, wie man den Weg zur Uni von der Steuer absetzt. Nein? Schon ist sie drin in einer Vertriebsmasche für Versicherungen. Ein Selbstversuch.
von Anna-Maria Knaup

Arbeiten, wo andere Urlaub machen Homeoffice im Ausland – alles (gar nicht) so einfach?

Vom Schreibtisch in München an den Strand von Valencia: Für viele Menschen ist es egal, von wo aus sie arbeiten. Allerdings gibt es dabei rechtliche Stolperfallen. So tappen Sie nicht hinein.
von Anna-Maria Knaup