Annina Reimann Korrespondentin Unternehmen (Frankfurt a. M.)

Annina Reimann, Jahrgang 1980, ist seit dem Jahr 2010 Korrespondentin im Büro Frankfurt – seit August 2016 arbeitet sie dort im Ressort „Unternehmen“ und covert die Autoindustrie sowie die Deutsche Börse. Zuvor schrieb Reimann für das Ressort „Geld“ unter anderem über Geldanlage, Börsengänge, Mittelstandsanleihen, die Börse und Versicherungen. Reimann lernte das journalistische Handwerk auf der hauseigenen Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten – nach ihrem Kommunikationswissenschaft- und Anglistikstudium.

Mehr anzeigen
Annina Reimann - Korrespondentin Unternehmen (Frankfurt a. M.)

Prozess gegen Porsche SE Landgericht will Ex-VW-Vorstand vernehmen

Exklusiv
Im Schadensersatzprozess gegen die Porsche SE will das Landgericht Stuttgart mehrere ehemalige hochrangige VW-Manager laden, darunter Ex-VW-Entwicklungsvorstand Heinz-Jakob Neußer.
von Annina Reimann

Tariferhöhung Opel zahlt übertarifliche Zulagen nur noch unter Vorbehalt

Exklusiv
Opel zahlt seinen Mitarbeitern übertarifliche Zulagen ab April nur noch unter Vorbehalt aus. Dieser Vorbehalt bleibt bestehen, solange die Verhandlungen zwischen dem Autobauer, Betriebsrat und der IG Metall andauern.
von Annina Reimann

Oddo Seydler Kaufinteressenten für Frankfurter Oddo Seydler Bank

Exklusiv
Die Frankfurter Oddo Seydler Bank könnte an ihren Chef René Parmantier verkauft werden. Das erfuhr die WirtschaftsWoche von mehreren Insidern.
von Annina Reimann und Melanie Bergermann

Zulieferer VW will niedrigere Preise von Prevent-Tochter Neue Halberg Guss

Exklusiv
In den Streit zwischen der Zuliefergruppe Prevent und Volkswagen wird nun auch die Prevent-Beteiligung Neue Halberg Guss hineingezogen.
von Annina Reimann und Melanie Bergermann

Strategiewechsel bei Volkswagen Batteriezellen für E-Autos - made in Germany

Premium
VW-Chef Herbert Diess prüft den Bau einer Batteriezellfabrik in Deutschland – und könnte so die heimische Autobranche radikal verändern.
von Martin Seiwert, Silke Wettach und Annina Reimann

Neue Strategie bei Volkswagen Baut VW bald eigene Fabriken für Batteriezellen?

Exklusiv
Volkswagen prüft neue Strategien für die Beschaffung von Batteriezellen für Elektroautos. Auch eigene Fabriken, Joint Ventures oder Zukäufe. Das war lange undenkbar.
von Martin Seiwert und Annina Reimann

Betriebsversammlung Personalabbau bei Opel noch drastischer als bislang bekannt

Exklusiv
Opels Personalabbau könnte noch drastischer werden als bislang bekannt. Darüber hat der Betriebsrat von Opel in Rüsselsheim die Mitarbeiter am Donnerstag auf einer Betriebsversammlung informiert.
von Annina Reimann

Opel-Werk Eisenach Showdown im Osten

Premium
Der Streit um die Sanierung von Opel in Deutschland eskaliert, das Überleben des Werks in Eisenach ist zweifelhaft. Das Vorgehen von PSA in Frankreich zeigt: Wer nicht mitmacht, bleibt auf der Strecke.
von Annina Reimann und Karin Finkenzeller

Opel-Chef Lohscheller zum ersten Quartal „Erträge werden deutlich besser“

Exklusiv
Der kriselnde Autohersteller Opel hat im ersten Quartal 25.000 Autos weniger als vor einem Jahr verkauft. Opel-Chef Michael Lohscheller sieht dennoch erste Sanierungserfolge.
von Annina Reimann

IG-Metall-Chef Hofmann PSA will Opel-Beschäftigte einschüchtern

Exklusiv
Im Streit mit der Opel-Mutter PSA um finanzielle Zugeständnisse der Arbeitnehmer habe er „den Eindruck, dass hier ein Exempel statuiert werden soll, um die Opel-Belegschaften einzuschüchtern“, sagte der IG-Metall-Chef.
von Annina Reimann