WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Arbeit Arbeitskosten auch im dritten Quartal deutlich gestiegen

Arbeitskraft ist in Deutschland wieder teurer geworden. Die Arbeitskosten stiegen im letzten Quartal aber weniger stark, als im Quartal davor.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Arbeitskosten auch im dritten Quartal deutlich gestiegen Quelle: dpa

Der Faktor Arbeit ist in der deutschen Volkswirtschaft auch im dritten Quartal dieses Jahres deutlich teurer geworden. Die Arbeitskosten stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. Im zweiten Quartal hatte der Anstieg 3,4 Prozent betragen. Die Arbeitskosten setzen sich aus den Bruttoverdiensten und den Lohnnebenkosten zusammen, wobei die Einkommen etwas stärker gestiegen sind als die Nebenkosten.

Mit 35 Euro je geleistete Stunde lag Deutschland im zweiten Quartal 2019 im europäischen Vergleich im vorderen Mittelfeld. Teurer ist Arbeit beispielsweise in Belgien, Dänemark, Frankreich oder Schweden. Nahezu gleichauf mit Deutschland liegen die Niederlande und Österreich.

Mehr: Abschwung und Strukturwandel belasten die Unternehmen. Weiter steigende Arbeitskosten seien deshalb nicht zu verkraften, warnen die Arbeitgeber.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%