Arbeitsmarkt IAB: Zahl der offenen Stellen in Deutschland auf neuem Höchststand

Noch nie waren so viele Stellen in Deutschland unbesetzt. Quelle: dpa

Im ersten Quartal 2022 waren so viele Stellen in Deutschland unbesetzt wie noch nie. Doch der Ukraine-Krieg und Lieferengpässe dürften die wirtschaftliche Entwicklung abschwächen.

  • Teilen per:
  • Teilen per:

In Deutschland sind noch nie so viele Arbeitsplätze unbesetzt gewesen wie in den ersten drei Monaten dieses Jahres. Mit 1,74 Millionen offenen Stellen erreichte die Zahl ein neues Hoch, wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Donnerstag mitteilte.

Auch die Zahl der Arbeitslosen sei in West- und Ostdeutschland gegenüber dem Vorjahresquartal deutlich gesunken, sagte Arbeitsmarktforscher Alexander Kubis. „Dies ist ein Hinweis darauf, dass sich die Personalsuche in vielen Bereichen wieder schwieriger gestaltet.“ Eine deutliche Erholung des Arbeitsmarkts von der Corona-Krise sei zum Jahresbeginn auf dem Weg gewesen. Die Entwicklung sei trotz des Ukraine-Krieges bis zum Ende des ersten Quartals robust geblieben.

Der Ukraine-Krieg und Lieferengpässe dämpfen laut dem Forschungsinstitut der Bundesagentur für Arbeit aber die wirtschaftliche Entwicklung. Bei einer weiteren Eskalation des Krieges und einem Stopp der Energielieferungen aus Russland bestehe das Risiko eines starken Einbruchs auf dem Arbeitsmarkt.

WiWo Coach Gesetzliche Rente oder Versorgungswerk – was ist besser?

Als Anwalt kann unser Leser bei der gesetzlichen Rentenversicherung oder einem Versorgungswerk einzahlen. Was lohnt eher? Rentenberater Markus Vogts antwortet.

Biontech „Das würde ein neues Zeitalter in der Krebstherapie einleiten“

Biontech arbeitet an über zwanzig Medikamenten gegen Krebs. Der Mediziner und Fondsmanager Markus Manns erklärt, wo es Hoffnung gibt, welche Präparate die besten Chancen haben – und wo es noch hakt.

Baufinanzierung Sollte ich auch günstige Kredite schnell tilgen?

Die Zeiten niedriger Zinsen sind vorbei. Was heißt das für Kreditnehmer, deren Immobiliendarlehen einen niedrigen Zins hat? Sollen sie bei Geldzufluss trotzdem maximal viel tilgen?

 Weitere Plus-Artikel lesen Sie hier

Das IAB untersucht viermal jährlich das gesamte Stellenangebot, also auch jene Stellen, die den Arbeitsagenturen nicht gemeldet werden. Im ersten Quartal lagen Antworten von rund 7600 Arbeitgebern aller Wirtschaftsbereiche vor.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%