WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ausblick – Allensbach-Demoskopin Renate Köcher über die Hintergründe der schlechten Stimmung im Lande. Heft 19/2005 Weitere Front

Der von Frau Köcher vertretenen Auffassung kann ich nur beipflichten. Der Bevölkerung wurde seit Jahren eingetrichtert, dass Selbstvorsorge immer notwendiger wird. Entsprechend wird nunmehr langsam, aber stetig der Konsumgürtel enger geschnallt. Einerseits gewünscht und dringend erforderlich, andererseits für die Konsumgüteranbieter tödlich. Aus meiner Sicht verschärft sich das Problem der Konsumzurückhaltung aber noch von einer ganz anderen Front: Es kommen infolge Geburtenrückgang immer weniger neue Haushalte auf den Markt. Die potentiellen Nachfrager werden zudem aus dem familiären Überhang an Haushaltsgerätschaften erstausgestattet und fallen somit als Konsumenten weg. 

Sören Hantzsch Radeberg (Sachsen) 

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%