WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ausblick – Friedrich Merz zum Lastenheft einer großen Koalition. Heft 41/2005 Abstieg

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Was sind die Ursachen für dieses Wahlergebnis? Entscheidet Sympathie, irgendeine Stimmung in der Wahlkabine oder das Geschlecht des Kandidaten, wie manche Analysen behaupten, und die Sachfragen sind unwichtig? Oder ist das Minireförmchen Agenda 2010 dem Wähler bereits zu viel, zumindest das Maximum an akzeptablem „Sozialabbau“? Viele Wähler haben offensichtlich nicht die leiseste Ahnung, wie die Lage ist. Deutschland ist mitten im Abstieg, an dessen Ende – ohne Gegensteuern – der Bankrott steht. Die junge Generation muss entscheiden, ob sie sich dieses Land noch länger leisten kann. 

Armin Strobel Frankfurt am Main 

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%