WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kernaufgabe

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Ein Arbeitnehmer kann nicht einfach eine Stunde früher zu seinem Arbeitsplatz fahren (zum Beispiel weil er sein Kind zur Schule bringen muss) und auch nicht eine Stunde später. Fährt er regelmäßig eine Stunde nach der Ballungszeit, um Straßengebühren zu sparen, verliert er nicht – wie Sinn annimmt – eine Stunde Lohn, sondern seinen Job und damit den gesamten Lohn. Also muss er die Gebühr zahlen. Autobahnen sind – mit Steuergeldern finanzierte – staatliche Infrastruktur. Das ist kein Kommunismus, sondern auch in einer sozialen Marktwirtschaft eine Kernaufgabe des Staates. 

Christoph Hau München 

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%