WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Politik + Weltwirtschaft – Bund und Bayern versichern, den Transrapid in München bauen zu wollen. Heft 17/2006 Fragwürdig

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Das Transrapidkonsortium Siemens/ThyssenKrupp weist sogar die lächerliche Kostenbeteiligung von 100 Millionen zurück. Kann man deutlicher sehen, wie die Industrie die Erfolgsaussichten des Transrapid bewertet? Offensichtlich ist sich die Industrie ihrer Verantwortung gegenüber dem Shareholder bewusst. Ob auch der Bundesfinanzminister seiner Verantwortung gegenüber dem Steuerzahler gerecht wird? Überall wird privatisiert. Warum will der Staat dann überhaupt bei diesem fragwürdigen Projekt investieren? Warum überlässt er es nicht dem Industriekonsortium, den Transrapid mit eigenen Mitteln zu finanzieren? Etwa weil man der Industrie die Verluste aus dem defizitären Projekt ersparen und dem Steuerzahler aufbrummen will? 

Rudi Skerhut Unrterhaching (Bayern) 

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%