WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Politik + Weltwirtschaft – Hochschulbildung: Interview mit Bundesbildungsministerin Annette Schavan. Heft 26/2006 Campus-Maut

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Annette Schavan zeigt sich für eine Bundesministerin schlecht informiert. Die Maxime, Bildungsangebote kostenfrei zur Verfügung zu stellen, ist international sehr wohl nachvollziehbar und anerkannt. Mit diesem Modell sind nämlich die skandinavischen Länder zu den reichsten Regionen der Welt aufgestiegen. Dort käme nie jemand ernsthaft auf die Idee, eine Campus-Maut zu fordern. Stattdessen zahlt die öffentliche Hand Studiengehälter, und dies mit großem volkswirtschaftlichen Erfolg! 

Rasmus Ph. Helt Hamburg 

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%