Qualitätsverfall

Kompliment zu dieser provokant-zielsicheren Analyse des Davoser Weltwirtschaftsforums. Wenn immer häufiger Künstler und Popsänger sowie notorische Sonntagsredner, deren man schon im alltäglichen Politikbetrieb überdrüssig ist, die Tagesordnung bestimmen, verliert die Veranstaltung zwangsweise ihre ursprüngliche Einzigartigkeit. Ergebnis: Man hört nicht mehr hin. 

Michael von BartenwerfferSprecher der GeschäftsführungWinkhaus Holding Telgte (Nordrhein-Westfalen) 

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%