WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

SAP Kooperation mit Unis

SAP baut die Kooperation mit Universitäten aus. Noch in diesem Jahr will die Forschungsabteilung des Walldorfer Softwarekonzerns, SAP Research, drei neue Forschungsstandorte an Hochschulen aufbauen: an der Technischen Universität Darmstadt, der Technischen Universität Dresden sowie der University of Ulster in Belfast. Dort sollen SAP-Wissenschaftler gemeinsam mit der Uni an High-Tech-Projekten arbeiten. Ferner vergeben die Labore Promotionsstipendien. „Überdies prüfen wir sechs weitere potenzielle Standorte, die wir bis Mitte 2006 einrichten wollen“, sagt SAP-Forschungschef Lutz Heuser. Dabei blicke SAP vor allem nach Osteuropa. Bisher verfügt der Konzern über zwei Forschungslabore: an der Universität Karlsruhe sowie der Queensland University of Technology in Australien. kro 

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%