WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Titelinflation

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Hans-Werner Sinn verwechselt Chancen- mit Ergebnisgleichheit. Aus der Tatsache, dass Akademikerkinder zu einem höheren Prozentsatz eine höhere Schule besuchen, folgt nicht deren Bevorzugung. Vererbliche Unterschiede bei den Leistungsmöglichkeiten oder ein besseres Leistungsklima im Elternhaus erklären einen Teil der Unterschiede. Das Ergebnis der allseits geforderten höheren Abitur- und Studienquote wird unter den jetzigen Bedingungen wohl eine Titelinflation, aber keine bessere Bildung des Nachwuchses sein. 

Udo Nistripke Halle (Sachsen-Anhalt) 

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%