WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Archiv

2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003   2002   2001   2000  

Wall Street US-Börsen schließen zum Jahresausklang uneinheitlich

Uneinheitlich haben die US-Börsen den letzten Handelstag 2010 beendet. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte stieg bei niedrigen Umsätzen 0,1 Prozent auf 11.577 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 trat mit 1257 Zählern...

Hochtief-Übernahmeschlacht Betriebsrat gesteht Niederlage gegen ACS ein

Der Betriebsrat des Baukonzerns gibt sich geschlagen. Nach Einschätzung der Arbeitnehmervertreter hat der spanische Konzern ACS 30 Prozent der Aktien in der Hand, ein Pflichtangebot für die Aktionäre wäre damit obsolet....

Internet-Telefonie China droht mit Skype-Blockade

Droht Skype in China das gleiche Schicksal wie Facebook, Youtube und Twitter? Künftig sollen nur noch die beiden großen Staatsunternehmen Internet-Telefonate anbieten dürfen. Durch das Verbot würden die Behörden zwei...

Europäische Börsen Letzter Handelstag des Jahres endet im Minus

Die Frankfurter Börse ist an Silvester geschlossen - nicht so die Börsen in London und Paris. Am letzten, verkürzten Handelstag schlossen die jeweiligen Indizes mit einem Minus. Auf Jahressicht haben gibt es allerdings...

Australien Hunderttausende flüchten vor Hochwasser

Für viele Australier fallen die Neujahrsfestivitäten buchstäblich ins Wasser. Von den Überschwemmungen im Norden des Landes sind mittlerweile über 200 000 Menschen betroffen; eine Fläche größer als Frankreich und...

Asiatische Börsen China schließt im Plus, kein Handel in Japan

Der Aufstieg des Yuan hat am letzten Handelstag des Jahres die chinesischen Börsen beflügelt. Angespornt vom Hoch verbuchten die Märkte in Hongkong und Schanghai Gewinne. Keinen Handel gab es in Japan, Südkorea und...

Verstädterung Gutes Geschäft für die Industrie

Die Verstädterung führt zu immer größeren und komplexeren Aufgabenstellungen, die Kommunen bewältigen müssen. Nur wer für diese vielschichtige Nachfrage adäquat bedienen kann, wird als Unternehmen von diesem...

Sprung über Straße Polizei stoppt Snowboarder

Die österreichische Polizei hat nahe Bregenz einige deutsche Snowboarder aus dem Verkehr gezogen. Die hatten vor, mittels einer Schanze eine breite Straße zu überspringen. Richtigen Ärger gab es für die Wintersportlerin...

Neujahrsansprache Kanzlerin Merkel wünscht Gesundheit und Wohlstand

Es wirkt ein wenig, als wolle die Kanzlerin den Bundesbürgern einfach einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr wünschen: Unterm Strich spricht sich Angela Merkel in der traditionellen Neujahrsansprache für Gesundheit...

Chodorkowski-Urteil Anwälte legen Berufung ein, Kreml weist Kritik zurück

Die Regierung in Moskau zeigt sich nach dem Urteil gegen Kremlkritiker Michail Chodorkowski resistent gegen kritik aus dem Westen und verweist auf die Möglichkeit, Revision einzureichen. Genau das machen Chodorkowskis...

Etappensieg für Porsche US-Gericht weist Schadensersatzklage ab

Gute Nachricht für den schwäbischen Autobauer Porsche: Ein New Yorker Gericht hat die Schadensersatzklage einiger Investoren abgewiesen. Diese steht im Zusammenhang mit der versuchten Übernahme des VW-Konzerns. Dieses...

Wettbewerb Mittelstand punktet mit Innovationen

In vielen Branchen ist eine Konzentration zu beobachten: auf große Konzerne mit hohen Marktanteilen und starken Marken. Oftmals sind diese Konzerne börsennotiert, was ihnen einen direkten Zugang zu Kapital verschafft....

Ökonomen analysieren Warum die Welt ohne Bargeld nicht funktioniert

Eine Gruppe schwedischer Bankangestellter will das Bargeld komplett abschaffen. Ohne Münzen und Scheine gäbe es nämlich keinen Bankraub, keine Steuerhinterziehung und keine Schwarzarbeit, argumentieren sie. Ökonomen...

"Debatte typisch deutsch" Zuwanderungsdiskussion geht in nächste Runde

Das Thema Zuwanderung von Fachkräften beschäftigt auch zum Jahresschluss die Gemüter. Der deutsche Beamtenbund bezeichnete die Debatte nun als "typisch deutsch" und spricht sich für mehr ausländische Arbeitnehmer aus....

Dax-Ausblick Was kommt nach dem Bullenjahr?

Die wirtschaftliche Stärke hat Deutschlands Aktienmarkt 2010 mit einem deutlichen Plus schließen lassen. Der Dax konnte auf Jahressicht über 16 Prozent zulegen. Auch wenn der Leitindex letztendlich "nur" bei 6 914...

Zu hoher Preis K+S verklagt Dow Chemical wegen Übernahme

Unschöne Überraschung für den US-Riesenkonzern Dow Chemical. Das deutsche Dax-Unternehmen K+S hatte im vergangenen Jahr Morton Salt von den Amerikanern gekauft. Die Übernahme machte die Kasseler zwar zum weltgrößten...

Facebook und Co. im Büro Mit klaren Regeln netzwerken

Wer am Arbeitsplatz in sozialen Netzwerken unterwegs ist, kann die IT-Sicherheit und das Ansehen einer Firma gefährden. Ein restriktives Social-Media-Verbot in Unternehmen halten Experten aber für sinnlos.

Feuerwehrautos Löschen nach Maß

Chaos bestimmt das Leben in Indonesien: Es gibt keine geregelten Produktionsstandards, die Infrastruktur ist mangelhaft, die Gesetzeslage unsicher. Trotzdem hat der deutsche Mittelständler Ziegler die Expansion in das...

Kanzlerin unbeliebt Griechen können Merkel nicht leiden

Angela Merkels strenge Haltung in der griechischen Schuldenkrise schlägt sich in Form verheerender Umfragewerte nieder - zumindest in Griechenland. Mehr als 80 Prozent der Hellenen bewerten die Bundeskanzlerin negativ,...

Kommission für 2011 Bundesregierung prüft offenbar Mindestrente

Einem Zeitungsbericht zufolge will die Regierungskoalition im kommenden Jahr untersuchen, ob für Geringverdiener eine Mindestrente eingeführt wird. Dabei beruft sich die Regierung offenbar auf ein Modell, dass schon...

Unternehmensführung der Zukunft Wenn der Manager zum Magier wird

Wer heutzutage Entscheidungsträger in einem Unternehmen ist, sieht sich einer unüberschaubaren Vielzahl von Entwicklungen und Veränderungen gegenüber - und muss diese auch noch voraussehen können. Das klassische Bild des...

Parteien 2011: Chancen für die CDU

Der dramatische Absturz der FDP ist bekannt, das Siechtum der SPD ebenso wie der Höhenrausch der Grünen - doch was geschieht mit der Union? Sie hat sich leise stabilisiert und könnte 2011 zur verlierenden Gewinnerin...

Satire WiWoleaks: Was Wikileaks erst 2011 veröffentlichen wollte

Unser Technikredakteur hat den Wikileaks-Server in Stockholm mit seinem Schweizer Taschenmesser gehackt. Die WiWo druckt auszugsweise die wichtigsten Dokumente, die erst 2011 veröffentlicht werden sollten.

Autobauer Chrysler ruft 144 000 Fahrzeuge in die Werkstätten

In den Vereinigten Staaten kommt es wieder zu einer riesigen Rückrufaktion. Die Fiat-Tochter Chrysler ruft tausende Autos zurück in die Werkstätten. Verschiedene Modelle sind betroffen.

Gewässer verseucht? Millionenklage gegen Mischkonzern 3M

Der amerikanische Konzern 3M ist in das Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Der Verdacht: Das Unternehmen soll jahrzehntelang öffentliche Gewässer mit schädlichen Chemikalien verseucht haben. Das Unternehmen hat...

Bundespräsidentenwahl Gauck will Volksabstimmung

Joachim Gauck möchte mehr Demokratie in Deutschland und fordert eine Debatte über Direktwahl des Bundespräsidenten. Der frühere Kandidat zum höchsten Amt im Staate sieht eine Sehnsucht der Bevölkerung nach Mitsprache in...

Bundespräsidentenwahl Gauck will Volksabstimmung

Joachim Gauck möchte mehr Demokratie in Deutschland und fordert eine Debatte über Direktwahl des Bundespräsidenten. Der frühere Kandidat zum höchsten Amt im Staate sieht eine Sehnsucht der Bevölkerung nach Mitsprache in...

IWF Schwellenländer hängen Industriestaaten ab

Industriestaaten werden ir Wachstum im nächsten Jahr verlangsamen, das prophezeit der internationale Währungsfonds. Besonders Europa sei betroffen. Der Boom in den Schwellenländern geht dagegen weiter.

IWF Schwellenländer hängen Industriestaaten ab

Industriestaaten werden ir Wachstum im nächsten Jahr verlangsamen, das prophezeit der internationale Währungsfonds. Besonders Europa sei betroffen. Der Boom in den Schwellenländern geht dagegen weiter.

IPO-Bilanz Mit welchen Neuemissionen Anleger 2010 Kasse machten

Gute Neuemissionen waren rar in diesem Jahr. Emittenten und Anleger hielten sich zurück. Trotzdem gab es auch Perlen. Die Papiere einiger Börsenneulinge verteuerten sich um mehr als fünfzig Prozent. Mit welchen...

Börse Zürich SMI muss hohe Abschläge hinnehmen

Der Schweizer Aktienmarkt muss zum Jahresende kräftige Einbußen hinnehmen. Auch für das Gesamtjahr notiert der SMI im Minus. Auch Substanzwerte wie Nestle und Novartis mussten Federn lasen. Jetzt hoffen Anleger auf einen...

USA vs. Venezuela Diplomatenstreit spitzt sich zu

Neuer Ärger im belasteten Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und Venezuela. Nachdem Staatschef Hugo Chávez den von Washington vorgeschlagenen Botschafter für Caracas kategorisch abgelehnt hatte,lehnen die USA...

USA vs. Venezuela Diplomatenstreit spitzt sich zu

Neuer Ärger im belasteten Verhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und Venezuela. Nachdem Staatschef Hugo Chávez den von Washington vorgeschlagenen Botschafter für Caracas kategorisch abgelehnt hatte,lehnen die USA...

Börse Wien Österreichischer Aktienmarkt übertrifft den Dax

Anleger mit Fokus auf Aktien aus der Alpenrepublik bewiesen Anlagegeschick: Der Österreichischer Leitindex ATX stellte in diesem Jahr den Dax in den Schatten. Welche Titel heute punkten konnten.

Europäische Börsen Eurostoxx klar im Minus

Schlechte Nachrichten aus China verpatzten den Anlegern einen positiven Jahresschluss. Dort fällt der Einkaufsmanagerindex auf ein Dreimonatstief. Einziger Gewinner im Eurostoxx 50: Die Titel von BMW.

Übernahme Autozulieferer Keiper geht an Johnson Controls

Noch im alten Jahr gibt es Klarheit: Der Autozulieferer Keiper wird vom US-Konzern Johnson Controls übernommen. Der Verkauf soll noch im ersten Halbjahr vollzogen sein. Was das für die 4 750 Mitarbeiter bedeutet, bleibt...

Jahresbilanz Devisen Euro verliert fast zwölf Cent zum Dollar

Devisenanleger mussten beim Euro ein schwieriges Jahr durchleben. Im Vergleich zum US-Dollar verliert die europäische Gemeinschaftswährung knapp zwölf Cent. Anleger greifen dagegen beim Schweizer Franken zu.

Urteil gegen Chodorkowskij Berlin zweifelt an Rechtsstaatlichkeit Russlands

Das harte Strafmaß gegen den Kremlkritiker Michail Chodorkowskij hat Empörung bei der Bundesregierung ausgelöst. Kanzlerin Angela Merkel sieht in dem Urteil einen Rückschritt auf dem Weg der Modernisierung Russlands....

Enteisungsmittel werden knapp Flughäfen droht nach Silvester neues Kälte-Chaos

An deutschen Flughäfen droht ein neues Schneechaos. Grund sind massive Engpässe bei Enteisungsmitteln. Der Schweizer Hersteller Clariant wird voraussichtlich in den ersten Tagen nach Silvester wegen Lieferengpässen die...

Börse New York Dow-Jones-Anleger lässt Jobaufschwung kalt

Die Börsen in den Vereinigten Staaten gehen mit leichten Verlusten aus dem Handel. Gute Arbeitsmarktdaten können die Kurse am vorletzten Handelstag des Jahres nicht beflügeln. Besonders gefragt: Der Ölkonzern Anadarko...

Innere Sicherheit Terrorgefahr überschattet Silvesterparty in Berlin

Der befürchtete Anschlag islamistischer Terroristen in Deutschland ist bislang ausgeblieben. Experten warnen aber davor, die Sicherheitsmaßnahmen schon jetzt zurückzufahren. Bei der Silvesterparty am Brandenburger Tor...

Innere Sicherheit Terrorgefahr überschattet Silvesterparty in Berlin

Der befürchtete Anschlag islamistischer Terroristen in Deutschland ist bislang ausgeblieben. Experten warnen aber davor, die Sicherheitsmaßnahmen schon jetzt zurückzufahren. Bei der Silvesterparty am Brandenburger Tor...

Ulrich Eggert "Der erfolgreiche Händler muss auf allen Kanälen verkaufen"

Seit Jahren sondiert Ulrich Eggert neue Megatrends im Verkauf. Handelsblatt-Redakteur Christoph Schlautmann befragte den Kölner Einzelhandelsberater nach den Ergebnissen seiner jüngsten Trendstudie "Handel 2020"....

Smartphone-Innovation Drei Jahre iPhone: Wie lange bleibt Apple spitze?

Zum Jahresende 2007 kam das iPhone nach Deutschland. Seitdem hat es nicht nur den Mobilfunkmarkt auf den Kopf gestellt, sondern auch den Alltag von Millionen Menschen. Bis heute ist Apples Erfindung das meist verkaufte...

Angst vor Anschlägen Uganda warnt vor "BH-Bomben"

Ugandische Polizisten und Sicherheitskräfte sollen der weiblichen Oberweite künftig mehr Aufmerksamkeit widmen – in streng dienstlichem Auftrag. Grund sei eine Warnung vor Anschlägen radikalislamischer Terroristen, die...

Angst vor Anschlägen Uganda warnt vor "BH-Bomben"

Ugandische Polizisten und Sicherheitskräfte sollen der weiblichen Oberweite künftig mehr Aufmerksamkeit widmen - in streng dienstlichem Auftrag. Grund sei eine Warnung vor Anschlägen radikalislamischer Terroristen, die...

Urteil gegen Kremlkritiker Chodorkowskij bleibt bis 2017 weggeschlossen

Schuldig gesprochen wurde er bereits am Montag, jetzt steht das Strafmaß fest: Ein Moskauer Gericht hat den Kremlkritiker und Ex-Ölmagnaten Michail Chodorkowskij zu einer Haftstrafe von 14 Jahren verurteilt. Ausländische...

Urteil gegen Kremlkritiker Chodorkowskij bleibt bis 2017 weggeschlossen

Schuldig gesprochen wurde er bereits am Montag, jetzt steht das Strafmaß fest: Ein Moskauer Gericht hat den Kremlkritiker und Ex-Ölmagnaten Michail Chodorkowskij zu einer Haftstrafe von mehr als 13 Jahren verurteilt....

Studiengänge Kann man Unternehmertum lernen?

Um ein Familienunternehmen zu leiten braucht man mehr als reine BWL-Kenntnisse. Dennoch bieten Universitäten Studiengänge an, die zum Unternehmer ausbilden sollen. Was die zukünftigen Firmenchefs in den Seminaren lernen...

Patentstreit Sony will LG aus dem US-Handymarkt schmeißen

Der japanische Elektronikkonzern Sony will Handys des südkoreanischen Konkurrenten LG aus den USA verbannen. Das will Sony mit einer Klage vor Gericht erreichen. Der Vorwurf: Technikklau.

Reporter ohne Grenzen 2010 wurden mindestens 57 Journalisten getötet

Gewalt und Repressionen haben nach Angaben von Reporter ohne Grenzen auch 2010 den Arbeitsalltag vieler Journalisten bestimmt. Mindestens 57 Journalisten und ein Medienassistent sind in den vergangenen zwölf Monaten...

Reporter ohne Grenzen 2010 wurden mindestens 57 Journalisten getötet

Gewalt und Repressionen haben nach Angaben von Reporter ohne Grenzen auch 2010 den Arbeitsalltag vieler Journalisten bestimmt. Mindestens 57 Journalisten und ein Medienassistent sind in den vergangenen zwölf Monaten...

Lesermeinung Die meistkommentierten Artikel

wiwo.de-Leser sind diskussionfreudig. Ob Netto oder Allianz: Besonders viele Kommentare haben 2010 Artikel erhalten, die sich mit den Zuständen in deutschen Firmen auseinandersetzten. Eine Auswahl häufig kommentierter...

Themen 2010 Die Artikel des Jahres

Die Staaten schlagen sich mit klammen Kassen herum: Und entsprechend interessierten sich die Leser von wiwo.de 2010 für Artikel über die Finanz- und Schuldenkrise. Aber auch für das Uniranking, Media Markt oder das...

Fotostrecken Die erfolgreichsten Bildergalerien

Die bestbezahlten WM-Trainer, der große Dax-Check, Neuwagenrabatte oder der Blick hinter die Kulissen – zum Beispiel in die Chefbüros wichtiger Manager: Das waren 2011 die erfolgreichsten Bildergalerien auf wiwo.de.

Deutsche Bank vs. JP Morgan Josef Ackermann verfolgt James Dimon

Auf dem Heimatmarkt konnte sich die Deutsche Bank sicher platzieren. International warten aber noch große Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Denn die US-Großbank JP Morgan bleibt international weiterhin das...

Luftfahrt Lufthansa tauscht ein weiteres A380-Triebwerk

Knapp zwei Monate nach der Beinahe-Katastrophe durch einen Triebwerksschaden an einer Qantas A380 hat die Europäische Agentur für Flugsicherheit die zusätzlichen Überprüfungen von Rolls-Royce-Triebwerken gelockert. Die...

Bad Reichenhall Wie eine Stadt die Eishallen-Katastrophe verdrängt

Am 2. Januar 2011 gedenken die Hinterbliebenen der 15 Kinder und Mütter, die beim Einsturz der Eishalle von Bad Reichenhall von Trümmern erschlagen worden sind. Fünf Jahre nach der Katastrophe tut sich die Stadt schwer...

Verkehrsprognose Das neue Jahr beginnt mit Staus

Zum Jahreswechsel stehen Autofahrern viel Verkehr und längere Staus bevor. Denn in neun Bundesländern und bei einigen europäischen Nachbarn enden die Weihnachtsferien.

Bundeswehr-Reform Zukunft der Kreiswehrersatzämter ist ungewiss

Die Zukunft der 52 Kreiswehrersatzämter wird voraussichtlich erst Mitte nächsten Jahres feststehen. Einem Zeitungsbericht zufolge sollen 42 dieser Ämter geschlossen werden, denn im Rahmen der Bundeswehr-Reform ist die...

Asiatische Aktienmärkte Börse in Schanghai ist der Verlierer des Jahres

Die Wirtschaft in China boomt, doch an der Börse in Schanghai war 2010 kein gutes Jahr. Nicht ganz so schlecht lief das Jahr in Tokio. Doch auch für die japaner steht am Ende des Jahres ein Minus zu Buche. Richtig gut...

Mayrhuber-Nachfolger Franz Dickes Pensum für den neuen Lufthansa-Chef

Die Stabsübergabe erfolgt mit dem Jahreswechsel - doch sie wird kein Spaziergang: Auf den neuen Lufthansa-Chef Christoph Franz warten vier dringende Aufgaben.

Wetter Tiefkühltruhe Deutschland

Eine Kältefront spaltet Deutschland. In der einen Hälfte war es kalt, in der anderen noch viel kälter: Mit zweistelligen Minustemperaturen hat Deutschland im Norden, Osten und Südosten eine eisige Nacht erlebt. Zum...

Wetter Tiefkühltruhe Deutschland

Eine Kältefront spaltet Deutschland. In der einen Hälfte war es kalt, in der anderen noch viel kälter: Mit zweistelligen Minustemperaturen hat Deutschland im Norden, Osten und Südosten eine eisige Nacht erlebt. Zum...

Steigende Nachfrage Schwere Lastwagen kommen aus der Krise

Die deutsche Autoindustrie rechnet im kommenden Jahr mit einer deutlich höheren Produktion bei Nutzfahrzeugen. Vor allem schwere Lastwagen werden nach Ansicht des Branchenverbandes VDA gefragt sein.

Sozialkassen Warum uns Pflege teuer sein sollte

2011 will uns Gesundheitsminister Rösler zum Zusatzsparen verpflichten, damit wir Hilfe im Alter noch bezahlen können. Der Plan ist ein erster, aber zu kurzer Schritt. Ein Kommentar von Cordula Tutt.

Dänemark Gericht verhängt U-Haft gegen Terrorverdächtige

Einen Tag nach dem Terroralarm in Dänemark haben drei der festgenommenen mutmaßlichen Islamisten bei ihrer ersten Anhörung alle Vorwürfe zurückgewiesen. Ein Gericht in Glostrup westlich von Kopenhagen verhängte gegen sie...

Rohstoff-Roulette Hitzewelle treibt Getreidepreise in die Höhe

Die Preise für Getreide schießen erneut in die Höhe. Händler sagen, das liege an der Dürre in Südamerika. Doch nicht nur das Wetter beeinflusst die Agrarpreise. Auch die Spekulanten treiben die Preise in die Höhe. Selbst...

Vergewaltigung Gericht spricht Israels Ex-Präsidenten Katzav schuldig

Erstmals musste sich ein ehemaliger israelischer Präsident vor Gericht verantworten. Es ging um Vergewaltigung - und das Gericht befand ihn in allen Punkten für schuldig. Frauenorganisationen fordern nun eine harte...

Vergreisung der Belegschaft Unternehmen fürchten sich vor Methusalix-Effekt

Der demographische Wandel wird immer mehr zu einer Hauptsorge der deutschen Wirtschaft. Laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) fürchten sich viele Unternehmen vor einer Vergreisung ihrer...

Arbeitsmarkt BA soll Zahl der Hartz-IV-Empfänger deutlich senken

Das kräftige Wirtschaftswachstum und die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt sollen die Statistik der Bundesagentur für Arbeit aufhübschen. Einem Bericht zufolge soll die Zahl der Hartz-IV-Empfänger 2011 um 7 Prozent...

Arbeitsmarkt BA soll Zahl der Hartz-IV-Empfänger deutlich senken

Das kräftige Wirtschaftswachstum und die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt sollen die Statistik der Bundesagentur für Arbeit aufhübschen. Einem Bericht zufolge soll die Zahl der Hartz-IV-Empfänger 2011 um 7 Prozent...

Außenhandel Deutsche Exporte legen kräftig zu

Die deutschen Ausfuhren sind im dritten Quartal dieses Jahres deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wurden von Juli bis September Waren im Wert von 244,9 Milliarden Euro exportiert. Das entspricht...

Außenhandel Deutsche Exporte legen kräftig zu

Die deutschen Ausfuhren sind im dritten Quartal dieses Jahres deutlich gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wurden von Juli bis September Waren im Wert von 244,9 Milliarden Euro exportiert. Das entspricht...

Positive Bilanz China findet Gefallen an Yuan-Aufwertung

Dem internationalen Druck zu einer deutlichen Aufwertung der Landeswährung Yuan hat sich China bisher stets widersetzt. Doch der Anstieg des Yuan-Kurses zum Dollar hilft der chinesischen Wirtschaft. Dank sinkender...
Seite 1 von 271
Seite 1 von 271

Meistgelesen

Sicherheitsmängel bei N26 Bafin leitet wegen gefälschter Ausweise Prüfung ein

Exklusiv
In einem Test gelang es mehreren Personen mit Ausweisen, die sofort als Fälschung zu erkennen waren, Konten bei der Direktbank N26 zu eröffnen. Jetzt hat die Bafin eine Prüfung eingeleitet.

Unter Druck Welche Lebensversicherer den Niedrigzins meistern

Geringe Erträge, hohe Kosten: Lebensversicherungen haben einen schlechten Ruf – und Niedrigzinsen setzen der Branche zu. Ein exklusives Rating zeigt, welche Versicherungen der Krise standhalten.

GroKo nach Bayernwahl unter Druck „Die SPD muss klären, ob sie noch zu dieser Koalition steht“

Die Klatsche von München tut weh. Doch schon in zwei Wochen steht eine Entscheidung an, die noch größere Wirkungen haben könnte. Noch halten sie bei Union und SPD halbwegs still. Aber es brodelt.

Weniger Gehalt, mehr Schulden Nette Menschen sind beim Geld zu genügsam

Karriere macht, wer sich durchsetzt – mehr Geld gibt es obendrein. Eine neue Studie zeigt: Nette Menschen sind gefährdeter für finanzielle Notlagen. Wir geben Tipps für Bescheidene.

Strom selbstgemacht Ikea steigt den Kunden mit Solarzellen aufs Dach

Sonnenstrom ab 4750 Euro - der schwedische Möbelriese Ikea steigt in das milliardenschwere Geschäft mit Solaranlagen für den Hausgebrauch ein.
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns