WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Archiv

2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003   2002   2001   2000  

Brexit Britische Wirtschaftsverbände mahnen Entschärfung von Zuwanderungsregeln an

Ohne die Möglichkeit, internationale Talente einstellen zu können, würden viele der britischen Wirtschaftsbereiche in ernsthafte Schwierigkeiten geraten.

Elisabeth Borne Frankreichs Verkehrsministerin ersetzt abgetretenen Umweltminister

Elisabeth Borne wird das Amt ihres Vorgängers François de Rugy übernehmen Die Zuständigkeit für Verkehrspolitik im Kabinett soll die 58-Jährige aber wohl behalten.

US-Fluggesellschaft United Airlines verdoppelt Gewinn trotz 737-Max-Ausfalls

Der Gewinn von United Airlines legte im zweiten Quartal verglichen mit dem Vorjahreswert um mehr als die Hälfte auf 1,1 Milliarden Dollar zu.

Eisenerzmine Einigung nach Dammbruch in Brasilien – Bergbaukonzern Vale kündigt Schadensersatzzahlungen an

Mindestens 248 Menschen kamen bei dem Unglück an der Mine Córrego do Feijão ums Leben. Nun hat Vale Schadenersatzzahlungen von insgesamt 95 Millionen Euro für die Angehörigen angekündigt.

Alejandro Toledo Ex-Präsident Perus in USA festgenommen – Auslieferung möglich

Alejandro Toledo ist in den USA festgenommen worden. Gegen den mit Korruptionsvorwürfen konfrontierten, ehemaligen peruanischen Präsidenten liegt ein Auslieferungsbefehl vor.

US-Präsident Trump wehrt sich gegen Rassismusvorwürfe

Mit seinen jüngsten Ausfällen gegen mehrere Demokratinnen im Kongress hat Präsident Trump einmal mehr für Empörung gesorgt. Die Demokraten wollen mit einem Votum ein Zeichen setzen.

RZD Österreichs Ex-Kanzler Kern in Aufsichtsrat der russischen Bahn berufen

Der frühere SPÖ-Vorsitzende war von Mai 2016 bis Dezember 2017 Kanzler Österreichs. Ab sofort sitzt Kern bei der russischen Staatsbahn RZD im Aufsichtsrat.

Atomabkommen Trump sieht „große Fortschritte“ in Gesprächen mit dem Iran

Der US-Präsident sagt, die Verhandlungen mit dem Land seien einen großen Schritt vorangekommen. Außenminister Pompeo sieht die Chance auf ein Abkommen.

Von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt Die schwere Last der knappen Mehrheit

Ursula von der Leyen wird im November als erste Frau an die Spitze der EU-Kommission rücken. Ihr harter Kampf um Stimmen zeigt, dass sie es in den kommenden fünf Jahren nicht leicht haben wird.

Mit 383 Stimmen EU-Parlament wählt von der Leyen an Kommissions-Spitze

Geschafft: Nach einem harten Einsatz und vielen Versprechen ist der Weg für Ursula von der Leyen an die Spitze der Europäischen Kommission frei. Doch es war äußerst knapp.

Wegen EZB-Nominierung Lagarde tritt als IWF-Chefin zurück

Christine Lagarde bereitet ihren Wechsel an die Spitze der Europäischen Zentralbank vor. Den Posten als Chefin des IWF will sie bereits am 12. September abgeben.

Gescheiterte Expansion Durchsuchungen bei Öko-Test wegen des Verdachts der Untreue

Mehr als 40 Beamte haben am Dienstag sieben Objekte der Öko-Test AG durchsucht. Hintergrund ist ein Untreueverdacht. Dabei stehen drei Manager im Fokus.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen treten auf der Stelle – keine einheitliche Linie bei US-Banken

Anleger in den USA haben sich angesichts gemischt ausgefallener Geschäftsergebnisse der großen Banken mit Käufen zurückgehalten.

Arbeitszeiterfassung Von Chipkarte bis App: Welche Methode ist die beste?

Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung hat Fragen aufgeworfen. Eine davon: Wie lässt sich Arbeitszeit zeitgemäß messen? Wir erklären Vor- und Nachteile bestehender Tools und warum Stundenzählen Beschäftigten nützt.

Immobilienkauf von der Stange So erkennen Sie einen guten Bauträger

Premium
Der Hausbau mit einem Bauträger, der Architekten und Handwerker steuert und Häuser zum Festpreis anbietet, bietet viele Vorteile. Aber es lauern erhebliche Risiken. Was Bauherren wissen müssen.

Branchenverband ADV Verkehr an deutschen Flughäfen bisher zuverlässiger und pünktlicher als 2018

Der Branchenverband beobachtet derzeit einen reibungsloseren Verkehr an Airports als noch im Vorjahr. Die Flugstreichungen seien rückläufig.

Highspeed-Internet Was hinter dem 5G-Angebot von Vodafone steckt

Vorreiter Vodafone: Kunden können ab sofort für fünf Euro im Monat das schnelle Netz ausprobieren – doch es gibt deutliche Einschränkungen.

E-Auto-Kritik Richard David Precht im Faktencheck

Die Liebe. Die Digitalisierung. Die Bildung. Die Tiere. Die Menschen. Der Philosoph Richard David Precht hat zu allem was zu sagen. Jetzt auch noch zu Elektroautos. Das hätte er mal lieber bleiben lassen.

Britische Währung Pfund fällt auf 27-Monats-Tief

Boris Johnson und Jeremy Hunt wetteifern um das Amt des Premierministers. Doch dieser Wettbewerb ist zum Wettrüsten geworden: Das Opfer ist die britische Währung.

Cyberangriff Hacker stehlen Daten von Millionen Bulgaren

Durch einen Angriff auf das Computersystem der Steuerbehörde sind die Täter an persönliche Informationen gelangt. Bulgarien hat den Nationalen Sicherheitsrat einberufen.

Nachfolger von Ursula von der Leyen Was der neue Verteidigungsminister braucht

Premium
Ursula von der Leyen geht, das Verteidigungsministerium braucht eine neue Führung. Doch es gilt als schwierigstes Ressort im Kabinett. Warum eigentlich? Und was sollte der Inhaber der Befehlsgewalt besonders gut können?

Martin Selmayr Umstrittener Kommissions-Topbeamter tritt ab

Der kritisch beäugte EU-Spitzenbeamte Martin Selmayr hat seinen Abschied aus Brüssel angekündigt. Ende nächster Woche will er seinen Posten als Generalsekretär der EU-Kommission aufgeben.

Pflegenotstand Verfassungsgerichtshof stoppt Pflege-Volksbegehren

Das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ hat über 100.000 Unterschriften gesammelt. Doch es ist rechtlich unzulässig.

„Grace 1“ Irans Führer droht London im Streit um festgesetzten Tanker

Der Supertanker „Grace 1“ wurde wegen des Verdachts auf illegale Öllieferungen nach Syrien festgesetzt. Das will der Iran nicht auf sich sitzen lassen.

Robus Capital Umstrittener Investor schlägt bei Gerry Weber zu

Der Finanzinvestor Robus will die Kontrolle über die insolvente Damenmodekette Gerry Weber und deren frühere Tochter Hallhuber übernehmen. Doch der Investor hat nicht mit allen Beteiligungen Erfolg.

Sparverträge der Sparkassen Gute Chancen auf Zinsnachzahlungen

Premium
Sparkassen-Kunden streiten um Zinsen aus langlaufenden Sparverträgen und fordern Nachzahlungen. Eine Musterklage in Sachsen könnte teuer für die Banken werden. Aber auch Sparer aus anderen Regionen könnten profitieren.

Erdgaserkundungen Türkei will trotz EU-Sanktionen weiteres Schiff nach Zypern schicken

Die Türkei zeigt sich von den Strafmaßnahmen der EU wegen der Erdgaserkunden unbeeindruckt. Nun will das Land ein weiteres Schiff nach Zypern schicken.

Quartalszahlen Goldman Sachs schmälert Gewinn, JP Morgan macht starkes Plus

JP Morgan verzeichnet im zweiten Quartal einen weiteren Gewinnanstieg. Der Gewinn von Goldman Sachs hingegen schrumpft auf 2,2 Milliarden Euro.

Modemarke Imagewechsel treibt den Umsatz von Burberry

Die neue Strategie unter Kreativchef Riccardo Tisci zahlt sich für Burberry aus. Das Wachstum der Modemarke übertrifft die Erwartungen der Analysten.

Autobauer Renaults Absatz geht im ersten Halbjahr um fast sieben Prozent zurück

Die Verkäufe der Franzosen sind unter die Zwei-Millionen-Marke gerutscht. Mit neuen Modellen wollen sie den Rückgang auffangen.

Atomabkommen Irans Vizepräsident fordert, die USA im Atomstreit stärker ins Visier zu nehmen

Das Atomabkommen sei ein historisch wichtiger Deal, sagt Irans Vizepräsident Dschahangiri. Mit ihrem Ausstieg hätten die Amerikaner es in Gefahr gebracht.

Steigende Fluggastzahlen „Die CO2-Abgabe ist wie Zahnschmerz“

Die Welt hat Angst vor dem Klimawandel, zugleich steigen die Passagierzahlen bei Lufthansa und Easyjet. Wie das zusammenpasst und warum die Erderwärmung mehr von einem Tiger haben müsste, erklärt Konsumpsychologe Häusel.

Premierminister-Bewerber Boris Johnson lehnt derzeit Militäreinsatz gegen Iran ab

Er ist der Favorit im Rennen um das Amt des britischen Premierministers: Boris Johnson. Der Tory-Politiker unterstützt einen Militäreinsatz der USA gegen den Iran nicht.

Technologiekonzern Huawei-Verkäufe ziehen nach Entspannung im Handelsstreit wieder an

Im Mai hatten die USA Huawei auf eine schwarze List gesetzt. Später lockerte das Land die Zügel etwas. Jetzt ziehen die Verkäufe des Konzerns wieder an.

Handelsbilanz EU-Exportüberschuss gegenüber der USA steigt weiter an

Wasser auf die Mühlen Donald Trumps: Der US-Präsident fordert von der EU, mehr amerikanische Waren zu kaufen. Doch das Handelsdefizit wächst weiter.

Gaming Das Smartphone ist die beliebteste Spiele-Plattform der Deutschen

18,6 Millionen Deutsche spielen auf ihren Handys. Insgesamt wuchs der Gaming-Markt im Jahr 2018 um neun Prozent auf 4,4 Milliarden Euro Umsatz.

Möbelriese Ikea schließt seine einzige US-Fabrik

Das amerikanische Produktionshaus der schwedischen Möbelkette stand bislang im Bundesstaat Virginia. Ikea schließt die Fabrik wegen hoher Produktionskosten.

Morddrohungen per Mail Wer steckt hinter adolf.hitler@nsdap.de?

Siemens-Chef Kaeser war nicht der einzige Adressat von Morddrohungen per Mail. Auch wenn Ermittler erste Hinweise auf mögliche Täter haben, zeigt sich: Domains wie nsdap.de sind nicht verboten und werden nicht geprüft.

Ex-Astronaut Thomas Reiter „Europäische Astronauten werden vor 2030 den Mond betreten“

Premium
50 Jahre nach Apollo 11 streben die Raumfahrtnationen wieder zum Mond. Thomas Reiter, Ex-Astronaut und Top-Manager bei der Weltraumorganisation Esa, über Pläne für eine Mondbasis und den Beitrag der deutschen Industrie.

Raumfahrt-Manager Reiter Europäer landen vor 2030 auf dem Mond

Exklusiv
In den nächsten zehn Jahren werden Astronauten aus Europa zum Mond fliegen. Davon geht Thomas Reiter von der Europäischen Weltraumorganisation Esa aus, die den Antrieb für das Nasa-Raumschiff Orion liefert.

Öl Ölpreise steigen leicht

Ein Sturm im Golf von Mexiko schwächte die Ölproduktion. Nun ist die Gefahr vorbei. Die Ölpreise sind an diesem Dienstag etwas gestiegen.

Sanierungskonzept steht Gerry Weber erhält Millionen-Finanzspritze

Die insolvente Modefirma Gerry Weber erhält von Investoren eine Finanzspritze. Mit 49,2 Millionen Euro von Robus Capital Management und Whitebox Advisors soll das Unternehmen schnellstmögich saniert werden.

Lichtkonzern Osrams zweiter Interessent macht schnellen Rückzieher

Der österreichische Chip-Hersteller AMS zeigte zum Wochenauftakt Interesse am Münchner Lichtkonzern Osram. Doch schon wenige Stunden später zieht er sein Angebot wieder zurück. Begründung: „Keine ausreichende Basis.“

Neue Facebook-Währung Mnuchin nennt Libra ein „nationales Sicherheitsproblem“

Ab Dienstag muss der für Libra zuständige Facebook-Manager David Marcus im US-Kongress Rede und Antwort stehen. Nicht nur aus der US-Regierung kommen besorgte Stimmen zu der neuen Digitalwährung – auch aus Deutschland.

Pegida-Demonstration Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Körperverletzung, Zeigen des Hitlergrußes und Holocaustleugnung – wegen dieser Vergehen hat die Polizei gegen drei Pegida-Demonstranten Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Lahm und teuer E-Scooter sind eine große Enttäuschung

Seit einem Monat sind E-Scooter zugelassen – nach ewigem Warten. Doch nicht alles, was lange währt, wird endlich gut. Denn die Dinger sind nicht nur lahm, sie sind auch teuer.

„Ware für den maritimen Bereich“ Deutschland liefert Kriegswaffen für 180 Millionen Euro an die Türkei

Deutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins – vermutlich wegen eines einzelnen Großprojekts.

Görlachs Gedanken Der Präsident der USA ist ein lupenreiner Rassist

Subtil ist US-Präsident Trump noch nie gewesen. Seine Entgleisungen gegen weibliche demokratische Abgeordnete gehen jedoch in eine gefährliche Richtung: Er schürt Ressentiments und macht Populismus weiter salonfähig.

Monsanto-Erbe US-Gericht senkt Glyphosat-Urteil deutlich – Bayer reicht das aber nicht

Erstmals kann Bayer mit dem US-Saatgutriesen Monsanto in den USA bei einer der zahlreichen Glyphosat-Klagen wegen angeblicher Krebsrisiken einen kleinen Erfolg verbuchen. Dennoch will der Konzern in Berufung gehen.

Pannen erkennen, bevor sie passieren Digitalisierung soll die Bahn endlich pünktlicher machen

Premium
Nach langem Stillstand steckt die Bahn derzeit Milliarden in die Digitalisierung des Netzes. Sensoren und Mikrofone sollen Züge pünktlicher und Gleise langlebiger machen.

Nikkei, Topix & Co Chinas Konjunktur lastet auf Tokioter Börse

Das schwächere Wachstum in China verdirbt Anlegern in Asien die Stimmung. Der japanische Leitindex Nikkei fiel bis zum Mittag um 0,7 Prozent.

Rüstungsexporte Deutschland liefert Waffen im Wert von 180 Millionen Euro an die Türkei

Die Türkei liegt weiterhin auf Platz eins der wichtigsten Empfängerländer für deutsche Rüstungsexporte. Bei den Waffen handelt es sich um maritime Ausrüstung.

Modekonzern Gerry Weber erhält von Investoren bis zu 49 Millionen Euro

Finanzspritze für die insolvente Modefirma: Robus Capital Management und Whitebox Advisors stellen Gerry Weber bis zu 49,2 Millionen Euro zur Verfügung.

Bezahldienst Paypal bringt Geldüberweisungs-Dienst Xoom nach Deutschland

Bisher konnte man mit Xoom nur aus den USA und Kanada überweisen. Doch das ändert sich künftig, denn Paypal hat seinen Service Xoom in 32 Märkten in Europa an den Start gebracht.

„BBB+“ Ratingagentur S&P bestätigt Bonitätsnote der Deutschen Bank

Standard & Poor's belässt die Bonitätsnote des Frankfurter Geldhauses weiterhin bei „BBB+“ und damit drei Stufen über dem Ramschniveau. Der Ausblick bleibt laut S&P „stabil“.

Atomprogramm EU verlängert Nordkorea-Sanktionen

Die EU-Staaten haben am Montagabend eine Liste von Personen und Organisationen bestätigt, gegen die weiterhin Reiseverbote und Vermögenssperren bestehen.

Pentagon Trump nominiert Mark Esper als neuen US-Verteidigungsminister

Esper tritt die Nachfolge von Ex-Verteidigungsminister Mattis und dem kommissarischen Verteidigungsminister Shanahan an. Beide waren zurückgetreten.

Abschiebungen Trump spricht von „sehr erfolgreichen“ Razzien gegen Migranten

Nach Angaben des US-Präsidenten seien die großangelegten Razzien gegen Migranten ohne Aufenthaltspapiere erfolgreich gewesen. Zahlen oder andere Details nannte er aber nicht.

Unkrautvernichter US-Gericht senkt Strafe im Glyphosat-Prozess deutlich – Bayer kündigt trotzdem Berufung an

Mit der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto hat sich Bayer rechtlichen Ärger ins Haus geholt. Trotz des kleinen Erfolgs vor Gericht will man Berufung einlegen.

Frankreichs Präsident Macron kündigt Initiative im Atomstreit mit dem Iran an

In der kommenden Woche will Macron mit Hassan Ruhani sowie Donald Trump und Wladimir Putin sprechen, um an einer Lösung im Atomstreit zu arbeiten.

Immobilienkonzern Aroundtown will 600 Millionen Euro einsammeln

Der Immobilienkonzern hat eine Kapitalerhöhung um 100 auf 600 Millionen Euro aufgestockt. Damit will Aroundtown Zukäufe finanzieren.

US-Präsident Trump setzt Attacke auf US-Demokratinnen fort: „Sie hassen die USA“

Der US-Präsident warf den Frauen unter anderem vor, antisemitische Parolen, Hass gegen Israel und Preisungen für Feinde der USA zu verbreiten.

Weniger Geld, mehr Spirit Warum Manager für die Arbeit in Start-ups Geld und Status opfern

Premium
Start-ups holen sie sich gerne erfahrene Manager als Berater. Die bringen Durchblick und Selbstbewusstsein mit – und schätzen die Aufbruchstimmung, für die sie sogar auf liebgewonnene Annehmlichkeiten verzichten.

Erdgasbohrungen vor Zypern EU beschließt Strafmaßnahmen gegen Türkei

Die EU machte ihre Drohungen gegen die Türkei wahr. Im Konflikt um Erdgas-Erkundungen vor Zypern gibt es erste Strafmaßnahmen. Nun stellt sich die Frage, ob sie die gewünschte Wirkung zeigen.

Kryptowährung Finanzministerium sieht Libra als Bedrohung für den Euro

Die Kritik an den Facebooks Kryptowährungsplänen ist groß. Das Bundesfinanzministerium will zusammen mit der Regierung prüfen, wie Libra verhindert werden kann.

Fahrdienstleister Uber startet neues Angebot für Gruppenfahrten in Berlin

Mit dem UberXL-Dienst sollen vorwiegend Hybrid-Fahrzeuge Gruppen von bis zu sechs Personen transportieren. Der Dienst soll zunächst in Berlin an den Start gehen.

Rüstung Erdogan will Raketenabwehrsystem gemeinsam mit Russland produzieren

Russland hat am Freitag begonnen, S-400-Raketenabwehrsysteme in die Türkei zu liefern. Der türkische Präsident Erdogan setzt sich bereits ein neues Ziel.

Mittelmeer Umstrittene Erdgasbohrungen: EU beschließt Strafmaßnahmen gegen Türkei

Die EU reagiert verärgert auf die Erdgas-Erkundungen vor Zypern. Die Strafmaßnahmen umfassen auch die Kürzung von EU-Geldern. Weitere Sanktionen sind denkbar.

EU-Kommission Von der Leyen will umstrittene europäische Einlagensicherung aufbauen

Vor der Abstimmung im Europäischen Parlament macht die Kandidatin für den Spitzenposten umfangreiche Versprechen. Damit kommt die Risikoteilung im Bankensektor auf den Tisch, gegen die sich Berlin bisher gesperrt hat.

Unabhängig von der Wahl Von der Leyen tritt als Verteidigungsministerin zurück

Am Dienstag will sich Ursula von der Leyen zur Präsidentin der EU-Kommission wählen lassen. Einen Tag vorher setzt sie alles auf eine Karte – und kündigt ihren Rücktritt als Verteidigungsministerin an.

Mögliche EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen kündigt Rücktritt als Verteidigungsministerin an

Am Dienstag stellt sich von der Leyen der Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin. Vor der Abstimmung kündigt sie ihren Rücktritt als Verteidigungsministerin an.

Mieten Berlin kauft 670 Wohnungen in Karl-Marx-Straße

Anstatt an die Deutsche Wohnen, gehen Hunderte Wohnungen auf der ehemaligen DDR-Prachtstraße an die Stadt Berlin – ein großer Schritt.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Wall-Street-Indizes treten auf der Stelle – Citigroup-Papiere geben nach

Die anhaltenden Probleme mit dem Mittelstreckenjet 737 MAX machen dem Flugzeugbauer Boeing zu schaffen.

SPD-Parteivorsitz Ex-Bundestagsmitglied Hans Wallow will SPD-Chef werden

Noch bis zum 1. September läuft die Bewerbungsphase für den Chefposten der SPD. Nun hat ein ehemaliger Abgeordneter aus Bonn seinen Hut in den Ring geworfen.

Pflegenotstand Gesundheitsminister wirbt im Kosovo um Pflegekräfte

Um den Pflegenotstand zu mildern, braucht der Gesundheitsminister neue Fachkräfte. Im Kosovo hat er dafür verschiedene Kontakte geknüpft.

USA Trump will Asylschutz für Mittelamerikaner aufheben

Bisher hat jeder Mensch das Recht, einen Asylantrag in den USA zu stellen. Das soll sich nun für Menschen ändern, die aus Mittelamerika kommen.

Weltgesundheitsorganisation Impfquote zu niedrig – WHO besorgt über Einfluss von Impfgegnern

Millionen Kinder auf der Welt werden nicht ausreichend geimpft. Die WHO ist auch besorgt über Impfgegner. Sie nutzen neue Wege für ihre Botschaft.

Scharf, aber unsexy Fuchs hat die jungen Konsumenten verloren

Premium
Jahrelang verwaltete Deutschlands Gewürzmarktführer Fuchs sein Imperium im Stillen. Darüber hat das Unternehmen den Kontakt zur jungen Kundschaft verloren – und muss sich nun öffnen. Geht das gut?

Umsatz- und Ergebnissprung Nachfrage nach Lasersystemen schiebt Carl Zeiss Meditec an

Das Jenaer Unternehmen profitiert von der starken Nachfrage nach Lasersystemen zur Sehschärfenkorrektur – vor allem aus Asien. Die Aktien legen kräftig zu.

Inseln der Jungen und Gebildeten Die neue Spaltung Deutschlands

Von wegen Landlust: Junge Menschen ziehen in Scharen in die Ballungszentren. Zurück bleiben überalterte Dörfer ohne Infrastruktur. Der Trend ist inzwischen so stark, dass sich eine neue Spaltung Deutschlands abzeichnet.

Iran EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

Noch sieht die EU genug Zeit, um das Atomabkommen mit dem Iran zu retten. Die Europäische Union werde sich weiter für den Erhalt einsetzen.

Luftverkehr Warum die FDP vor Tank-Tourismus von Flugzeugen warnt

Seit Frankreich eine Ökoabgabe angekündigt hat, diskutiert auch die deutsche Politik eine weitere Steuer für Flugreisen. Ein FDP-Politiker fragte dazu die Bundesregierung – und bekam eine überraschende Antwort.

EU-Kommission Personalie Selmayr gefährdet Wahl von der Leyens

20 Abgeordnete der EVP-Fraktion wollen Ursula von der Leyen die Unterstützung versagen, wenn sie an Junckers wichtigstem Berater festhält. Unter den Abgeordneten ist der Unmut über die Rolle des deutschen Beamten groß.

US-Großbank Citigroup steigert Quartalsgewinn auf 4,8 Milliarden Dollar

Die Citigroup eröffnet die Bilanzflut der US-Banken – mit guten Zahlen. Die US-Großbank aus New York erhöht die Erträge und senkt die Kosten.

Erweiterter Vorstand Deutsche Bank holt neuen IT-Chef

Die Deutsche Bank will massiv in ihre veraltete und anfällige IT investieren. Mit Neil Pawar hat das Geldhaus nun einen neuen IT-Chef an Bord geholt.

Klima-Abgabe CO2-Debatte: Altmaier-Berater für marktwirtschaftliches Modell

Bürger und Unternehmen sollen Anreize erhalten, genau dort in Klimaschutz zu investieren, wo es günstig sei – so lautet ein Vorschlag aus dem Wirtschaftsministerium.

Unterhaching-Börsengang „Geld allein bringt nichts“

Seit Montag können Anleger Aktien des Fußball-Drittligisten Spielvereinigung Unterhaching zeichnen. Im Interview erklärt Präsident und Großaktionär Manfred Schwabl, was er mit dem Erlös vorhat.

Verhandlungsstrategie So bekommen Sie mehr Abfindung

Premium
Große Unternehmen wollen tausende Mitarbeiter entlassen. Meist bekommen Betroffene eine Abfindung. Mit vier Schritten holen Sie bei den Verhandlungen mehr heraus.

OVG Münster Gericht zwingt Telekom zu Änderungen bei „StreamOn“-Tarifen

Filme und Musik streamen, ohne Datenvolumen zu verbrauchen – damit wirbt „StreamOn“. Das Angebot verstößt aber gegen die Netzneutralität.

Rüstung China droht US-Firmen mit Sanktionen wegen Waffen-Exporten nach Taiwan

US-Firmen, die Waffen an Taiwan auslieferten, könnten bald mit Sanktionen aus China rechnen. Waffen in Taiwan würden die Sicherheit Chinas beeinträchtigen.

Privatvermögen Private Haushalte in Deutschland so vermögend wie noch nie

Das Geldvermögen der Deutschen profitiert enorm von der guten Entwicklung an den Aktienmärkten. Das erste Quartal sorgt für einen Rekordwert.

Finanzministerium Deutsche Banken verzeichnen 300 IT-Störungen in einem Jahr

Die IT-Systeme deutscher Banken gelten als veraltet und anfällig. Die Zahl der Vorfälle, die die Geldhäuser an die Bafin melden, sorgt für Kritik.

Maut CSU-Chef: Entweder Pkw-Maut in Europa „für alle oder gar keinen“

Einen nationalen Vorstoß bei der Pkw-Maut werde es nicht mehr geben, sagt Bayerns Ministerpräsident. Er pocht auf eine europäische Diskussion.

Vor 100 Jahren Krupp baute einst die Mutter aller E-Scooter

Genau 100 Jahre bevor der E-Scooter nach Deutschland kam, versuchte der Industriekonzern Krupp einen Scooter in Deutschland zu etablieren – mit zweieinhalb PS, 40 km/h Höchstgeschwindigkeit und „Merkel-Motor“.

Wind, Wasser, Sonne Fast die Hälfte des deutschen Stroms stammt aus erneuerbaren Energien

Die erneuerbaren Energien steigerten im ersten Halbjahr ihren Anteil an der öffentlichen Stromversorgung auf den neuen Rekordwert von 47,4 Prozent. Doch das wird nicht ausreichen, um die aktuellen Klimaziele zu erfüllen.

Sanktionen Exporte nach Russland steigen trotz Sanktionen leicht

2018 wurden Waren im Wert von 25,9 Milliarden Euro nach Russland exportiert. Eine Steigerung – obwohl die EU Russland weiterhin sanktioniert.

Rezept für neues Wachstum Vorwerks gewagte China-Wette

Der Hype um den Thermomix lässt in Deutschland nach. Nun setzt der Wuppertaler Konzern große Hoffnungen auf China. Denn die Mittelschicht der Volksrepublik entdeckt gerade erst ihre Lust an Luxus-Haushaltsgeräten.

„Gängige Vernichtungspraktik“ Greenpeace protestiert gegen Amazons Retouren-Vernichtung

Mit riesigen Bannern machen Greenpeace-Anhänger an einem Amazon-Standort ihren Protest gegen den Versandriesen deutlich. Sie demonstrieren gegen die Vernichtung zurückgesandter neuer Waren.

Streik zum „Prime-Day“ Verdi funkt Amazon zum Schnäppchentag dazwischen

Beim Online-Händler Amazon soll zum Wochenstart nach Angaben von Verdi erneut gestreikt werden. Anlass ist der bis einschließlich Dienstag laufende Aktionstag „Prime-Day“ mit Sonderangeboten für Stammkunden.

Euro/Dollar Euro hält Gewinne von Freitag

Nur wenig Konjunkturdaten sorgen zu Wochenbeginn fpr Impulse an den Devisenmärkten. Am Montagmorgen notiert der Euro auf einem etwas höheren Niveau.
Seite 1 von 1000
Seite 1 von 1000
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.