WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Managertypen Psychopathen in der Chefetage

Seite 4/5

Der Tyrann

Der Tyrann Quelle: Torsten Wolber für WirtschaftsWoche

Seine Legitimation bezieht er nicht aus natürlicher Autorität, sondern aus Angst und Schrecken. Begründungen für Entscheidungen hält er ebenso für unnötig wie Diskussionen. Wer Widerspruch wagt oder gar Kritik, den erniedrigt er vor versammelter Mannschaft. Sobald aber seine eigenen Vorgesetzten auftauchen, verwandelt er sich in ein friedliches Mauerblümchen. Fatal: Solche Tyrannen machen schneller Karriere. Das resümierte im Jahr 2007 Anthony Erickson von der australischen Bond-Universität.

In einer Studie sagten zwei Drittel der 240 ‧befragten Arbeitnehmer, dass es diktatorischen Vorgesetzten leichter falle, die Karriereleiter hochzuklettern: "Die beste Vorbeugung besteht darin, solche Charaktere früh zu entdecken", rät Erickson. Machen Sie dem Tyrann aber keine Vorwürfe ("Sie begründen Ihre Entscheidungen nie"), ‧sondern lediglich konstruktive Vorschläge ("Das Projekt wäre schneller beendet, wenn ich mehr Hintergrundinfos hätte").

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%