WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Perspektiven

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Jack Welch ist wohl nicht gerade der Typ, der ein Unternehmen auspresst und sich dann anderen Leckerbissen zuwendet. Er ist wohl eher der Mann, den sich auch deutsche Politiker für ansässige Unternehmen wünschen würden. Geld respektive Unternehmen geben den Ton in der Wirtschaft an und nicht die Regierung. Die Wirtschaft folgt eigenen Gesetzen. Das Stimmungstief, in das die westliche Welt nach dem 11. September 2001 verfiel, ist dort auch zu parteipolitischen Zwecken missbraucht worden, anstatt den Menschen in der Depression Perspektiven aufzuzeigen. 

Jürgen Jandt Winsen (Luhe) 

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%