WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Studie Aktien im Test: Die Branchensieger und die Nachzügler

Seite 6/14

Rohstoffe Die Hausse der Rohstoffaktien ist zwar viel besser durch die gestiegene Ertragskraft der Unternehmen untermauert als etwa der IT-Boom 1999/2000. Dennoch sind angesichts der sich abschwächenden Konjunktur nur noch wenige Titel ein Kauf, unter ihnen die Alu-Sparte von Norsk Hydro. Nr. Aktie/Land Wert E. davon aus E 'P' U M D A 'N' 'B' 1 Sail/ Indien  29 798 98,0 17 43 4 0 42 –7 –9 –45,3 2 ArcelorMittal/ Luxemb./Indien 110 197 93,4 76 16 2 –43 54 –12 –11 –0,4 3 Usinas Sider Minas/ Brasilien  15 066 92,2 18 1 15 0 57 2 0 6,1 4 Grupo México/ Mexiko 16 148 87,2 25 24 6 –4 45 –10 36 –23,1 5 Siderúrgica Nacnl./ Brasilien 22 708 85,9 20 2 23 3 17 22 2 8,5 6 Southern Copper/ USA 30 999 82,1 58 18 11 –11 3 3 31 –24,1 7 Eramet/ Frankreich 13 082 81,0 15 37 6 –1 19 4 8 4,8 8 Chalco/ China 29 811 76,0 40 1 7 –4 12 21 –1 –59,0 9 Sumitomo Metals/ Japan 20 790 67,9 4 15 4 –4 55 –6 0 –8,1 10 Serverstal/ Russland 22 855 65,6 51 –6 3 –11 –1 30 –11 –20,6 30 Norsk Hydro/ Norwegen  17 283 37,5 –11 –12 4 1 21 34 –21 –21,2 39 Cemex/Mexico  20 313 23,6 23 –7 3 –5 4 5 –9 –25,2

Legende:

Wert: Börsenwert in Mio. Dollar E.: Jährlicher Gesamtertrag U: Umsatzwachstum M: Margensteigerung D: Dividende A: Aktienrückkauf/Kapitalerhöhung N:Netto-Schuldenabbau B: höherer Börsenbewertung P: aktuelle Erwartungsprämie E: bisheriger Ertrag 2008

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%